Orchideen 2020

= Blütenpflanzen
Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 104
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 18:31
Wohnort: 3180 Lilienfeld, NÖ

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Josef » Donnerstag 14. Mai 2020, 16:10

Habe heute ganz zufällig einen neuen Standort von Platanthera chlorantha (Grün-Waldhyazinthe) entdeckt, an einem von mir oft begangenen Waldsteig, gleich oberhalb unserer Wohnsiedlung! Zuerst 8 Exemplare gezählt, dann in Sichtweite insgesamt 25, das ist das größte Vorkommen, das ich in 20 Jahren zu Gesicht bekommen habe. P. chlorantha war extrem selten, nur hie und da 1-2 Stück, und sehr unbeständig; erst in den letzten Jahren konnte ich eine Zunahme feststellen, am Schönbühel ein Standort mit damals 14, heuer schon 20 Pflanzen, und dann der heutige Fund! Hier wirkt sich der Klimawandel offenbar positiv aus.
LG Josef
Dateianhänge
IMG_9377  Platanthera chloranta, Rabenhofwald.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9377 Platanthera chloranta, Rabenhofwald.JPG (604.81 KiB) 469 mal betrachtet
IMG_9379  Platanthera chloranta, Rabenhofwald.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9379 Platanthera chloranta, Rabenhofwald.JPG (404.05 KiB) 469 mal betrachtet
IMG_9382  Platanthera chloranta, Rabenhofwald.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9382 Platanthera chloranta, Rabenhofwald.JPG (415.64 KiB) 469 mal betrachtet
IMG_9372 Platanthera chloranta, Bollwein.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_9372 Platanthera chloranta, Bollwein.JPG (825.63 KiB) 469 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 320
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Pablito » Donnerstag 14. Mai 2020, 17:09

Gestern am Bisamberg nach 11 Tagen wieder ein Lokalaugenschein beim Locus classico von Calceolaria cypripedia:
k-Frauneschuh VI.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Frauneschuh VI.JPG (64.22 KiB) 464 mal betrachtet

k-Frauneschuh XI.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Frauneschuh XI.JPG (111.27 KiB) 464 mal betrachtet

k-Frauenschuh II.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Frauenschuh II.JPG (51.96 KiB) 464 mal betrachtet

Oprhys insectifera:
k-FL RW I.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-FL RW I.JPG (42.61 KiB) 464 mal betrachtet

k-FL RW V.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-FL RW V.JPG (38.04 KiB) 464 mal betrachtet

Ophrys sphegodes:
k-SP RW II.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-SP RW II.JPG (51.68 KiB) 464 mal betrachtet

k-SP RW V.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-SP RW V.JPG (37.1 KiB) 464 mal betrachtet

mit ziemlich zerstörter Lippe:
k-SP RW VIII.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-SP RW VIII.JPG (50.33 KiB) 464 mal betrachtet

Himantoglossum adriaticum:
k-A RZ III.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-A RZ III.JPG (29.17 KiB) 464 mal betrachtet

k-A RZ II.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-A RZ II.JPG (42.17 KiB) 464 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Pablito am Donnerstag 14. Mai 2020, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
LG Reini BR

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 320
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Pablito » Donnerstag 14. Mai 2020, 17:10

Orchis simia hat vor 11 Tagen noch so ausgesehen als würde sich eine Blüte hervorzaubern,
aber durch die Trockenheit ist sie innen ganz vertrocknet :-(
Orchis simia.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Orchis simia.jpg (274.88 KiB) 464 mal betrachtet
LG Reini BR

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 1653
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Stefan Lefnaer » Donnerstag 14. Mai 2020, 20:41

Ich geb's zu: ich habe bis heute nicht gewusst, dass es eine Gattung Calceolaria gibt! Und die haben sogar eine gewisse äußerliche Ähnlichkeit mit Cypripedium calceolus! Nur den Frauenschuh haben sie wohl noch nicht dorthin gestellt, oder? Aber wer weiß, was die Molekulargenetik noch so ausheckt.

kurt nadler
Beiträge: 1396
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Orchideen 2020

Beitragvon kurt nadler » Donnerstag 14. Mai 2020, 23:46

ad josefs p. chlorantha: faszinierend grün, die deinen, noch nie solche gesehen!

unsre einzige blühfähige eigene h. adriaticum am spitzerberg-sonnhang schaut grad (14.5.2020) so aus:
Dateianhänge
DSC04882 himantoglossum adriaticum spitzerberg.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC04882 himantoglossum adriaticum spitzerberg.JPG (959.49 KiB) 438 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 320
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Pablito » Freitag 15. Mai 2020, 11:54

Stefan: ich werde mich bessern mit der richtigen Schreibweise der Orchideennamen, sonst bekommt der Frauenschuh noch rote Wangerln, weil er sich sooo geniert;-)
LG Reini BR

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 104
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 18:31
Wohnort: 3180 Lilienfeld, NÖ

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Josef » Freitag 15. Mai 2020, 16:56

Ad Platanthera chlorantha: so grün sind sie nur vor bzw. kurz nach dem Aufblühen, sie bleichen bald aus, besonders an sonnigeren Stellen. Ältere Pflanzen sind fast so weiß wie P. bifolia!
Eine wirklich grüne Art hab ich auf Zypern gesehen: Platanthera holmenboei (wenn sie noch so heißt)!

LG Josef
Dateianhänge
IMG_8286.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_8286.JPG (242.68 KiB) 406 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 1646
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Oliver Stöhr » Samstag 16. Mai 2020, 21:05

Heute nahe des Kreithofs in den Lienzer Dolomiten (Buchenwald) mehrfach Corallorhiza trifida (blühend wie schon fruchtend!) und ein Individuum der in Osttirol seltenen Cephalanthera damasonium.
LG
Oliver
Dateianhänge
0Y0A3387.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A3387.jpg (1023.14 KiB) 382 mal betrachtet
0Y0A3525.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A3525.jpg (885.9 KiB) 382 mal betrachtet
0Y0A3409.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A3409.jpg (1.12 MiB) 382 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 600
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Orchideen 2020

Beitragvon 2045 » Sonntag 17. Mai 2020, 09:17

Am 16.05.2020 erstmalig in der Heimatgemeinde Breitenfurt Orchis mascula ssp. speciosa - Prächtiges Manns-Knabenkraut.
Gleich in 3 verschiedenen Wiesen, alle in Breitenfurt West. 1x 1 Stück, 1x 2 Stück und dann ein nettes Vorkommen mit 15 Stück.
LG Markus
Dateianhänge
Bft-G-16052020-(9) - Orchis mascula ssp. speciosa - Prächtiges Manns-Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Bft-G-16052020-(9) - Orchis mascula ssp. speciosa - Prächtiges Manns-Knabenkraut.JPG (572.67 KiB) 365 mal betrachtet
Bft-G-16052020-(10) - Orchis mascula ssp. speciosa - Prächtiges Manns-Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Bft-G-16052020-(10) - Orchis mascula ssp. speciosa - Prächtiges Manns-Knabenkraut.JPG (905.46 KiB) 365 mal betrachtet

Burkhard Leitner
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2018, 10:44

Re: Orchideen 2020

Beitragvon Burkhard Leitner » Sonntag 17. Mai 2020, 21:37

Habe heute einen für mich neuen Orchideen-Standort gefunden. In 1020m Seehöhe am Pleschkogel nördlich von Graz auf mageren Stellen einer Weide stand eine größere Anzahl von Anacamptis morio und dazwischen ein paar Neotinea tridentata. Am Rande einige Rosetten von Dactylorhiza fuchsii, die benötigen noch ein paar Wochen bis zur Blüte.
Viele Grüße
Burkhard
pleschkogel.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
pleschkogel.jpg (1.51 MiB) 339 mal betrachtet
pleschkogel2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
pleschkogel2.jpg (1.54 MiB) 339 mal betrachtet
Anacamptis morio_plesch1.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Anacamptis morio_plesch1.jpg (1.23 MiB) 339 mal betrachtet
Anacamptis morio_plesch2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Anacamptis morio_plesch2.jpg (948.72 KiB) 339 mal betrachtet
Anacamptis morio_plesch3.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Anacamptis morio_plesch3.jpg (985.98 KiB) 339 mal betrachtet
Neotinea tridentata_plesch.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Neotinea tridentata_plesch.jpg (1.14 MiB) 339 mal betrachtet
Dactylorhiza fuchsii_plesch.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Dactylorhiza fuchsii_plesch.jpg (1.32 MiB) 339 mal betrachtet


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste