Die Suche ergab 2065 Treffer

von Oliver Stöhr
Sonntag 17. September 2017, 21:38
Forum: Anmerkungen und Korrekturen zu den Angaben der "Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol" (3. Auflage, 2008)
Thema: Typha shuttleworthii?
Antworten: 6
Zugriffe: 3896

Re: Typha shuttleworthii?

Hallo, so nun kann ich, nachdem ich dieses Wochende reife Samen entnommen habe, wohl des Rätsels Lösung anbieten: Es dürfte sich doch um T. latifolia handeln, da die Samen deutlich länger als 1mm (bis 1,5 mm) sind. So dürfte das Merkmal der silbernen Haare auch selten bei dieser Art auftreten und fü...
von Oliver Stöhr
Sonntag 17. September 2017, 21:32
Forum: Pteridophyta (Gefäßsporenpflanzen)
Thema: Equisetum arvense ssp. alpestre im Kalser Dorfertal
Antworten: 6
Zugriffe: 3897

Re: Equisetum arvense ssp. alpestre im Kalser Dorfertal

Lieber Stefan, du hast durchaus Recht - auch in den Tieflagen gibt es Formen von E. arvense , die den Merkmalen nach der ssp. alpestre , die auf die Hochlagen beschränkt ist, ähneln. Die Pflanzen auf deinem Bild schauen aber größer als 15 cm aus, aber ev. täuscht mich das. Auch die Äste scheinen län...
von Oliver Stöhr
Donnerstag 14. September 2017, 22:00
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Callitriche hamulata und Glyceria grandis im Salzburger Pongau
Antworten: 3
Zugriffe: 2383

Callitriche hamulata und Glyceria grandis im Salzburger Pongau

Liebes Forum! Als Nachtrag zur letztwöchigen, beruflich bedingten "Kartierungsreise" in den Pongau darf ich euch zwei doch interessantere Nachweise aus Forstau von zwei Tümpeln nahe eines Schneiteiches (Skigebiet Fageralm) nahelegen. 1) Glyceria grandis : Diese ursprünglich nordamerikanisc...
von Oliver Stöhr
Donnerstag 14. September 2017, 21:11
Forum: Schönheit der Natur
Thema: späte Nachblüte von Orobanche gracilis
Antworten: 4
Zugriffe: 2353

Re: späte Nachblüte von Orobanche gracilis

Lieber Hermann, genau diese Orobanche gracilis i st bei uns in Osttirol im September bis in den Oktober hinein immer wieder blühend zu sehen - sie ist zweifellos die mit Abstand häufigste Sommerwurz-Art im "Westen". Heuer war übrigens ein schlechtes Orobanchen-Jahr, zumindest bei uns in Os...
von Oliver Stöhr
Montag 11. September 2017, 20:19
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Callistephus chinensis in Debant (Osttirol)
Antworten: 0
Zugriffe: 941

Callistephus chinensis in Debant (Osttirol)

Hallo! Letztes Wochenende habe ich die Sommeraster ( Callistephus chinensis ) in Osttirol verwildert auf einer Ruderalfläche in Nussdorf-Debant angetroffen. Der Fund ist an sich nichts Besonderes, wird diese Art doch nicht selten kultiviert und verwildert fallweise, meist auch nur unbeständig. Adven...
von Oliver Stöhr
Sonntag 10. September 2017, 16:11
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Leersia oryzoides am Marchfeldkanal
Antworten: 4
Zugriffe: 2197

Re: Leersia oryzoides am Marchfeldkanal

Liebe alle, diese Art ist z.B. im Norden Salzburgs an Feuchtstandorten (Streuwiesen, Fahrspuren, Gräben, Bachränder etc.) nicht so selten, in den letzten Jahren wurden etliche neue Vorkommen bekannt. Im Gelände fällt sie durch ihre hellgrüne Farbgebung, behaarte Stängelknoten, scharfe Blattränder un...
von Oliver Stöhr
Sonntag 10. September 2017, 16:01
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Eragrostis multicaulis explodiert
Antworten: 15
Zugriffe: 5905

Re: Eragrostis multicaulis explodiert

Hallo Georg, fein dass ihr bei der Rückfahrt aus Obertauern stehen bleiben konntet und du auch zum gleichen Bestimmungsergebnis kommst. Die Bestände von Panicum riparium sind im Pongau schon beeindruckend. Die Art kommt übrigens auch noch zwischen Altenmarkt und Flachgau an der A10 vor, hört aber da...
von Oliver Stöhr
Samstag 9. September 2017, 23:00
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Galium cf. uliginosum
Antworten: 1
Zugriffe: 1044

Re: Galium cf. uliginosum

Hätte das auch als G. uliginosum angesprochen; die trichterförmigen Kronen sind ev. schädigungsbedingt?
Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Samstag 9. September 2017, 22:54
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Auf der Zunge liegen & so
Antworten: 6
Zugriffe: 2505

Re: Auf der Zunge liegen & so

Ev. Valeriana officinalis (ssp. sambucifolia) ...
Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Mittwoch 6. September 2017, 20:45
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Eragrostis multicaulis explodiert
Antworten: 15
Zugriffe: 5905

Re: Eragrostis multicaulis explodiert

Liebe alle, nur ein paar kleine Ergänzungen zum Thema "Strassenrandflora in Salzburg" und zwar konkret für den Pongau, den ich in den letzten 2 Tagen beruflich durchfahren habe. Panicum riparium: Diese Art ist in diesem Bezirk weit verbreitet, so etwa auf den Bundes- und Landesstraßen Rads...

Zur erweiterten Suche