Die Suche ergab 36 Treffer

von Patrick
Donnerstag 4. März 2021, 21:42
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Phänologie 2021
Antworten: 209
Zugriffe: 10170

Re: Phänologie 2021

Das Foto sollte helfen, um das noch aufzuklären. Stefan dürfte recht haben und das Licht verfälscht die Blütenfarbe wirklich. Die zwei Blüten im Schatten (in der Mitte oben und ganz links) sind deutlich dunkler.
210302_Veronica hederifolia 3_Kalenderberg Mödling.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
210302_Veronica hederifolia 3_Kalenderberg Mödling.JPG (1.31 MiB) 265 mal betrachtet
von Patrick
Donnerstag 4. März 2021, 10:56
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Phänologie 2021
Antworten: 209
Zugriffe: 10170

Re: Phänologie 2021

Hallo Kurt, das deutliche weiße Zentrum der Blüten sollte doch ein gutes Merkmal von V. hederifolia s. str. sein? Außerdem habe ich mich an der Behaarung der Blütenstiele orientiert. Auf dem Foto oben ist das nicht zu erkennen, aber bei der Pflanze stehen alle Haare in einer Linie: 210302_Veronica h...
von Patrick
Donnerstag 4. März 2021, 00:09
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Phänologie 2021
Antworten: 209
Zugriffe: 10170

Re: Phänologie 2021

Vorgestern (2.3.) am Kalenderberg bei Mödling: Hepatica nobilis und Pulsatilla grandis blühen auch hier... 210302_Hepatica nobilis_Kalenderberg Mödling.JPG 210302_Pulsatilla grandis_Kalenderberg Mödling.JPG ...ebenso wie Veronica hederifolia (s. str.), Sesleria caerulea und Thuja (Platycladus) orien...
von Patrick
Donnerstag 25. Februar 2021, 15:11
Forum: Moose und Flechten
Thema: Moos (?)bestimmung
Antworten: 1
Zugriffe: 160

Re: Moos (?)bestimmung

Hallo Markus,

das ist Grimmia pulvinata.

Lg
Patrick
von Patrick
Samstag 28. November 2020, 12:48
Forum: Sonstiges
Thema: Olea europaea
Antworten: 11
Zugriffe: 2095

Re: Olea europaea

Am Neusiedlersee werden auch schon seit ein paar Jahren Oliven kultiviert.
von Patrick
Montag 9. November 2020, 16:10
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Stellaria ruderalis
Antworten: 36
Zugriffe: 6072

Re: Stellaria ruderalis

Ich hoffe, ich darf mich hier auch noch anhängen und um eine Einschätzung bitten. Die Pflanze auf den Fotos wuchs in Vösendorf an einem nährstoffreichen Straßenrand, die Fotos habe ich Anfang April aufgenommen. Ende Mai habe ich dann die Samen gesammelt, nachdem ich von S. ruderalis erfahren habe. E...
von Patrick
Montag 9. November 2020, 14:49
Forum: Konkrete botanische Themen
Thema: Spätblüten 2020
Antworten: 85
Zugriffe: 9855

Re: Spätblüten 2020

Eine Nachblüte von Adenophora liliifolia, fotografiert am letzten Samstag auf den Pischelsdorfer Wiesen bei Gramatneusiedl. Danke an Norbert für den Fund!
Adenophora liliifolia_201107_Pischelsdorfer Wiesen_1.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Adenophora liliifolia_201107_Pischelsdorfer Wiesen_1.JPG (1.28 MiB) 965 mal betrachtet

Adenophora liliifolia_201107_Pischelsdorfer Wiesen_2.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Adenophora liliifolia_201107_Pischelsdorfer Wiesen_2.JPG (1.22 MiB) 965 mal betrachtet
von Patrick
Samstag 24. Oktober 2020, 21:24
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Lange Lacke - Rundweg - 31. August 2020
Antworten: 3
Zugriffe: 491

Re: Lange Lacke - Rundweg - 31. August 2020

Hallo Markus, beim ersten Foto bin ich mir nicht sicher, aber die Iris auf Bild 8 halte ich auch für pumila . Bei den Bildern 2-4 stimme ich dir zu. Die Pflanze auf den Fotos 5-6 schaut nach Erigeron canadensis aus. Nr. 7 ist nicht so gut zu erkennen, ich würde aber Artemisia santonicum vermuten. In...
von Patrick
Donnerstag 4. Juni 2020, 16:02
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Vicia tenuifolia oder cracca
Antworten: 6
Zugriffe: 854

Re: Vicia tenuifolia oder cracca

Danke auch für deine Einschätzung, Kurt! Ich war mir nicht sicher, nachdem ich ein Foto von V. cracca gesehen habe, das ebenfalls vom Eichkogel stammt: http://botanische-spaziergaenge.at/viewtopic.php?f=429&t=1480 (das 3. Foto von oben) Die Blüten sind deutlich zweifärbig und sehen denen "m...
von Patrick
Donnerstag 4. Juni 2020, 12:08
Forum: Spermatophyta (Samenpflanzen)
Thema: Vicia tenuifolia oder cracca
Antworten: 6
Zugriffe: 854

Re: Vicia tenuifolia oder cracca

Ich dachte, die helleren Flügel kann es auch bei V. cracca geben, ist das nicht so?

In deiner tollen Fotosammlung schaue ich oft nach, wenn ich mir bei einer Bestimmung nicht sicher bin.

Zur erweiterten Suche