Die Suche ergab 998 Treffer

von Stefan Lefnaer
Samstag 24. August 2019, 22:25
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Dianthus giganteus
Antworten: 12
Zugriffe: 429

Re: Dianthus giganteus

Manfred Fischer hat mir nun freundlicherweise den vorläufigen Dianthus -Schlüssel der 4. Auflage, überarbeitet durch Josef Greimler, geschickt. Dort ist D. giganteus , wie zu erwarten, direkt neben D. pontederae geschlüsselt. Beide – sowie D. sanguineus , das in TV, BL und Fri auftritt – werden von ...
von Stefan Lefnaer
Samstag 24. August 2019, 10:15
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Verbena rigida ruderal verwildert in Wien
Antworten: 10
Zugriffe: 249

Re: Verbena rigida ruderal verwildert in Wien

Auf Google Maps und an Abdrücken im Asphalt kann man erkennen, dass dort direkt daneben früher am Gehsteig größe Behälter mit Zierpflanzen standen. Ich vermute, dass das alles dort herstammt.
von Stefan Lefnaer
Samstag 24. August 2019, 10:12
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Unbekannte Pflanze bestimmen
Antworten: 7
Zugriffe: 78

Re: Unbekannte Pflanze bestimmen

Danke, das mit den StaubB scheint ein gutes Merkmal zu sein!
von Stefan Lefnaer
Samstag 24. August 2019, 09:25
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Unbekannte Pflanze bestimmen
Antworten: 7
Zugriffe: 78

Re: Unbekannte Pflanze bestimmen

Blöde Frage: wie kann man das von Petrorhagia saxifraga unterscheiden, wenn man nicht genau sehen kann, ob ein Außenkelch vorhanden ist und wie groß die Blüten sind?
von Stefan Lefnaer
Samstag 24. August 2019, 07:44
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Verbena rigida ruderal verwildert in Wien
Antworten: 10
Zugriffe: 249

Re: Verbena rigida ruderal verwildert in Wien

Das erinnert mich an den Deix . :-) Ich stell mir aber vor, dass das Stadtgartenamt keine Samen ausstreut und hofft, dass was aufgeht, sondern die Pflanzen vorkultiviert. Ich werde einmal nachfragen, wie lang die schon Cenchrus caudatus in den Beeten ausbringen. Eine andere Art aus der Gattung, Penn...
von Stefan Lefnaer
Freitag 23. August 2019, 21:20
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Verbena rigida ruderal verwildert in Wien
Antworten: 10
Zugriffe: 249

Re: Cenchrus cf. caudatus ruderal verwildert in Wien

Hier noch Detailfotos, LBScheide: Mikro1.jpg Ährenrispe: Mikro6.jpg Blütenstandsachse: Mikro9.jpg Ährchen: Mikro10.jpg Mikro12.jpg Mikro13_beschriftet.jpg Zumindest mit dem Schlüssel (und sofern ich alles korrekt übersetzt und verstanden habe) bin ich auf Pennisetum macrourum = Cenchrus caudatus gek...
von Stefan Lefnaer
Freitag 23. August 2019, 18:52
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Verbena rigida ruderal verwildert in Wien
Antworten: 10
Zugriffe: 249

Cenchrus cf. caudatus ruderal verwildert in Wien

Liebe Leute, zu den Verbenen hat sich nun noch eine Poacee gesellt (nicht die Digitaria , die andere): 20190823_151717.jpg 20190823_152111.jpg 20190823_152213.jpg 20190823_152229.jpg Anscheinend ist dort in den Pflasterritzen die halbe "Sommerblumen"-Mischung des Stadtgartenamts im wahrste...
von Stefan Lefnaer
Freitag 23. August 2019, 18:36
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Chenopodien 2019
Antworten: 12
Zugriffe: 432

Ist Chenopodium vulvaria jetzt eine Communiacee?

Liebe Leute, ich habe die Art ja schon öfters gefunden. Die letzten Tagen war ich krank und konnte dann nur am Abend kleine Spaziergänge in der Nähe meiner Wohnung unternehmen. Dabei ist mir aufgefallen, wie häufig Chenopodium vulvaria auf ruderalen "Rasen" und in Pflasterritzen auftritt. ...
von Stefan Lefnaer
Freitag 23. August 2019, 12:40
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Dianthus giganteus
Antworten: 12
Zugriffe: 429

Re: Dianthus giganteus

Die helle Kro ist laut ExFlora nur ein "oft"-Merkmal, da kann man sich nicht darauf verlassen. Wie die Bilder der Tschechen zeigen, trifft es auch nicht immer zu. Auf der Schmetterlingswiese wächst alles mögliche, wie Lavatera thuringiaca , Seseli libanotis , Linaria genistifolia (subsp. g...
von Stefan Lefnaer
Freitag 23. August 2019, 07:26
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Dianthus giganteus
Antworten: 12
Zugriffe: 429

Re: Dianthus giganteus

Hier noch Detailfotos von (Außen-)Kelch und Blüte: Mikro1.jpg Mikro2.jpg Mikro3.jpg Mikro4.jpg Bisher wäre so etwas D. pontederae gewesen (sofern es reine D. pontederae bei uns überhaupt gibt), zumindest anhand dem Hauptmerkmal, der inneren Außenkelchblätter. Ansonsten sind die Pflanzen teilweise zu...

Zur erweiterten Suche