Die Suche ergab 100 Treffer

von Alfred
Montag 22. Februar 2021, 10:33
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Gagea lutea?
Antworten: 6
Zugriffe: 171

Re: Gagea lutea?

Die abgerundeten Spitzen der Blütenblätter deuten aber doch mehr auf G. lutea hin.

LG,
Alfred
von Alfred
Freitag 5. Februar 2021, 18:21
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Naturkundlicher Spaziergang im Hinterland von Winden (N-Bgld.)
Antworten: 24
Zugriffe: 395

Re: Naturkundlicher Spaziergang im Hinterland von Winden (N-Bgld.)

Hallo Kurt! Die Boraginaceae ist Cynoglossum officinale. Die Samen muß ich oft mühsam von meiner Hose kletzeln, wenn ich im Herbst oder Winter im Garten an den entsprechenden Stellen vorbeigehe. Ähnlich lästig sind die Samen von Geum urbanum und Agrimonia eupatoria. Bei weitem am schwierigsten zu en...
von Alfred
Donnerstag 28. Januar 2021, 17:26
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Phänologie 2021
Antworten: 91
Zugriffe: 3355

Re: Phänologie 2021

Ja, ist es, und die ersten Knospen sind auch schon zu sehen.
von Alfred
Donnerstag 28. Januar 2021, 16:58
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Phänologie 2021
Antworten: 91
Zugriffe: 3355

Re: Phänologie 2021

Um bei dem triesten Wetter etwas Farbe ins Spiel zu bringen, hier ein Foto von Cyclamen coum von letztem Sonntag.

LG,
Alfred
von Alfred
Montag 25. Januar 2021, 18:23
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Rosetten bzw. Winterrosetten
Antworten: 34
Zugriffe: 1857

Re: Rosetten bzw. Winterrosetten

Ein paar Rosetten aus dem Garten habe ich noch anzubieten.

LG,
Alfred
von Alfred
Montag 25. Januar 2021, 18:19
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Phänologie 2021
Antworten: 91
Zugriffe: 3355

Re: Phänologie 2021

Um die Durststrecke zu den heimischen Blüten etwas zu verkürzen, hier eine Zaubernuß aus dem Garten.

LG,
Alfred
von Alfred
Sonntag 24. Januar 2021, 21:12
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Rosetten bzw. Winterrosetten
Antworten: 34
Zugriffe: 1857

Re: Rosetten bzw. Winterrosetten

Hallo Kurt! Ja genau das ist der Unterschied zwischen den Rosetten von D. fullonum & D. laciniatus. Letztere haben niemals Stacheln, deshalb ist Dein letztes Bild auch D. fullonum, da eindeutig Stacheln zu sehen sind. Vor Jahren habe ich bei mir im Garten D. laciniatus angesiedelt. Nachdem sich ...
von Alfred
Sonntag 24. Januar 2021, 15:02
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Rosetten bzw. Winterrosetten
Antworten: 34
Zugriffe: 1857

Re: Rosetten bzw. Winterrosetten

Hallo Kurt!

Beim Dipsacus würde ich auf D. laciniatus tippen.

LG,
Alfred
von Alfred
Samstag 23. Januar 2021, 17:02
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Rosetten bzw. Winterrosetten
Antworten: 34
Zugriffe: 1857

Re: Rosetten bzw. Winterrosetten

Auch im Garten gibt's einige schöne Rosetten zu finden.

LG,
Alfred
von Alfred
Donnerstag 21. Januar 2021, 17:32
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Phänologie 2021
Antworten: 91
Zugriffe: 3355

Re: Phänologie 2021

Es hat doch ein bißchen länger gedauert, aber gestern hat die Sonne endlich die ersten Eranthis hyemalis im Garten zum Blühen gebracht. Ein paar Gärten weiter traut sich sogar schon ein Erysimum cheiri seine erste Blüte zu öffnen.

LG,
Alfred

Zur erweiterten Suche