Die Suche ergab 33 Treffer

von MariaPP
Donnerstag 18. Juni 2020, 19:20
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Scabiosa columbaria oder Scabiosa x janchenii
Antworten: 2
Zugriffe: 120

Scabiosa columbaria oder Scabiosa x janchenii

Wie jedes Jahr stolpere ich häufiger über gelblich-weiß bis blasslila blühende Skabiosen (die m. E. Varianten von Scabiosa columbaria sind) als über typisch lila gefärbte Scabiosa columbaria. Ich glaube nicht an die Hybride Scabiosa x janchenii, weil weit und breit keine eindeutigen Scabiosa ochrole...
von MariaPP
Sonntag 7. Juni 2020, 18:38
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Gentiana vom Kasereck (Glocknerstraße, Kärnten)
Antworten: 5
Zugriffe: 319

Re: Gentiana vom Kasereck (Glocknerstraße, Kärnten)

Hallo Oliver, ich weiß nicht was für Enziane ihr da unten im Süden habt, aber würde ich derartige Gentiana-Exemplare bei uns finden, dann wäre ich bei Gentiana verna, ein wenig aus der Art zwar, wegen Farbe und Zweikopfigkeit, aber die Proportionen, die weit aus dem leicht geflügelten Kelch ragende ...
von MariaPP
Samstag 6. Juni 2020, 22:54
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Am Großen Sulzberg, 1400m gefunden
Antworten: 5
Zugriffe: 341

Re: Am Großen Sulzberg, 1400m gefunden

Also Tephroseris crispa glaube ich zu kennen und schaut zumindest blattmäßig ganz anders aus. Wenn ich mich am Foto nicht verschaut habe sind die LB deutlich geöhrt und der Blattstiel ist geflügelt, Zungenblüten zähle ich um die 20. Dann bin ich bei Senecio subalpinus, dem Berg-Greiskraut.
LG Maria
von MariaPP
Samstag 30. Mai 2020, 10:50
Forum: Anmerkungen und Korrekturen zu den Angaben der "Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol" (3. Auflage, 2008)
Thema: Melica ciliata
Antworten: 2
Zugriffe: 141

Re: Melica ciliata

Hermann, vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ein Neufund ist es wohl nicht, denn die meisten MMe sprachen für M. ciliata s.l. und von Michael Hohla gibt es Belege in der Zobodat aus der Gegend. Die basalen Blattscheiden waren durchwegs kahl, nur die Behaarung der Spreitenoberseiten war ungewöh...
von MariaPP
Samstag 30. Mai 2020, 08:12
Forum: Anmerkungen und Korrekturen zu den Angaben der "Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol" (3. Auflage, 2008)
Thema: Melica ciliata
Antworten: 2
Zugriffe: 141

Melica ciliata

Habe gerade erstmals Eföls 3 zum Bestimmen einer Melica-Art benutzt, weil mich die noch geschlossenen Ährchen irritiert haben. Und festgestellt, dass Melica ciliata - Unterarten in O nicht vorkommen sollen. In den Korrekturen habe ich zwar gefunden, dass M. transsilvanica für O zu streichen ist, abe...
von MariaPP
Mittwoch 27. Mai 2020, 20:00
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: unbekannte Pflanze
Antworten: 6
Zugriffe: 297

Re: unbekannte Pflanze

Ich kann auch nur mutmaßen und schließe mich Irene an: Oenothera sp.
Ein Würzelanschnitt wär schön.
LG Maria
von MariaPP
Montag 25. Mai 2020, 00:22
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Cerastium cf. lucorum in Osttirol
Antworten: 5
Zugriffe: 280

Re: Cerastium cf. lucorum in Osttirol

Lieber Oliver, ich habe im Vorjahr am Laudachsee ein Cerastium fotografiert und die Fotos wegen Verdacht auf C. sylvaticum (die m. E. gestielten unteren StgB haben mich zu dem Verdacht verleitet) an Prof. Greimler geschickt, der diese Fotos aber als Cerastium lucorum bestimmt hat. Ich hänge ein paar...
von MariaPP
Sonntag 24. Mai 2020, 09:57
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Ranunculus polyanthemos agg._Bestimmung
Antworten: 6
Zugriffe: 243

Re: Ranunculus polyanthemos agg._Bestimmung

Vielen Dank, Michael und Oliver!
Ja, außer dem 2er hätte ich auch alle als R. nemorosus betitelt. Jetzt habe ich mich eine Zeit lang so intensiv mit den beiden Arten beschäftigt, dass mir ruhig der erste R. polyanthemophyllus unterkommen dürfte.
LG M
von MariaPP
Samstag 23. Mai 2020, 14:32
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Ranunculus polyanthemos agg._Bestimmung
Antworten: 6
Zugriffe: 243

Ranunculus polyanthemos agg._Bestimmung

Der Beitrag von Oliver (http://forum.flora-austria.at/viewtopic.php?f=10&t=2208) zu Ranunculus polyanthemophyllus spukt mir noch im Kopf herum. Nachfolgend stelle ich ein paar Fotos zur Diskussion bzw. Bestimmung ins Forum. Für alle gilt: BlüBoden behaart, KB nicht zurückgeschlagen, BlüStiele lä...
von MariaPP
Freitag 15. Mai 2020, 23:23
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: chenopodium
Antworten: 17
Zugriffe: 528

Re: chenopodium

Ich würde das zweite "Chenopodium strictum" in BiB für Ch. glaucum halten. Jedenfalls sind dort offensichtlich zwei verschiedene Arten auf den zwei Fotos. Ja, ich hab jetzt erst gesehen, dass die Pflanze bei BiB schon Blütenansatz hat; die ist wahrscheinlich nicht mehr viel größer geworde...

Zur erweiterten Suche