Die Suche ergab 1309 Treffer

von Oliver Stöhr
Dienstag 25. Februar 2020, 23:50
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Dunkle Blattadern
Antworten: 3
Zugriffe: 65

Re: Dunkle Blattadern

Untere Blätter von Lamium amplexicaule?
Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Montag 24. Februar 2020, 21:37
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Viola odorata x hirta - eine kaum bekannte Veilchenhybride
Antworten: 31
Zugriffe: 4236

Re: Viola odorata x hirta - eine kaum bekannte Veilchenhybride

Interessante Frage, die ich mit einer Gegenfrage beantworte: Hat schon jemand alle Exemplare untersucht? Ich jedenfalls nicht, aber ich denke dass zumindest bei den allermeisten Individuen der ausläuferbildenden Arten zumindest im Adultstadium tatsächlich auch Stolonen gebildet werden.
Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Montag 24. Februar 2020, 21:08
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Unbekanntes Gras - Stipa?
Antworten: 1
Zugriffe: 68

Re: Unbekanntes Gras - Stipa?

Damit hier mal wer antwortet: ich zweifle aufgrund des Standorts sehr an Stipa! Die Frage ist nur was es sonst sein könnte, ev was Adventives wie Pennisetum, das auch so starre, borstige und schmale Blätter hat?
Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Montag 24. Februar 2020, 20:45
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Viola odorata x hirta - eine kaum bekannte Veilchenhybride
Antworten: 31
Zugriffe: 4236

Re: Viola odorata x hirta - eine kaum bekannte Veilchenhybride

Liebe alle, da bei uns schon wieder die gesegnte Viola -Zeit beginnt und ich gestern erneut einen kleinen Bestand von Viola odrata x hirta in Dölsach auffand, hier noch ein paar weitere Fotos dazu, großteils mit direktem Vergleich zu Viola hirta . Letztgenannte Art ist in allen Pflanzenteilen im Frü...
von Oliver Stöhr
Montag 24. Februar 2020, 20:15
Forum: Schönheit der Natur
Thema: Frühe Erstblüten 2020
Antworten: 53
Zugriffe: 1551

Re: Frühe Erstblüten 2020

ad Galanthus -Anmerkung von Kurt: Du hast Recht - rein von der abbgebildeten Pflanze her sind Zweifel berechtigt. Wenn man sich aber den kultivierten Ausgangsbestand nur 1-2 Meter davon entfernt anschaut (s. Foto), wird meine Deutung der etwas schmächtigen, verwilderten Pflanze als G. elwesii verstä...
von Oliver Stöhr
Montag 24. Februar 2020, 20:07
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Cotoneaster cf. horizontalis
Antworten: 6
Zugriffe: 478

Re: Cotoneaster cf. horizontalis

Peter hat Recht und damit ist auch die Pflanze nahe der A2 aus meiner Sicht sicher kein C. horizontalis, da dieses Fischgrätmuster hier nicht so zu sehen ist. Die "Kurtschen Knospenfransen" können auch andere Cotoneaster-Arten haben ...
Viele Grüße
Oliver
von Oliver Stöhr
Sonntag 23. Februar 2020, 20:00
Forum: Schönheit der Natur
Thema: Frühe Erstblüten 2020
Antworten: 53
Zugriffe: 1551

Re: Frühe Erstblüten 2020

Hallo Burkhard,
deine Viola dürfte u.a. aufgrund der hellen Sporne Viola collina sein.
Viele Grüße
Oliver
von Oliver Stöhr
Sonntag 23. Februar 2020, 19:46
Forum: Schönheit der Natur
Thema: Frühe Erstblüten 2020
Antworten: 53
Zugriffe: 1551

Re: Frühe Erstblüten 2020

Ein weiteres Update von heute - Sonnseite des Lienzer Beckens bei Dölsach, Nussdorf und Gaimberg: Zusätzlich blühend angetroffen wurden hier: Pulmonaria officinalis Cymbalaria muralis Corydalis cava (aufblühend) Viola tricolor ssp. saxatilis Galanthus elwesii (verwildert) Sonchus asper Lunaria annua...
von Oliver Stöhr
Samstag 22. Februar 2020, 20:01
Forum: Schönheit der Natur
Thema: Frühe Erstblüten 2020
Antworten: 53
Zugriffe: 1551

Re: Frühe Erstblüten 2020

Hier wieder ein Update von heute aus Osttirol - Sonnseite des Lienzer Beckens bei Nussdorf und Dölsach: Neu blühen nun vereinzelt auch: Draba verna Veronica triphyllos Lamium album Corydalis intermedia Viola pyrenaica Damit sind wir jetzt bei 46 Arten, die im heurigen Februar in Osttirol schon blühe...
von Oliver Stöhr
Dienstag 18. Februar 2020, 19:08
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Carex divisa?
Antworten: 6
Zugriffe: 110

Re: Carex divisia?

Hallo zusammen,
habituell und vom Standort passt die Art jedenfalls. An der Langen Lacke habe ich die selbst mehrfach an solchen Standorten gesehen und auch belegt. Die Art heißt übrigens Carex divisa und nicht "divisia" ;-)
LG
Oliver

Zur erweiterten Suche