Die Suche ergab 2051 Treffer

von Oliver Stöhr
Sonntag 25. Juni 2017, 13:19
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Orobanche Nr.2 - Bestimmungshilfe
Antworten: 1
Zugriffe: 1144

Re: Orobanche Nr.2 - Bestimmungshilfe

Ich würde das den Fotos nach auch für Orobanche teucrii halten, ebenso Nr. 3
LG
Oliver
von Oliver Stöhr
Mittwoch 21. Juni 2017, 21:06
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Orobanche Nr. 1-Bestimmungshilfe
Antworten: 1
Zugriffe: 1117

Re: Orobanche Nr. 1-Bestimmungshilfe

Hallo Markus,
das wird wohl Orobanche flava sein, die auf Petasites (Pestwurz) schmarotzt. Blätter der Wirtspflanze (Petasites albus) sind auf deinem 2. Bild zu sehen.
Viele Grüße
Oliver
von Oliver Stöhr
Montag 19. Juni 2017, 21:12
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Rauchkofel und Laserz (Teil 3): Diverses anderes
Antworten: 3
Zugriffe: 1683

Re: Rauchkofel und Laserz (Teil 3): Diverses anderes

Hallo Jürgen, die Hybride steht intermediär zwischen den Elternarten und unterscheidet sich durch "leere" (samenlose) Utriculi, was sich beim Zusammendrücken mit den Fingern gut testen lassen kann. Von flava hat sie u.a. den ausgeprägten Horstwuchs und die Gelbtönung des Stängels und der B...
von Oliver Stöhr
Samstag 17. Juni 2017, 21:59
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Rauchkofel und Laserz (Teil 3): Diverses anderes
Antworten: 3
Zugriffe: 1683

Rauchkofel und Laserz (Teil 3): Diverses anderes

Und als letzten (textlich verschwindend kurzen) Beitrag zur heutigen Exkursion noch eine Bilddokumentation einiger weiterer Nachweise von Taxa, die man auch nicht jeden Tag sieht (mit Bildbeschriftungen) ...

Viele Grüße
Oliver
von Oliver Stöhr
Samstag 17. Juni 2017, 21:46
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Rauchkofel und Laserz (Teil 2): Pulsatilla alpina ssp. austroalpina cf und Crepis pontana
Antworten: 0
Zugriffe: 1069

Rauchkofel und Laserz (Teil 2): Pulsatilla alpina ssp. austroalpina cf und Crepis pontana

Teil 2 des Rauchkofel-Laserz-Berichtes umfasst nun die folgenden zwei Taxa: 1) Crepis pontana (Berg-Pippau) - eine in Osttirol sehr seltene Art, von der bisher nur wenige Angaben dokumentiert sind. Ich fand sie heute auf der Insteinalm im Laserzgebiet in ca. 10 Individuen. Aus dem Laserz liegen aber...
von Oliver Stöhr
Samstag 17. Juni 2017, 21:24
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Rauchkofel und Laserz (Teil 1): Orchideen
Antworten: 0
Zugriffe: 1080

Rauchkofel und Laserz (Teil 1): Orchideen

Liebe alle, heute war ich wieder in den Lienzer Dolomiten im Bereich Rauchkofel und am Eingang ins sog. Laserz - eine Gegend, die ich schon mehrfach aufgesucht habe und die bei uns als recht artenreich / ergiebig gilt. Man findet dort immer wieder interessante Pflanzen, so eben auch heute ... Aufgru...
von Oliver Stöhr
Samstag 17. Juni 2017, 21:08
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Lactuca saligna-Fundpunkte?
Antworten: 8
Zugriffe: 3747

Re: Lactuca saligna-Fundpunkte?

Hallo Jürgen,
habe diese Art in Österreich noch nicht gesehen ...
LG
Oliver
von Oliver Stöhr
Samstag 17. Juni 2017, 00:03
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Thalictrum? welches?
Antworten: 5
Zugriffe: 2827

Re: Thalictrum? welches?

Liebe Maria, die ersten Bilder zeigen kein Th. aquilegiifolium sondern Th. minus und davon entweder die ssp. majus (aufgrund der blaugrünen Blätter dürfte es die sein) oder u.U. die ssp. saxatile. Dein letztes Bild im zweiten Posting zeigt Th. aquilegiifolium, das von der Blüte ganz anders aussieht....
von Oliver Stöhr
Freitag 16. Juni 2017, 23:53
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Acer pseudoplatanus x negundo?
Antworten: 2
Zugriffe: 1552

Re: Acer pseudeoplatanus x negundo?

Ich meine, dass es sich um einen reinen A. negundo handelt. Die vermeintlichen Eltern gehören unterschiedlichen Sektionen an und kreuzen sich daher wohl nicht (vgl. http://www.maplesociety.org/sites/defau ... DeJong.pdf)

Lg
Oliver
von Oliver Stöhr
Mittwoch 14. Juni 2017, 22:05
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Viburnum x rhytidophylloides
Antworten: 1
Zugriffe: 1817

Re: Viburnum x rhytidophylloides

Update von Anfang Juni: ein Habitusfoto dieser Hybride am Debantbach - auch hier sieht man schon eine gewisse Zwischenstellung in der Blattmorphologie ...
Viele Grüße
Oliver

Zur erweiterten Suche