Die Suche ergab 316 Treffer

von Norbert Griebl
Donnerstag 3. Oktober 2019, 11:13
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Strauch am (verbauten) Schwechatufer
Antworten: 3
Zugriffe: 93

Re: Strauch am (verbauten) Schwechatufer

Servus! Deutzia passt ziemlich sicher, ich denke hier an Deutzia scabra - die wird von uns Gärtnern häufig kultiviert und lässt sich leicht durch Steckholz vermehren. Allerdings kann man diese Art nur anhand der Blüte von Deutzia x magnifica (=Deutzia scabra × D. vilmoriniae) unterscheiden. Bei der ...
von Norbert Griebl
Mittwoch 2. Oktober 2019, 19:19
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Hilfe! Unbestimmbar!
Antworten: 4
Zugriffe: 118

Re: Hilfe! Unbestimmbar!

Hallo Kurt, halte ich für Gnaphalium sylvaticum.
LG Norbert
von Norbert Griebl
Mittwoch 2. Oktober 2019, 13:23
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Pseudofumaria alba ? in Wien 23-Anton Baumgartnerstrasse
Antworten: 11
Zugriffe: 236

Re: Pseudofumaria alba ? in Wien 23-Anton Baumgartnerstrasse

Servus Maria! Danke für den interessanten Fund: Pseudofumaria alba Nutzung: Zierpflanze, Botanische Gärten. Ausbreitung: Beheimatet auf der Balkanhalbinsel und in Italien. Wird gelegentlich für schattige Trockenmauern genutzt und versamt sich dort regelmäßig. Gegenwärtig im Gebiet selten subspontan,...
von Norbert Griebl
Samstag 28. September 2019, 08:27
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Unbestimmte Poacee
Antworten: 4
Zugriffe: 217

Re: Unbestimmte Poacee

Das nordamerikanische Breitblättrige Plattährengras, Chasmanthium latifolium , wird als Ziergras kultiviert und verwildert daraus sehr vereinzelt, so in Köln in Nordrhein-Westfalen (SUMSER & al. 2015), Graz in der Steiermark (ENGELMAIER & MÜNCH 2019), Jenbach in Nordtirol (PAGITZ & LECHN...
von Norbert Griebl
Freitag 27. September 2019, 11:15
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: junge Konifere? (nein, Tamariske)
Antworten: 7
Zugriffe: 306

Re: junge Konifere? (nein, Tamariske)

....würde hier aufgrund der kleinen, schuppenartigen Blätter eher zu T. gallica tendieren.
LG Norbert
von Norbert Griebl
Freitag 27. September 2019, 10:08
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Hylotelephium telephium?
Antworten: 19
Zugriffe: 368

Re: Hylotelephium telephium?

Liebes Forum! Ich kenne die Hylotelephium telephium nur ganz selten aus Österreich. Ohne jetzt die Fundaufzeichnungslisten durchzustöbern erinnere ich mich an diese Art im Waldviertel Niederösterreichs und im Mühlviertel Oberösterreichs. Mehrfach konnte ich sie im Riesengebirge und in der Tatra find...
von Norbert Griebl
Montag 16. September 2019, 15:54
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Ist das eine Petunie? Oder was sonst?
Antworten: 2
Zugriffe: 372

Re: Ist das eine Petunie? Oder was sonst?

Servus Norbert! Ja, das ist eine Petunie, oder eine Einkreuzung mit einem Zauberglöckchen, Calibrachoa. Die Gattung Calibrachoa wurde lange Zeit zu den Petunien gezählt. Erst nachdem die beiden Gattungen mithilfe von morphologischen und molekularbiologischen Methoden untersucht wurden, stellten die ...
von Norbert Griebl
Sonntag 15. September 2019, 08:07
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Bemerkenswerte Funde aus Graz
Antworten: 5
Zugriffe: 512

Re: Bemerkenswerte Funde aus Graz

Liebe Susanne! Danke für das Mitteilen dieser interessanten Funde. Besonders spannend finde ich den Fund der Akebie , vor allem fruchtend, meines Wissens ein Neufund für die Steiermark: Ausbreitung: Ostasiatische Art, nach Mitteleuropa durch den deutschen Naturwissenschaftler Baron Phillip Franz von...
von Norbert Griebl
Samstag 14. September 2019, 19:34
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: unbekannter Kreuzblütler
Antworten: 6
Zugriffe: 363

Re: unbekannter Kreuzblütler

Super, das dürfte es sein - Iberis violacea (= Iberis pruitii).
Danke Oliver!
von Norbert Griebl
Samstag 14. September 2019, 08:06
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: unbekannter Kreuzblütler
Antworten: 6
Zugriffe: 363

Re: unbekannter Kreuzblütler

Liebe Leute! Danke für eure Tipps. Zu einem Ergebnis bin ich leider noch nicht gekommen. Ich hab jetzt die ganze Literatur durchgeackert. Von Conti (The Vascular Flora of the National Park of Abruzzo,...) bis Galetti (Abruzzo in fiore), bis zum Atlas Flora Europaea und alles mögliche weitere. Nicht ...

Zur erweiterten Suche