Die Suche ergab 70 Treffer

von Jonas
Sonntag 26. Mai 2019, 20:11
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Iris variegata?
Antworten: 0
Zugriffe: 12

Iris variegata?

Liebes Forum

Handelt es sich bei dieser nahe Illmitz gefundenen Schwertlilie um Iris variegata oder wohl doch eher um eine Kulturform?

Beste Grüsse
Jonas
von Jonas
Sonntag 26. Mai 2019, 19:51
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Ranunculus bulbosus/sardous?
Antworten: 2
Zugriffe: 23

Re: Ranunculus bulbosus/sardous?

Super, danke Stefan! Mit R. bulbosus kann ich rein vom Gefühl her besser leben als mit sardous :-)

Gruss Jonas
von Jonas
Sonntag 26. Mai 2019, 19:50
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Iris pumila
Antworten: 0
Zugriffe: 7

Iris pumila

Liebes Forum Diese verblühte Schwertlilie vom Neusiedlersee sollte wohl Iris pumila sein. Ich habe mir erlaubt, mir einen Samen der Fruchtkapsel etwas genauer anzuschauen. Wie ist das Merkmal "Samen ohne Samenmantel" genau zu verstehen? Wie muss ich mir diesen vorstellen, wenn I. pumila an...
von Jonas
Sonntag 26. Mai 2019, 19:25
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Ranunculus bulbosus/sardous?
Antworten: 2
Zugriffe: 23

Ranunculus bulbosus/sardous?

Liebes Forum Ebenfalls im Seebad Illmitz fand ich folgenden Hahnenfuss. Die Unterscheidung von R bulbosus und sardous bereitet mir immer wieder mal Mühe. Die fehlende Knolle spräche ja für sardous, die unten abstehende aber oben anliegende Behaarung ja wohl eher wieder für bulbosus? Der Standort wür...
von Jonas
Sonntag 26. Mai 2019, 19:10
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Carex secalina/hordeistichos
Antworten: 1
Zugriffe: 18

Carex secalina/hordeistichos

Liebes Forum Während meinem 1-wöchigen Pannonikumaufenthalt bin ich immer wieder auf folgende Segge gestossen. Mehrere Individuen traf ich auch im Seebad von Illmitz an. Bis zu C. secalina/hordeistichos bin ich immerhin gekommen, danach ist aber Schluss. Weder mit der Österreich Exkursionsflora noch...
von Jonas
Sonntag 26. Mai 2019, 12:40
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Rumex patientia?
Antworten: 0
Zugriffe: 13

Rumex patientia?

Lieber Forum Ich habe es endlich wieder mal für eine Woche in die Umgebung von Wien geschafft. Folgende Ampfer-Art habe ich in der Stadt Wien im Brigittenau-Quartier gefunden. Ist das schlicht Rumex patientia (die Art ist bei uns in der Schweiz sehr selten)? Die inneren Perigonblätter sind ja eindeu...
von Jonas
Montag 29. April 2019, 20:29
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Urtica urens - En Fall für die Rote Liste?
Antworten: 7
Zugriffe: 196

Re: Urtica urens - En Fall für die Rote Liste?

Schon witzig... In der Schweiz ist Urtica urens definitiv eine grosse Rarität (geworden). Ich habe Sie hier noch kein einziges Mal gefunden! In den zahlreichen Pärken der Stadt Wien hatte ich die Art aber regelmässig gefunden und für mich notiert, dass Sie in der Stadt Wien recht häufig sei?! Beste ...
von Jonas
Mittwoch 3. April 2019, 11:49
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Viola kitaibeliana
Antworten: 16
Zugriffe: 1307

Re: Viola kitaibeliana

Hallo Hermann Besten Dank für deine Antwort! Die Bilder sind natürlich nicht optimal. Im Anhang noch ein Bild des einzigen Herbarbelegs (noch nicht gepresst). Ich bin vor allem wegen der oberen, abgerundeten Blätter und der kurzen Krone auf V. kitaibeliana gekommen. Diese wird für mich aber wohl wei...
von Jonas
Montag 1. April 2019, 21:01
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Viola kitaibeliana
Antworten: 16
Zugriffe: 1307

Re: Viola kitaibeliana

Hallo zusammen Heute habe ich nahe Gampel im Kanton Wallis (Schweiz) dieses Veilchen gefunden. Könnte es sich hier um Viola kitaibeliana handeln oder eher um eine kleinwüchsige V. arvensis? Die oberen Blätter würde ich eher als abgerundet beurteilen. Was bedeutet übrigens "Labellum absent"...
von Jonas
Montag 28. Januar 2019, 12:17
Forum: Anmerkungen und Korrekturen zu den Angaben der "Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol" (3. Auflage, 2008)
Thema: Wo gibt es bei EFÖLS 3 die meisten Bestimmungsschwierigkeiten?
Antworten: 7
Zugriffe: 712

Re: Wo gibt es bei EFÖLS 3 die meisten Bestimmungsschwierigkeiten?

Hallo Jürgen Bist du dir sicher, dass I. salicina ebenso wie britannica behaarte Früchte aufweisen soll? Ich habe das wohl noch nie im Feld überprüft, es steht aber im Widerspruch zu den Angaben in der Exkursionsflora Österreich und meinem "Binz - Schul- und Exkursionsflora für die Schweiz"...

Zur erweiterten Suche