Die Suche ergab 140 Treffer

von Josef
Samstag 1. August 2020, 18:33
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: In den Karnischen Alpen 1
Antworten: 14
Zugriffe: 660

Re: In den Karnischen Alpen 1

Hallo Alle!
Nach dem gestreckten Blütenstand und der doch recht breiten Lippe würde ich auf N. bicolor tippen; aber keine Ahnung, ob die dort vorkommt!
LG Josef
von Josef
Freitag 31. Juli 2020, 21:26
Forum: Schönheit der Natur
Thema: Cyclamen purpurascens - einmal etwas anderes
Antworten: 2
Zugriffe: 249

Re: Cyclamen purpurascens - einmal etwas anderes

Hallo Markus!
Sieht so aus, als wären die Blütenblätter verklebt oder zusammengewachsen und dadurch beim Aufblühen in eine Ebene gelegt worden. Jedenfalls ein interessanter Fund!
LG Josef
von Josef
Montag 27. Juli 2020, 19:55
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Ornithogalum sp.?
Antworten: 6
Zugriffe: 383

Re: Ornithogalum sp.?

Danke Kurt, für die Korrektur, hab ich irgendwie so im Gedächtnis gehabt, Oliver und Stefan haben es ja richtig geschrieben, aber das ist mir entgangen
LG Josef
von Josef
Samstag 25. Juli 2020, 19:39
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Platanthera mülleri oder Hybride?
Antworten: 2
Zugriffe: 228

Re: Platanthera mülleri oder Hybride?

Danke für den Link, Hermann! Da mir der weite Antherenabstand erst zu Hause am Foto aufgefallen ist, konnte ich leider vor Ort keine Messungen vornehmen. Auf dem Foto ist allerdings bei einer Blüte Sporn und Lippe genau in Seitenansicht zu sehen und zu messen. Das daraus ermittelte Verhältnis 2,66 p...
von Josef
Freitag 24. Juli 2020, 18:06
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Platanthera mülleri oder Hybride?
Antworten: 2
Zugriffe: 228

Platanthera mülleri oder Hybride?

Liebes Forum! Gestern auf der Pichleralpe/Annaberg diese Waldhyazinthe gefunden. Nach dem nicht plattgedrückten Sporn sollte es Platanthera bifolia sein, der Antherenabstand von ca. 2 mm, nach unten leicht auseinanderlaufend, deutet aber auf eine Hybride oder ev. P. mülleri hin. Kann jemand dazu näh...
von Josef
Freitag 24. Juli 2020, 17:39
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Orchideen 2020
Antworten: 177
Zugriffe: 15332

Re: Orchideen 2020

Hallo Markus! Da muss ich ja demnächst zum "Joschibankerl" schauen, ob dort E. purpurata auch schon blüht! Gestern waren wir auf der Pichleralpe/Annaberg. Entlang der Forststraße vom Sabel viel Epipactis atrorubens (Braunrote Stendelwurz) und E. helleborine (Breitblättrige St.), dazu Gymna...
von Josef
Freitag 24. Juli 2020, 16:50
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Syntopie: sie kamen sich nahe
Antworten: 48
Zugriffe: 7234

Re: Syntopie: sie kamen sich nahe

Gestern an einer Forststraße vom Sabel zur Pichleralpe/Annaberg: Epipactis atrorubens (Braunrote Stendelwurz) und Epipactis helleborine (Breitblättrige St.) nebeneinander!
LG Josef
von Josef
Donnerstag 23. Juli 2020, 19:56
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Ornithogalum sp.?
Antworten: 6
Zugriffe: 383

Re: Ornithogalum sp.?

Danke, Stefan! Kannte bisher nur Anthericum ramosum, und das ist doch deutlich zarter und mit spitzerem Blütenstand. Allerdings zeigen auch die meisten Bilder von A. liliastrum in Büchern und im Net eine "Spitze", liegt wahrscheinlich daran, dass die oberen Knospen noch nicht aufgeblüht si...
von Josef
Donnerstag 23. Juli 2020, 08:38
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Ornithogalum sp.?
Antworten: 6
Zugriffe: 383

Re: Ornithogalum sp.?

Danke, Oliver! Eine Graslilie hatte ich auch in Erwägung gezogen, aber der Blütenstand schien mir zu wenig rispenartig, ist ja nicht wirklich typisch.
LG Josef
von Josef
Mittwoch 22. Juli 2020, 18:14
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Golzentipp 2020
Antworten: 11
Zugriffe: 628

Re: Golzentipp 2020

Der Golzentipp muß wirklich ein guter Boden für Hybriden sein! Tolle Funde, Gratuliere!
LG Josef

Zur erweiterten Suche