Die Suche ergab 2504 Treffer

von Stefan Lefnaer
Dienstag 21. September 2021, 19:24
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Chenopoden am Grünbacher Sattel
Antworten: 1
Zugriffe: 4

Re: Chenopoden am Grünbacher Sattel

Das erste dürfte Atriplex sagittata sein.
von Stefan Lefnaer
Sonntag 19. September 2021, 17:58
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Segetalflora 2021
Antworten: 41
Zugriffe: 4196

Re: Segetalflora 2021

Ja, das halte ich für Kickxia elatine. Solche mit mehrlappigen LB scheinen v.a. später im Jahr aufzutreten.
von Stefan Lefnaer
Sonntag 19. September 2021, 12:19
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Sp. ignota in Maria Lanzendorf
Antworten: 2
Zugriffe: 51

Re: Sp. ignota in Maria Lanzendorf

Könnte sein. Diese Art hat jedenfalls drei Knospen nebeneinander, so wie auf deinen Fotos sichtbar.
von Stefan Lefnaer
Freitag 17. September 2021, 21:02
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Segetalflora 2021
Antworten: 41
Zugriffe: 4196

Re: Segetalflora 2021

Heute war ich wieder am Kleinen Wagram bei Gerasdorf unterwegs und konnte am Rand eines stark kalkhältigen, steinigen Ackers Reseda phyteuma EN neu für Qu. 7664-4 nachweisen. Ein paar Quadranten weiter nordnordöstlich konnte ich die Art schon früher nachweisen, vgl. Lefnaer (2019) . Am Kleinen Wagra...
von Stefan Lefnaer
Donnerstag 16. September 2021, 21:41
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Aphanes arvensis vs. Aphanes australis
Antworten: 2
Zugriffe: 1433

Re: Aphanes arvensis vs. Aphanes australis

Wie in anderen Threads schon angedeutet, habe ich heuer im nordwestlichen Waldviertel die Segetalflora, insbesondere die dort vorkommenden und sonst seltenen Arten, genauer angesehen. Aphanes australis war dort laut der vorläufigen RL-Karte nur aus vier Quadranten direkt rund um Gmünd bekannt, zwei ...
von Stefan Lefnaer
Donnerstag 16. September 2021, 18:06
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Orobanche aggr. - Thermenlinie bei Bad Vöslau
Antworten: 2
Zugriffe: 63

Re: Orobanche aggr. - Thermenlinie bei Bad Vöslau

Orobanche gracilis. Auf der Donauinsel blüht sie auch gerade zahlreich. O. centaurina (= O. kochii) blüht im Juli und hat keine innen blutrote Krone.
von Stefan Lefnaer
Mittwoch 15. September 2021, 19:56
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Wasserpflanze - Bestimmungshilfe
Antworten: 7
Zugriffe: 189

Re: Wasserpflanze - Bestimmungshilfe

Ein gutes Merkmal scheint zu sein, wie die Seitennerven der Laubblätter in den Hauptnerv einmünden (siehe 1. Foto unten). Wenn rund 2mm von der Spitze entfernt, dann P. pusillus s. str., wenn fast an der Spitze, dann P. berchtoldii . Letztes habe ich aber noch nie gefunden, ich glaube das ist bei un...
von Stefan Lefnaer
Mittwoch 15. September 2021, 12:36
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Medicago minima var. viscida
Antworten: 3
Zugriffe: 86

Re: Medicago minima var. viscida

Pflanzen entwicken Drüsenhaare meist um unliebsame Stoffe abzusondern. Als Hitzeschutz habe ich noch nicht gehört, aber vielleicht geht das auch. Es wäre jedenfalls interessant das zu beobachten. Wenn es nun tendenziell wärmer wird, müsste sich dann demnach diese Varietät ausbreiten bzw. schon jetzt...
von Stefan Lefnaer
Dienstag 14. September 2021, 20:45
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Flora der Donauinsel
Antworten: 3
Zugriffe: 195

Re: Flora der Donauinsel

Auf der Donauinsel wurde kürzlich ein "Biotop" für die Kroten und Froscherl angelegt. Auch diverse Wasserpflanzen haben sich eingefunden, sozusagen als von den Naturschützern unbeachtete Trittbrettfahrer. Neben Potamogeton pusillus s. str., P. crispus , Myriophyllum spicatum und Elodea nut...
von Stefan Lefnaer
Montag 13. September 2021, 21:57
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Poacea sehr unbestimmt
Antworten: 2
Zugriffe: 102

Re: Poacea sehr unbestimmt

Bromus inermis, würde ich meinen.

Zur erweiterten Suche