Seite 1 von 1

Amaranthus blitum subsp. emarginatus?

Verfasst: Mittwoch 12. Juni 2019, 12:53
von Jürgen Baldinger
Heute auf der Favoritner Landgutgasse östlich der Laxenburger Straße: Die Laubblattform (und eventuell auch -farbe) scheint Amaranthus blitum subsp. emarginatus (= Amaranthus emarginatus sensu Iamonica, 2015) zumindest nicht auszuschließen. Letztes Jahr habe ich ein Exemplar dieser Unterart nicht weit davon gefunden. So die Pflanzen nicht dem städtischen Sauberkeitswahn zum Opfer fallen, aber dieses Risiko ist im 10. Hieb eh nicht sehr hoch, werde ich in Kürze Fotos von Früchten und Samen nachreichen.

Re: Amaranthus blitum subsp. emarginatus?

Verfasst: Sonntag 30. Juni 2019, 22:10
von Jürgen Baldinger
Hab' mir heute die Blüten der obigen Pflanze angesehen. Den langen Perigonblättern mit deutlich dunkelgrünem Nerv nach sieht mir das bis dato nach Amaranthus blitum (= A. blitum subsp. blitum sensu EfÖLS 2008), nicht nach emarginatus aus.
amaranthus blitum subsp. blitum landgutgasse_20190630_212411.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
amaranthus blitum subsp. blitum landgutgasse_20190630_212411.jpg (1.83 MiB) 143 mal betrachtet
amaranthus blitum subsp. blitum landgutgasse_20190630_211945.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
amaranthus blitum subsp. blitum landgutgasse_20190630_211945.jpg (446.9 KiB) 143 mal betrachtet