Die Suche ergab 11 Treffer

von Karin Rollett-Vlcek
Mittwoch 22. Mai 2019, 17:37
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Bisamberg, 19.05.19
Antworten: 8
Zugriffe: 237

Re: Bisamberg, 19.05.19

Bild 10: C-Falter stimmt

Bild 15/16: Himmelblauer Bläuling/ Polyommatus bellargus - hier sind die gestreiften Ränder "verräterisch" ;-)
von Karin Rollett-Vlcek
Montag 20. Mai 2019, 16:30
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: seltsame Ragwurzen in der Nähe von Wien
Antworten: 7
Zugriffe: 1651

Re: seltsame Ragwurzen in der Nähe von Wien

Hallo Norbert, Danke für die Information. Bei Bild 3 hatten wir (mein Mann und ich) schon die Bestätigung von einem gemeinsamen Freund aus Kärnten - aber so ganz sicher war ich mir dann doch nicht. Die Variabilität der Hybriden ist offensichtlich sehr groß. Sie stehen zur Zeit in Vollblüte (gemeinsa...
von Karin Rollett-Vlcek
Sonntag 19. Mai 2019, 20:00
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: seltsame Ragwurzen in der Nähe von Wien
Antworten: 7
Zugriffe: 1651

Re: seltsame Ragwurzen in der Nähe von Wien

Hallo, nachdem ich eher zufällig über diesen Thread gestolpert bin, bin ich ziemlich verunsichert, was meine Funde auf der P. Heide betrifft. Deshalb erlaube ich mir hier ein paar Bilder der aktuell blühenden Ophrys zu zeigen, mit der Bitte um Bestimmung. Danke krv-7414.jpg krv-7418.jpg Seitenansich...
von Karin Rollett-Vlcek
Dienstag 14. Mai 2019, 21:48
Forum: Blick über die Grenzen
Thema: Blühende Karstwiesen in Slowenien
Antworten: 6
Zugriffe: 674

Re: Blühende Karstwiesen in Slowenien

Kommt via PN ;-)
von Karin Rollett-Vlcek
Dienstag 14. Mai 2019, 11:14
Forum: Blick über die Grenzen
Thema: Blühende Karstwiesen in Slowenien
Antworten: 6
Zugriffe: 674

Re: Blühende Karstwiesen in Slowenien

Ein "Hallo" in die Runde, @Oliver: nachdem meine Bilder wohl aus der gleichen Region sind, erlaube ich mir eine kleine Sammlung von meinem Urlaub in der Karwoche 2019 hier dazuzustellen. Es war bereits unser 3ter Aufenthalt um diese Zeit bei unserem südlichen Nachbarn - und ich kann Oliver...
von Karin Rollett-Vlcek
Dienstag 31. Juli 2018, 17:06
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: gelber Mohn
Antworten: 6
Zugriffe: 601

Re: gelber Mohn

Danke für die Erläuterungen

Wir haben für uns den Standort gespeichert und werden mit Sicherheit im nächsten Jahr (auch aus anderen Gründen) dort um diese Zeit wieder vorbeischauen, auch um ein paar "bessere" Bilder zu machen.

Liebe Grüße
Karin
von Karin Rollett-Vlcek
Montag 30. Juli 2018, 22:32
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: gelber Mohn
Antworten: 6
Zugriffe: 601

Re: gelber Mohn

Danke für die schnelle Antwort.
Soll ich mich jetzt darüber freuen oder enttäuscht sein?

Wir haben die Stelle dort dann noch genauer abgesucht, aber außer dem einen Stock nichts gefunden.

Liebe Grüße
Karin
von Karin Rollett-Vlcek
Montag 30. Juli 2018, 21:31
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: gelber Mohn
Antworten: 6
Zugriffe: 601

gelber Mohn

Hallo, ich habe gestern im Rechengraben (Verbindung vom Halltal/Walstern) am Straßenrand gelbblütigen Mohn gefunden. Leider bin ich bei der Bestimmung gescheitert. Kann mir hier vielleicht jemand helfen. Nachdem dort weit und breit keine Häuser stehen, schließe ich eigentlich einen Gartenflüchtling ...
von Karin Rollett-Vlcek
Mittwoch 18. Juli 2018, 16:50
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Orchideen 2018
Antworten: 90
Zugriffe: 9915

Re: Orchideen 2018

Hallo Norbert, danke. Du bist ja mitverantwortlich dass ich sie dort gefunden habe. Mein Mann und ich fahren dort schon seit einigen Jahren immer wieder um diese Zeit hin. Im letzten Jahr konnte ich (endlich) meine erste "Herminium monorchis" dort finden und wir sind in diesem Jahr zur Nac...
von Karin Rollett-Vlcek
Freitag 13. Juli 2018, 09:54
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Orchideen 2018
Antworten: 90
Zugriffe: 9915

Re: Orchideen 2018

Hallo Markus, Ganz kurz, nachdem ich unterwegs bin. Beim ersten Anblick habe ich sie für eine rosa palustris gehalten, die Größe der Blüten hätte gepasst. Sie stand auch auf einer Wiese wo vorwiegend palustris in Vollblüte standen. Allerdings war unmittelbar daneben auch 1 atrorubens. ich würde die ...

Zur erweiterten Suche