Die Suche ergab 164 Treffer

von Maria Zacherl
Freitag 29. März 2019, 21:19
Forum: Schönheit der Natur
Thema: Hundszahnblüte in der STM uA
Antworten: 1
Zugriffe: 63

Hundszahnblüte in der STM uA

Hallo, hatte das Glück gemeinsam mit einem Orthopterologen-Kollegen am 12 03 den Zeitpunkt zu erwischen, am Schlossberg bei Leibnitz, einige haben schon gefruchtet. 00Hundszahn 3.jpg 00Hundszahn 4 FruchtKn.jpg 00Hundszahn 6.jpg 00Hundszahn 7.jpg Die Frühlingsknotenblumen haben es mir auch angetan, h...
von Maria Zacherl
Freitag 29. März 2019, 20:50
Forum: Schönheit der Natur
Thema: Formen von Hepatica nobilis
Antworten: 13
Zugriffe: 241

Re: Formen von Hepatica nobilis

Hallo Miteinander,

habe auch noch Varianten anzubieten, von der Vorwoche im Inntal bei Pettnau/Leiblfing, sind Handyfotos stark gezoomt, die Blumen waren hoch oben, abseits v Weg.

VG Maria
von Maria Zacherl
Mittwoch 6. März 2019, 11:32
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Spitzerberg: "Braunstengel" einer Lotwurz - von welcher? u.A.
Antworten: 5
Zugriffe: 169

Re: Spitzerberg: "Braunstengel" einer Lotwurz - von welcher? u.A.

Danke sehr Hermann und Kurt für eure Antworten; @ Kurt - Hausberg Spitzerberg: jetzt ist mir klargeworden, dass wir uns eh' auch persönlich kennen, von einer NABU-Feier 2017; anbei die Info zum genauen FO = deutlich in "der mittleren Südflanke des Bergs"; der gelbe Kreis bezeichnet den FO,...
von Maria Zacherl
Dienstag 5. März 2019, 14:55
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Spitzerberg: "Braunstengel" einer Lotwurz - von welcher? u.A.
Antworten: 5
Zugriffe: 169

Spitzerberg: "Braunstengel" einer Lotwurz - von welcher? u.A.

Hallo, ein Überraschungsfund am vergangenen Sonntag, ist vll. Bestimmbar? habe wo gelesen dass es dort 2 Arten gibt 02Lotwurz1.jpg 02Lotwurz2-as.jpg 02Lotwurz2-as2.jpg 02P1000450-as.jpg Blausterne gab's auch schon, ist das dort Scilla vindobonensis ? 04Blaustern1.jpg 04Blaustern2.jpg Zu welcher Zwie...
von Maria Zacherl
Donnerstag 22. November 2018, 21:03
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Kärnten: Thalictrum? welches?
Antworten: 2
Zugriffe: 241

Re: Kärnten: Thalictrum? welches?

Ohh, shame over me...!!! habe es nicht notiert, tut mir leid.
Dein Gedächtnis möcht' ich haben...

Danke dir,

LG Maria
von Maria Zacherl
Donnerstag 22. November 2018, 18:53
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Kärnten: Thalictrum? welches?
Antworten: 2
Zugriffe: 241

Kärnten: Thalictrum? welches?

Hallo, Anfang Juni 2018, in Littermoos in einer Feuchtwiese östlich des Kleinsees (bei St. Kanzian), sehr hochwüchsig und großflächig Vorkommend. Ein Magnet für div. Insekten, sehr beeindruckend und schön. Welche Art ist das? Auf der HP v NHM wird u.A. Thalictrum-simplex ein angeführt, welches beim ...
von Maria Zacherl
Freitag 16. November 2018, 13:28
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: T/Vals - Geraerhütte, August 2018
Antworten: 8
Zugriffe: 598

Re: T/Vals - Geraerhütte, August 2018

Nochmals vielen Dank Oliver;

nun bin ich mit den Funden dieser Tage durch.

LG Maria
von Maria Zacherl
Freitag 16. November 2018, 13:27
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: T/ Patscherkofel, Mitte Juli 2018
Antworten: 6
Zugriffe: 372

Re: T/ Patscherkofel, Mitte Juli 2018

Danke sehr Michael,

kenne die nur in rosa und sozusagen mikriger.

VG Maria
von Maria Zacherl
Donnerstag 15. November 2018, 09:34
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: T/ Patscherkofel, Mitte Juli 2018
Antworten: 6
Zugriffe: 372

T/ Patscherkofel, Mitte Juli 2018

Hallo, das war am sogenannten Zirbenweg - bei "Boscheben" - zw. dem Patscherkofelhaus und Tulfein-Alm. Der Weg verläuft in etwa in einer Höhe zw. 1900 und 2000 M, gesäumt zB von üppigen Almenrausch-Feldern (soviel ich gesehen habe beide Arten) und Gentiana punctata ect. Wunderschön zu gehe...
von Maria Zacherl
Donnerstag 15. November 2018, 09:06
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: T/Vals - Geraerhütte, August 2018
Antworten: 8
Zugriffe: 598

Re: T/Vals - Geraerhütte, August 2018

Lieber Oliver, besten Dank;

weiter geht es mit der nächsten Anfrage, selbe Ort - konkret am Zustieg zur Alpeiner Scharte, in ca 2600 M: eine Achillea-Art, komme nicht weiter, ich hoffe die Fotos lassen eine Bestimmung zu.

Bitte um Bestimmung

VG Maria

Zur erweiterten Suche