Die Suche ergab 63 Treffer

von Scotiella
Montag 23. November 2020, 17:34
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Botriochloa ischaemum in Gaimberg (Osttirol)
Antworten: 4
Zugriffe: 81

Re: Botriochloa ischaemum in Gaimberg (Osttirol)

Ja, Ost und West unterscheiden sich oft sehr :-)

Hier in OÖ ist die Art sehr selten und nur in Gunstlagen zu finden. Wurde aber auch manchmal für Straßenböschungsbegrünungen verwendet.

LG Daniel
von Scotiella
Mittwoch 18. November 2020, 19:25
Forum: Schönheit der Natur
Thema: Lilium bulbiferum - Feuerlilie
Antworten: 9
Zugriffe: 621

Re: Lilium bulbiferum - Feuerlilie

2003 habe ich bei Unterweissenbach im unteren Mühlviertel die Art noch segetal gesehen ... Die segetale Verbreitung diverser Ziebelpflanzen muss wohl früher in Äckern üblich gewesen sein, vor Beginn der großen Intensivierung. Mit dem nicht allzu wilden Pflügen kamen sie demnach wohl gut zurecht. Ic...
von Scotiella
Donnerstag 5. November 2020, 21:30
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Blätter von Ornithogalum vulgare im November
Antworten: 5
Zugriffe: 170

Re: Blätter von Ornithogalum vulgare im November

Wenn es physiologisch über die Tageslänge gesteuert wird (keine Ahnung in diesem Fall), dann wäre Anfang November und Ende Feber ziemlich gleich mit dem Licht. Nur so ein Gedanke von mir :-)
LG Daniel
von Scotiella
Sonntag 1. November 2020, 13:37
Forum: Naturschutz
Thema: Pflegeeinsatz Fehhaube
Antworten: 4
Zugriffe: 1699

Re: Pflegeeinsatz Fehhaube

Solche Einsätze sind absolut wichtig und sehr, sehr lobenswert! Die Natur sagt Danke! :-)

LG Daniel
von Scotiella
Montag 19. Oktober 2020, 15:59
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Campanula vegetativ
Antworten: 11
Zugriffe: 377

Re: Campanula vegetativ

C. glomerata ist aber deutlich länger gestielt und die Blätter meist auch viel länglicher.

LG Daniel
von Scotiella
Sonntag 18. Oktober 2020, 19:49
Forum: Naturschutz
Thema: Ausgefichtelt
Antworten: 13
Zugriffe: 2834

Re: Ausgefichtelt

@Stefan, ich bin ebenfalls ganz Deiner Meinung! Hier im Unteren Trauntal gibt es nur mehr ganz wenige "Rückständige", die auf der trockenen Niederterrasse Fichten pflanzen. Im Hügelland 300 bis 600 m ist sie hier noch viel zu oft, das wird noch Unheil geben ...

LG Daniel
von Scotiella
Freitag 16. Oktober 2020, 20:38
Forum: Naturschutz
Thema: Ausgefichtelt
Antworten: 13
Zugriffe: 2834

Re: Ausgefichtelt

Stefan, Du hast uns aber nur einen Auszug aus dem Artikel gezeigt. :-) Man sollte den ganzen lesen um besser zu verstehen was gemeint ist.

Selbstverständlich hat die Fichte genug Primärstandorte in Österreich, und in diversen passenden Lagen wird es diese auch noch sehr, sehr lange geben.
LG
Daniel
von Scotiella
Samstag 3. Oktober 2020, 23:03
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Hylotelephium telephium?
Antworten: 26
Zugriffe: 3199

Re: Hylotelephium telephium?

Wie standortspezifisch sind denn die von Euch gefundenen Sippen? Hier im OÖ Zentralraum finde ich H. telephium im engeren Sinne am Rande von (nicht zu intensiv bewirtschafteten) Äckern und in Feldrainen. Keine Ahnung was eigentlich der "Primärstandort" wäre ...

LG Daniel
von Scotiella
Mittwoch 9. September 2020, 21:46
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Unbekannte Rosette
Antworten: 9
Zugriffe: 441

Re: Unbekannte Rosette

Danke für Eure Tipps! Hypochaeris tät vom Standort ansich gut passen. Ich bleibe trotzdem irritiert, u.a. weil diese Blätter ziemlich verdickt waren. Ich muss einfach nächstes Jahr nochmals hinschauen bevor jemand drüber mäht ...
von Scotiella
Dienstag 8. September 2020, 21:47
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Unbekannte Rosette
Antworten: 9
Zugriffe: 441

Re: Unbekannte Rosette

Ah, danke, in diese Richtung geht die Reise! Aber Turritis sollte eher fiederschnittige Grundblätter haben? Standort ist halbschattig, Boden nicht kalkhältig.

LG Daniel

Zur erweiterten Suche