Die Suche ergab 572 Treffer

von Oliver Stöhr
Mittwoch 15. August 2018, 07:35
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: T/Vals - Geraerhütte, August 2018
Antworten: 2
Zugriffe: 43

Re: T/Vals - Geraerhütte, August 2018

Hallo Maria,
das ist Gnaphalium supinum, das Zwerg-Ruhrkraut.
Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Dienstag 14. August 2018, 20:27
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Zemmgrund, Zillertaler Alpen Juli 2013
Antworten: 2
Zugriffe: 28

Re: Zemmgrund, Zillertaler Alpen Juli 2013

Hallo Lorin, habituell ähneln diese Pflanzen N. austriaca , da die der Blütenstand auf dem Bild halbkugelig (nicht zugespitzt) erscheint. Feinmerkmale kann ich auf dem Bild nicht erkennen. Soweit ich in Erinnerung habe, ist der Bereich um die Berliner Hütte silikatgetönt, Kalkmagerrasen - wie für N....
von Oliver Stöhr
Sonntag 12. August 2018, 20:32
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Helianthus x laetiflorus in Lavant (Osttirol)
Antworten: 1
Zugriffe: 35

Helianthus x laetiflorus in Lavant (Osttirol)

Liebes Forum! Gestern konnte ich in einer Schottergrube nahe Lavant Helianthus x laetiflorus , die Kultur-Hybride von H. tuberosus und H. pauciflorus , in etlichen Individuen adventiv antreffen. Gegenüber dem bei uns in Osttirol häufig verwilderten Helianthus tuberosus ist die Art durch rel. lang ge...
von Oliver Stöhr
Samstag 11. August 2018, 20:16
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: "Verbänderung"
Antworten: 13
Zugriffe: 535

Re: "Verbänderung"

Heute gesehen in einem Schotterwerk in Lavant: Auch die neophytische Solidago canadensis verbändert sich und schaut monströs aus ;-)
LG
Oliver
von Oliver Stöhr
Freitag 10. August 2018, 22:14
Forum: Pteridophyta (Gefäßsporenpflanzen)
Thema: Asplenium trichomanes neu für Wien nördlich der Donau
Antworten: 3
Zugriffe: 88

Re: Asplenium trichomanes neu für Wien nördlich der Donau

Hallo Stefan, ich kann deinen Verdacht der tetraploiden ssp. quadrivalens bestätigen - die deutlich papillösen Rhachisleisten und die großen Sporen sprechen hierfür. Bei der diploiden ssp. trichomanes wären die Rhachisleisten weitgehend glatt (nicht papillös) und die Sporen kleiner. Während letztere...
von Oliver Stöhr
Dienstag 7. August 2018, 21:25
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Diverses am Eisenerzer Reichenstein/Präbichl
Antworten: 6
Zugriffe: 204

Re: Diverses am Eisenerzer Reichenstein/Präbichl

Durch Ausschlussverfahren bzw. Kenntnis anderer Arten ;-); eine Restunsicherheit bleibt natürlich angesichts der Tatsache, dass man viele Merkmale am Bild nicht erkennt. Aber in dieser Höhenlage bzw. in diesem Gebiet können solche grossblütigen Pflanzen eigentlich nur officinalis sein (ob ssp. picta...
von Oliver Stöhr
Dienstag 7. August 2018, 20:21
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Diverses am Eisenerzer Reichenstein/Präbichl
Antworten: 6
Zugriffe: 204

Re: Diverses am Eisenerzer Reichenstein/Präbichl

Hallo Felix, hier mein Schnellschuss: 1) Gentianella spec. (ev. auch aspera , aber die diagnostisch wichtigen Kelchblattmerkmale sind nicht zu erkennen) 2) Euphrasia officinalis , Dianthus alpinus und wieder Gentianella spec. 3) Silene alpestris 4) ui, das gibts viel zu sehen: die Art-Ansprachen von...
von Oliver Stöhr
Dienstag 7. August 2018, 19:57
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Thalictrum minus
Antworten: 2
Zugriffe: 89

Re: Thalictrum minus

Lieber Markus, ich denke, dass deine Einschätzung als Thalictrum minus ssp. majus zutrifft, auch wenn der Name der Subspezies nicht recht glücklich gewählt ist. Aber die wesentlichen Merkmale dieser Sippe kann ich auf den Bildern erkennen. Die begleitende Rose am ersten Bild dürfte übrigens Rosa spi...
von Oliver Stöhr
Montag 6. August 2018, 22:06
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Hieraciologische Selbstüberschätzung
Antworten: 5
Zugriffe: 153

Re: Hieraciologische Selbstüberschätzung

Bravo!
Man muss diesen Hieracien aber nur auf den Zahn fühlen!
(https://de.m.wikipedia.org/wiki/Karl_Hermann_Zahn)
von Oliver Stöhr
Montag 6. August 2018, 20:23
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Diverses aus dem Lienzer Becken
Antworten: 0
Zugriffe: 58

Diverses aus dem Lienzer Becken

Liebe Leute! Aufgrund der Touren in den letzten Wochen gäbe es einiges Interessante aus Osttirol zu berichten, allein die Zeit fehlt mir derzeit etwas. Hier aber nun einige Nachweise vom letzten Freitag und einer Exkursion, die mich bei brütender Hitze in den Lienzer Talboden SE Lienz bis zur Kärntn...

Zur erweiterten Suche