Die Suche ergab 2413 Treffer

von kurt nadler
Dienstag 13. April 2021, 19:09
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof
Antworten: 44
Zugriffe: 3266

Re: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof

c. pers. auf DSC03051 schon, aber bei der rätselpflanze nicht. das wird sich aber hoffentlich demnächst klären lassen. und vielen dank für den ornithogalum-input!! ging mir zeitweilig auch sehr unterschwellig durch den kopf (siehe http://forum.flora-austria.at/viewtopic.php?f=38&t=2138&start...
von kurt nadler
Dienstag 13. April 2021, 09:15
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: pulsatilla pratensis subsp. nigricans,var. atrorubens
Antworten: 4
Zugriffe: 106

Re: pulsatilla pratensis subsp. nigricans,var. atrorubens

was für ein reigen! ob bei jenen von der riesigen purbacher heide, wo grandis nur ganz punktuell individuenarm vorkommt, was eingekreuzt ist? (es ist aber zu erwähnen, dass dort tausende exemplare normal blühen.) das 1. bild ist von einem normalen bestand, die 3 letzten (das sollte pulsatilla sp. he...
von kurt nadler
Dienstag 13. April 2021, 08:56
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof
Antworten: 44
Zugriffe: 3266

Re: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof

vielen dank!!!
hab ich scheinbar damals bei der dorfflora falsch im fischadler gelesen (oder mir seither falsch gemerkt).
von kurt nadler
Dienstag 13. April 2021, 00:53
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof
Antworten: 44
Zugriffe: 3266

Re: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof

5. fortsetzung ich halte das elymus hispidus-merkmal der behaarten unteren blattscheiden für unbrauchbar für die unterscheidung von repens. ich wüsste von den jahrelangen queckenrupfaktionen kein unbehaartes repens-individuum. nochmals danke an asta für die bestimmung der rätselrosetten als microthl...
von kurt nadler
Dienstag 13. April 2021, 00:46
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof
Antworten: 44
Zugriffe: 3266

Re: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof

4. fortsetzung
von kurt nadler
Dienstag 13. April 2021, 00:45
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof
Antworten: 44
Zugriffe: 3266

Re: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof

3. fortsetzung
von kurt nadler
Dienstag 13. April 2021, 00:43
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof
Antworten: 44
Zugriffe: 3266

Re: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof

2. fortsetzung.
von kurt nadler
Dienstag 13. April 2021, 00:42
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof
Antworten: 44
Zugriffe: 3266

Re: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof

fortsetzung.
wie auch in wien-22 am asperner friedhof gibt es beide ficaria-arten zusammen vorkommend - und nicht nur das, sondern in beiden gebieten etliche individuen, die intermediär aussehen, meist näher calthifolia, aber mit stängelblatt.
ich weiß nicht, ob die bastardieren dürfen.
von kurt nadler
Dienstag 13. April 2021, 00:38
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof
Antworten: 44
Zugriffe: 3266

Re: Wieder ein bissl vom Hainburger Friedhof

außer den vorgezeigten veilchen gabs:
von kurt nadler
Montag 12. April 2021, 21:02
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Breitenlee - wenig zu finden - und das unbekannt
Antworten: 12
Zugriffe: 161

Re: Breitenlee - wenig zu finden - und das unbekannt

capsella ist für die ersten 2 fotos wirklich auszuschließen, arabis kenne ich leider noch nicht, muss ich bei meinen spärlichen begegnungen immer hinbestimmen.
zum vergleich aktuelle arabidopsis thaliana:
tendentiell mit geringerer stängelbelaubung als bei renate.

Zur erweiterten Suche