Die Suche ergab 1138 Treffer

von Oliver Stöhr
Donnerstag 19. September 2019, 20:48
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Bestimmungshilfe (Campanula glomerata?)
Antworten: 1
Zugriffe: 49

Re: Bestimmungshilfe (Campanula glomerata?)

Ich würde da Campanula glomerata sagen
Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Montag 16. September 2019, 20:02
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Siedlungsraum Nussdorf-Debant (OT)
Antworten: 3
Zugriffe: 74

Re: Siedlungsraum Nussdorf-Debant (OT)

Danke Michael, ich werde den Wacholder nochmals prüfen. Juniperus chinensis kann lt Wikipedia aber auch nadelförmige Blätter haben.
Beste Grüße
Oliver
von Oliver Stöhr
Sonntag 15. September 2019, 20:02
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Siedlungsraum Nussdorf-Debant (OT)
Antworten: 3
Zugriffe: 74

Siedlungsraum Nussdorf-Debant (OT)

Liebe alle, heute war ich kurz bei uns in Debant unterwegs und konnte drei nette Taxa finden, die offenbar allesamt neu für Osttirol sind: An einem ruderalen Waldrand nahe dem hiesiegen Altstoffzentrum wächst ein ca. 1 m hohen pyramidaler Strauch von Juniperus chinensis , der sicher durch Gartenausw...
von Oliver Stöhr
Sonntag 15. September 2019, 10:14
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Bemerkenswerte Funde aus Graz
Antworten: 5
Zugriffe: 87

Re: Bemerkenswerte Funde aus Graz

Hallo Susanne! Danke für die Mitteilung dieser bemerkenswerten Funde hier im Forum! Ich habe dazu im inoff. Kartensatz zur Neuauflage der RLÖ nachgesehen und kann dir kurz folgendes mitteilen: Calepina irregularis: Keine Angaben aus der Steiermark, ein Fund aus OÖ und zwei aus dem N-Burgenland. Trag...
von Oliver Stöhr
Sonntag 15. September 2019, 08:43
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Solanacee
Antworten: 8
Zugriffe: 171

Re: Solanacee

Habe gestern dazu auch ein wenig recherchiert, aber nichts passendes gefunden. Bei Solanum pygmaeum gäbs auch solche Kelche, aber der Rest passt nicht besonders. Im Hegi steht, dass S. nigrum selten auch violette Blüten haben kann. Auch die Verkahlung der Stängel wäre bei dieser Art denkbar. Aber di...
von Oliver Stöhr
Samstag 14. September 2019, 12:27
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: unbekannter Kreuzblütler
Antworten: 6
Zugriffe: 175

Re: unbekannter Kreuzblütler

Ok Thlaspi stylosa scheidet klar aus. Was ist mit der offenbar variablen Iberis pruitii? Die kann auch lila blühen und die Beblätterung schaut ähnlich aus wie bei deiner Pflanze, siehe: http://angio.bergianska.se/Bilder/rosid ... ae/Iberis/
Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Freitag 13. September 2019, 23:01
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Solanacee
Antworten: 8
Zugriffe: 171

Re: Solanacee

Mir fallen da die großen Kelche auf, ev was aus dieser Ecke: http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeim ... hoides.htm

Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Freitag 13. September 2019, 15:21
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: unbekannter Kreuzblütler
Antworten: 6
Zugriffe: 175

Re: unbekannter Kreuzblütler

Thlaspi stylosum käme dort vor, auch wenn die Blätter auf deinem Bild etwas komisch ausschauen (kann aber an der Perspektive liegen)
Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Dienstag 10. September 2019, 21:00
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: wer kennt diese nordostkarpatische valeriana?
Antworten: 5
Zugriffe: 141

Re: wer kennt diese nordostkarpatische valeriana?

Hallo Kurt,
Bin kein Karpathen-Kenner aber nach Durchsicht der "Flora Europaea" käme für mich nach Ausschlussverfahren eigentlich nur V. tripteris in Frage.
Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Dienstag 10. September 2019, 20:20
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Galeopsis-Workshop
Antworten: 48
Zugriffe: 2133

Re: Galeopsis-Workshop

Hallo Kurt, spannend, aber diffizil: Auf den Fotos glaube ich keine dunklen Drüsenköpfe zu erkennen. Die Stängel-Verdickungen und die Borsten sind für mich eher schon tetrahit-artig, aber für diese Art passen die doch recht langen Kronröhren nicht unbedingt. Für mich schauen die Pflanzen ein wenig w...

Zur erweiterten Suche