Die Suche ergab 2851 Treffer

von kurt nadler
Donnerstag 2. Dezember 2021, 10:00
Forum: Schönheit der Natur
Thema: Rax-Süd, Hochmontan- bis Tiefsubalpinstufe
Antworten: 8
Zugriffe: 3260

Re: Rax-Süd, Hochmontan- bis Tiefsubalpinstufe

Zum Posten des weitren Exkursionsgangs auf der Hochfläche bin ich bis dato, auch wenn schon viele Bilder extra verkleinert wurden, noch nicht gekommen, aber ich möchte Euch auf eine "Parallelplattform" verweisen, falls wer Lust hat, Landschaftsfotos - hier aber mit einem vglw. hohen Botani...
von kurt nadler
Donnerstag 2. Dezember 2021, 00:30
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Albinos im Pflanzenreich
Antworten: 128
Zugriffe: 34031

Re: Albinos im Pflanzenreich

herrlich! und dass es noch immer neue arten gibt: herausragend: swertia!
von kurt nadler
Donnerstag 2. Dezember 2021, 00:28
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Botanischer Streifzug durch die Fischbacher Alpen
Antworten: 9
Zugriffe: 106

Re: Botanischer Streifzug durch die Fischbacher Alpen

danke, gerd, für die winterverschönerung.
gratuliere zu den offenen gentiana pannonica-blüten. hab noch nie einen mit offenen blüten erwischt und dachte schon, das sei normal...
von kurt nadler
Sonntag 28. November 2021, 19:36
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Euphrasia vom Defreggental
Antworten: 4
Zugriffe: 100

Re: Euphrasia vom Defreggental

antwort wird von mir wieder einmal keine kommen, dagegen die frage, ob man übergangsformen deswegen ausschließen kann, dass umgebend keine anderen euphrasia-taxa standen. (ich denke hier wieder an die stubalm, wo zwischen den etlichen artvorkommen überall zwischenformen(zonen) vorhanden waren.)
von kurt nadler
Sonntag 28. November 2021, 19:33
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Neotinea tridentata - Hybride Neotinea tridentata × N. ustulata
Antworten: 3
Zugriffe: 92

Re: Neotinea tridentata - Hybride Neotinea tridentata × N. ustulata

tolle vielfalt der übergangsformen! "formenschwarm". antwort kann ich keine geben.
von kurt nadler
Sonntag 28. November 2021, 08:48
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Calamagrostis purpurea? Oder doch nur C. villosa
Antworten: 3
Zugriffe: 93

Re: Calamagrostis purpurea? Oder doch nur C. villosa

so schaut calamagrostis villosa in den wäldern der region aus (no na):
bin gespannt, wann mir gscheite bestandfotos von purpurea unterkommen - "damit man sich was vorstellen kann" ...

(ja ich geb zu, der bildblickfang ist veratrum album.)
von kurt nadler
Samstag 27. November 2021, 23:27
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Senecio nemorensis agg.
Antworten: 4
Zugriffe: 107

Re: Senecio nemorensis agg.

die offizielle auswahl ist ja überaus gering. hercynicus ists nicht. so spricht alles für deine diagnose (wolle, standort). Was lässt dich nicht ganz sicher sein: roter stängel und vielleicht größe?
typischer lichter submontaner waldstandort vorhanden?
von kurt nadler
Samstag 27. November 2021, 13:40
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Calamagrostis purpurea? Oder doch nur C. villosa
Antworten: 3
Zugriffe: 93

Re: Calamagrostis purpurea? Oder doch nur C. villosa

danke, oliver, für rückmeldung. damals war c. purpurea für mich noch nicht existent, sonst hätten wir was mitgenommen und detailfotografiert. mich hatten standort und wuchsdichte (eh nur innen, außen ja "villosamäßig" dünn) zwar etwas gewundert, aber keineswegs "verstört". weiter...
von kurt nadler
Freitag 26. November 2021, 22:44
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Calamagrostis purpurea? Oder doch nur C. villosa
Antworten: 3
Zugriffe: 93

Calamagrostis purpurea? Oder doch nur C. villosa

folgenden bestand möchte ich zur diskussion stellen - wohlwissend, dass eine bestimmung anhand dieses fotomaterials nicht möglich sein kann. hat wer erfahrungen mit sicherer villosa in feuchten grünlandbrachen abseits von waldschlägen? fotos hierzu? wenns purpurea wäre, dann ausnahmsweise weit über ...
von kurt nadler
Mittwoch 17. November 2021, 18:46
Forum: Moose und Flechten
Thema: Welches Moos?
Antworten: 5
Zugriffe: 2371

Re: Welches Moos?

ich häng mich bei dieser frage mit folgendem exemplar (die barlappähnlichen würschtln am stein) aus der prossau im hinteren kötschachtal bei badgastein in montaner stufe in fichtenwald an (bildautorin gudula haug):

Zur erweiterten Suche