Die Suche ergab 924 Treffer

von Hermann Falkner
Sonntag 19. März 2017, 13:26
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Kaltenleutgeben - Trockenrasen, 2017 und 2018
Antworten: 33
Zugriffe: 9587

Re: Kaltenleutgeben - Trockenrasen, 17.03.2017

Laut Rothmaler 21. Auflage ist der Reaktionszahl-Zeigerwert von P. vulgaris (die eng verwandte P. grandis gibt es in DE nicht) 7, d.h. "Schwachsäure- bis Schwachbasenzeiger, niemals auf stark sauren Böden". Dazu fällt mir ein - am Braunsberg gibt es Pulsatilla grandis nicht nur am Kalk-We...
von Hermann Falkner
Sonntag 19. März 2017, 12:54
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Bestimmungshilfe Epilobium
Antworten: 1
Zugriffe: 1154

Re: Bestimmungshilfe Epilobium

Hallo Markus, das passt, korrekt bestimmt ;-) ist tatsächlich eine seltenere Art, kommt aber an seinen Standorten, dh sehr flachgründige Böden, in der Lobau trockene Schotterböden, lokal durchaus in großen Populationen vor
von Hermann Falkner
Sonntag 19. März 2017, 07:41
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Kaltenleutgeben - Trockenrasen, 2017 und 2018
Antworten: 33
Zugriffe: 9587

Re: Kaltenleutgeben - Trockenrasen, 17.03.2017

... habe etwas nachgelesen und ich glaub, bezüglich Geologie wäre zu korrigieren: die Frankenfelser Decke = nördlichste Formation im Kalk-Wienerwald greift wohl doch noch knapp nördlich über die Dürre Liesing, und somit könnte dieser Standort doch noch "gut" auf Kalk liegen: Demnach gibts ...
von Hermann Falkner
Sonntag 19. März 2017, 07:11
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Kaltenleutgeben - Trockenrasen, 2017 und 2018
Antworten: 33
Zugriffe: 9587

Re: Kaltenleutgeben - Trockenrasen, 17.03.2017

Hallo Markus, so "streng" musst bzw sollst du bezüglich Einstellen unter Besondere Funde nicht sein - sonst gibts dort bald keine Beiträge mehr :-) Zu diesem Fund möchte ich ergänzen - der Trockenrasen liegt sicherlich schon im Flysch-Wienerwald, Kaltenleutgeben hat nördlich der Liesing nu...
von Hermann Falkner
Samstag 18. März 2017, 22:06
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Exkursion: Drei-Lerchentour zur Mandelhöhe in Traiskirchen (Führung Norbert Sauberer)
Antworten: 2
Zugriffe: 1359

Re: Exkursion: Drei-Lerchentour zur Mandelhöhe in Traiskirchen (Führung Norbert Sauberer)

Die Rosette von Himantoglossum adriaticum kann ich definitiv bestätigen - alleine die Grösse (im Verhältnis zu den Eichenblättern!) und das Aussehen identifiziert diese Rosette eindeutig, Fehlbestimmung ausgeschlossen, würde ich sagen ;-) - Ophrys-Rosetten sehen auf Bildern unter Umständen recht ähn...
von Hermann Falkner
Samstag 18. März 2017, 22:04
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Corydalis-Paradies Gießhübl
Antworten: 0
Zugriffe: 732

Corydalis-Paradies Gießhübl

Angeblich soll es 4 (!) Corydalis-Arten beim Nackten Sattel geben: Corydalis cava, Corydalis pumila, Corydalis intermedia und Corydalis solida. Ich selbst kann nur zwei Arten bestätigen - beide kommen in sehr grosser Zahl dort vor und sind auch ganz leicht zu unterscheiden: Corydalis pumila und Cory...
von Hermann Falkner
Samstag 18. März 2017, 21:41
Forum: Naturschutz
Thema: Gießhübl - Naturschutz und Steinbruch
Antworten: 0
Zugriffe: 1162

Gießhübl - Naturschutz und Steinbruch

Ich hoffe, ich hab das richtige Unterforum dafür gefunden :-) - der Steinbruch kommt dem Nackten Sattel am Gießhübl immer näher (Bild) und mein letzter Stand (besprochen auf einer Exkursion mit Prof. Fischer; ist schon einige Jahre her) ist, dass die Bemühungen, den Nackten Sattel unter Schutz zu st...
von Hermann Falkner
Samstag 18. März 2017, 21:18
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Anemone ranunculoides, verpilzt (Gießhübl)
Antworten: 1
Zugriffe: 992

Anemone ranunculoides, verpilzt (Gießhübl)

Man findet sie jetzt überall - verpilzte Blätter von Anemone ranunculoides: sie werden grösser als gesunde Blätter, bekommen als Zeichen der Infektion "Punkte" und sind etwas gelblich, ausserdem blühen sie nicht. Auch andre Anemone-Arten werden davon befallen. Gestern hab ich bei Gießhübl ...
von Hermann Falkner
Samstag 18. März 2017, 21:05
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Leucojum vernum & Galanthus nivalis am selben Standort - Südburgenland, Strembach-Au
Antworten: 2
Zugriffe: 1414

Leucojum vernum & Galanthus nivalis am selben Standort - Südburgenland, Strembach-Au

Beide Arten sind keine Raritäten - am ehesten noch Leucojum vernum, das durch Intensivierung der Land- und Forstwirtschaft viele Standorte eingebüsst hat; beide Arten kommen aber nur sehr selten am selben Standort vor: so der Fall in den Strembach-Auen im Bezirk Güssing. Selbst da aber sind die Vork...
von Hermann Falkner
Samstag 18. März 2017, 20:47
Forum: Schönheit der Natur
Thema: Crocus purpureus und Crocus albiflorus auf der Seewiese, Kaltenleutgeben
Antworten: 28
Zugriffe: 6725

Re: Kaltenleutgeben - Seewiese, 17.03.2017

Hallo Markus,
Danke fürs Berichten ;-) - würde glaub ich auch unter "besondere Funde" passen - wie auch immer.
Werde versuchen, die auch noch in Blüte zu erwischen, mal schaun, ob sich das noch ausgeht, die Blüte geht recht rasch vorbei ;-)
LG
Hermann

Zur erweiterten Suche