heimische Orchideen 2017

= Blütenpflanzen
Benutzeravatar
2045
Beiträge: 656
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: heimische Orchideen 2017

Beitragvon 2045 » Sonntag 21. Mai 2017, 14:15

Am 20.05.2017 war am Nachmittag bei der Rückfahrt von Kernhof Orchideensuche in Lilienfeld angesagt. Bei einer Runde in der Zeit von 14.30 bis 18.00 konnten die unten angeführten Orchideen aufgefunden werden. Manche gut versteckt an schon bekannten Plätzen, andere Arten in Massenbeständen wie man sie heutzutage nur mehr selten sieht.
In dieser Gegend ist die Natur in großen Bereichen noch in Ordnung. Die Wiesen sind bunt und unglaublich reich an diversen Arten.
Die Runde führte vom Friedhof, hinter dem Klostermeiereihof ein Stück vorbei, dann auf Waldweg zum Sender oberhalb Gehöft Leopoldeder, dann weglos zu den Wiesen beim Gehöft Ortner und dann retour über Fahrweg vom Ortner zum Gehöft Leopoldseder und am Forstweg bzw. Wanderweg wieder zum Parkplatz beim Friedhof.

Die folgenden Arten konnten dabei angetroffen werden.

Cephalantera damasonium Rundblättriges Waldvögelein
Cephalantera longifolia Schwertblättriges Waldvögelein
Dactylorhiza fuchsii Fuchs Knabenkraut
Gymnadenia conopsea Mückenhendelwurz
Neotinea tridentata Dreizähniges Knabenkraut
Neotinea ustulata Brand Knabenkraut
Neotinea tridentata× N. ustulata Hybrid Dreizähnig x Brand Knabenkraut
Neottia nidus-avis Vogel Nestwurz
Neottia ovata Großes Zweiblatt
Ophrys holoserica Hummel Ragwurz
Ophrys insectifera Fliegen Ragwurz
Orchis mascula ssp. speciosa Manns Knabenkraut
Orchis militaris Helm Knabenkraut
Platanthera bifolia Weiße Waldyazinthe
Platanthera chlorantha Grünliche Waldhyazinthe
Orchis pallens Bleiches Knabenkraut, nahezu verblüht
Dactylorhiza sambucina Holunder Knabenkraut , nahezu verblüht
Anacamptis morio Kleines Knabenkraut, nahezu verblüht

Bilder sind in mehrerer Teilen hochgeladen.
LG Markus
Dateianhänge
Lilienfeld-20052017-(3)-Hummelragwurz-Ophrys holoserica.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(3)-Hummelragwurz-Ophrys holoserica.JPG (451.79 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(4)-Hummelragwurz-Ophrys holoserica.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(4)-Hummelragwurz-Ophrys holoserica.JPG (285.21 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(5)-Hummelragwurz-Ophrys holoserica.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(5)-Hummelragwurz-Ophrys holoserica.JPG (249.58 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(20)-Weg Richtung Leopoldseder-großes Zweiblatt.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(20)-Weg Richtung Leopoldseder-großes Zweiblatt.JPG (469.97 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(21)-Weg Richtung Leopoldseder-großes Zweiblatt.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(21)-Weg Richtung Leopoldseder-großes Zweiblatt.JPG (347.61 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(28)-Fliegenragwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(28)-Fliegenragwurz.JPG (274.54 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(29)-Fliegenragwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(29)-Fliegenragwurz.JPG (299.3 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(35)-Vogelnestwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(35)-Vogelnestwurz.JPG (253.27 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(43)-Weg zum Leopoldseder-Pl. chlorantha.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(43)-Weg zum Leopoldseder-Pl. chlorantha.JPG (282.03 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(44)-Weg zum Leopoldseder-Pl. chlorantha.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(44)-Weg zum Leopoldseder-Pl. chlorantha.JPG (168.36 KiB) 4006 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 656
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: heimische Orchideen 2017

Beitragvon 2045 » Sonntag 21. Mai 2017, 14:18

Teil 2 der Bilder von Lilienfeld vom 20.05.2017.
Dateianhänge
Lilienfeld-20052017-(62)-Weg zum Leopoldseder-Manns Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(62)-Weg zum Leopoldseder-Manns Knabenkraut.JPG (584.37 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(63)-Weg zum Leopoldseder-Manns Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(63)-Weg zum Leopoldseder-Manns Knabenkraut.JPG (771.41 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(78)-obere Leopoldsederwiese-Dreizähniges Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(78)-obere Leopoldsederwiese-Dreizähniges Knabenkraut.JPG (204.62 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(80)-obere Leopoldsederwiese-Mückenhendelwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(80)-obere Leopoldsederwiese-Mückenhendelwurz.JPG (300.28 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(99)-Weg zur Ortnerwiese-Manns Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(99)-Weg zur Ortnerwiese-Manns Knabenkraut.JPG (419.72 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(100)-Weg zur Ortnerwiese-Manns Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(100)-Weg zur Ortnerwiese-Manns Knabenkraut.JPG (904.4 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(101)-Weg zur Ortnerwiese-Manns Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(101)-Weg zur Ortnerwiese-Manns Knabenkraut.JPG (569.22 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(104)-Weg zur Ortnerwiese-Planthera bifolia.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(104)-Weg zur Ortnerwiese-Planthera bifolia.JPG (217.91 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(110)-Weg zur Ortnerwiese-Planthera bifolia.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(110)-Weg zur Ortnerwiese-Planthera bifolia.JPG (432.34 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(107)-Weg zur Ortnerwiese-Dact. fuchsii.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(107)-Weg zur Ortnerwiese-Dact. fuchsii.JPG (355.27 KiB) 4006 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 656
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: heimische Orchideen 2017

Beitragvon 2045 » Sonntag 21. Mai 2017, 14:21

Teil 3 der Lilienfelder Bilder vom 20.05.2017.
Dateianhänge
Lilienfeld-20052017-(122)-Wiesen oberhalb Ortner-Cephalanthera damasonium.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(122)-Wiesen oberhalb Ortner-Cephalanthera damasonium.JPG (406.24 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(130)-Wiesen oberhalb Ortner-Dreizähniges Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(130)-Wiesen oberhalb Ortner-Dreizähniges Knabenkraut.JPG (296.79 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(131)-Wiesen oberhalb Ortner-Dreizähniges Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(131)-Wiesen oberhalb Ortner-Dreizähniges Knabenkraut.JPG (312.66 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(132)-Wiesen oberhalb Ortner-Dreizähniges Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(132)-Wiesen oberhalb Ortner-Dreizähniges Knabenkraut.JPG (897.46 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(133)-Wiesen oberhalb Ortner-Dreizähniges Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(133)-Wiesen oberhalb Ortner-Dreizähniges Knabenkraut.JPG (880.63 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(158)-Leopoldseder_BrandKnabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(158)-Leopoldseder_BrandKnabenkraut.JPG (299.38 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(159)-Leopoldseder_Helmknabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(159)-Leopoldseder_Helmknabenkraut.JPG (218.08 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(160)-Leopoldseder_Dreizähnigers Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(160)-Leopoldseder_Dreizähnigers Knabenkraut.JPG (310.1 KiB) 4006 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 656
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: heimische Orchideen 2017

Beitragvon 2045 » Sonntag 21. Mai 2017, 14:23

Teil 4 von den Lilienfelder Orchideen vom 20.05.2017
Dateianhänge
Lilienfeld-20052017-(161)-Leopoldseder_BrandKnabenkraut x Dreizhniges Knabenkraut-Neotinea x dietrichiana.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(161)-Leopoldseder_BrandKnabenkraut x Dreizhniges Knabenkraut-Neotinea x dietrichiana.JPG (331.03 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(162)-Leopoldseder_BrandKnabenkraut x Dreizhniges Knabenkraut-Neotinea x dietrichiana.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(162)-Leopoldseder_BrandKnabenkraut x Dreizhniges Knabenkraut-Neotinea x dietrichiana.JPG (257.73 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(163)-Leopoldseder_BrandKnabenkraut x Dreizhniges Knabenkraut-Neotinea x dietrichiana.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(163)-Leopoldseder_BrandKnabenkraut x Dreizhniges Knabenkraut-Neotinea x dietrichiana.JPG (214.77 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(164)-Leopoldseder_Brand Knabenkraut x Dreizhniges Knabenkraut-Neotinea x dietrichiana und Neotinea ustulata.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(164)-Leopoldseder_Brand Knabenkraut x Dreizhniges Knabenkraut-Neotinea x dietrichiana und Neotinea ustulata.JPG (907.55 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(197)_Weg vom Leopoldseder zum Friedhof-Cephalanthera longifolia.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(197)_Weg vom Leopoldseder zum Friedhof-Cephalanthera longifolia.JPG (967.36 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(198)_Weg vom Leopoldseder zum Friedhof-Cephalanthera longifolia.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(198)_Weg vom Leopoldseder zum Friedhof-Cephalanthera longifolia.JPG (273.02 KiB) 4006 mal betrachtet
Lilienfeld-20052017-(199)_Weg vom Leopoldseder zum Friedhof-Cephalanthera longifolia.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Lilienfeld-20052017-(199)_Weg vom Leopoldseder zum Friedhof-Cephalanthera longifolia.JPG (476.91 KiB) 4006 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 656
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: heimische Orchideen 2017

Beitragvon 2045 » Freitag 26. Mai 2017, 09:05

Am 25.05.2017 wurde der alte Steinbeinbruch am Eichkogel in Wien 23 besucht. Von dort ist die Fliegenragwurz - Ophrys insectifera schon bekannt.
Insgesamt konnten 3 Exemplare gefunden werden. Außerdem noch zum Sehen das Große Zweiblatt - Neottia ovata. Überraschend war der Fund von 6 Exemplaren der Hummel Ragwurz Ophrys holoserica.
In der Flora Wiens ist der einzige Fundort im Süden von Wien die Himmelwiese. Somit möglicherweise ein neuer Fundpunkt. Die Hummelragwurz macht den Anschein, das sie sich in den letzten Jahren wieder ausbreitet. Konnte schon einige Kleinstpopulationen in unserer Gegend in den letzten Jahren auffinden.

LG Markus
Dateianhänge
Wien 23 Eichberg-25052017-(1).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Wien 23 Eichberg-25052017-(1).JPG (254.69 KiB) 4000 mal betrachtet
Wien 23 Eichberg-25052017-(2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Wien 23 Eichberg-25052017-(2).JPG (378.43 KiB) 4000 mal betrachtet
Wien 23 Eichberg-25052017-(3).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Wien 23 Eichberg-25052017-(3).JPG (286.38 KiB) 4000 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 2062
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: heimische Orchideen 2017

Beitragvon Oliver Stöhr » Freitag 26. Mai 2017, 21:02

Heute folgende Orchideen im Bergwald bei Lavant (Lienzer Dolomiten, ca. 700 bis 1.300 msm):

- blühend: Cypripedium calceolus, Corallorhiza trifida, Ophyrs insectifera, Neottia nidus-avis, Orchis militaris
- mit Blütentrieben, aber noch nicht blühend: Platanthera bifolia, Dactylorhiza fuchsii
- vegetativ: Epipactis div. spec.

Viele Grüße
Oliver
Dateianhänge
0Y0A4931.jpg
Ophrys insectifera
0Y0A4931.jpg (756.28 KiB) 3997 mal betrachtet
0Y0A4926.jpg
Cypripedium calceolus
0Y0A4926.jpg (992.63 KiB) 3997 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 1262
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: heimische Orchideen 2017

Beitragvon Hermann Falkner » Samstag 27. Mai 2017, 18:53

Hallo Markus,

Du kannst deine Ophrys holoserica vom Wiener Eichkogel an Prof. Niklfeld melden :-) die Wien-Flora ist allerdings nicht ganz aktuell, O. holoserica gibts zB in der Lobau (ist mir mitgeteilt worden, ich kenne den Standort selbst nicht), ist gut möglich, dass die Art neu für den Wuadranten ist; übrigens, auch Ophrys apifera gibts am Wr Eichkogel, selbst 1x gefunden weiter östlich und mir ist berichtet worden, auch schon im Steinbruch beobachtet.

Ophrys insectifera gibts übrigens auch am Bisamberg, dort kurioserweise auch mitten im Trockenrasen (ebenso auch im Wald, wo sie eher "hingehört").

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 656
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: heimische Orchideen 2017

Beitragvon 2045 » Sonntag 28. Mai 2017, 07:25

Hallo Hermann!

Danke für Deine Infos. Bienenragwurz hätte ich dort jetzt nicht vermutet. In der Flora Wiens gestern und heute im Süden Wiens nicht angeführt. Es gibt aber in manchen Jahren riesige Bestände auf der Perchtoldsdorfer Heide. Kannst Du mir Deinen persönlichen Beobachtungspunkt "weiter östlich" etwas genauer bekanntgeben, gerne auch per Mail. Dann werde ich in 2 Wochen noch einmal hinwandern.
Bezüglich Meldung - hier hat ein Kollege eine Meldung an Frau Prof. Ehrendorfer gemacht.
LG Markus

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 656
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: heimische Orchideen 2017

Beitragvon 2045 » Sonntag 28. Mai 2017, 07:34

In den letzten Tagen wurde uns bekannte Standorte von Riemenzungen aufgesucht, um den aktuellen Stand der Blüte feststellen zu können.
Pfaffstätten -Einöde und Heferlberg bei Gumpoldskirchen war am 25.05.2017.
Perchtoldsdorfer Heide und Hochberg in Perchtoldsdorf war am 27.05.2017. Blütezeit voriges Jahr bei diesen beiden Standorten Anfang bzw. Mitte Juni.
Am weitesten fortgeschritten sind die Pflanzen auf der Heide (kleine Heide).

LG Markus
Dateianhänge
Pfaffstätten-Einöde-25052017-Adriatische Riemenzunge-(2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Pfaffstätten-Einöde-25052017-Adriatische Riemenzunge-(2).JPG (1.21 MiB) 3988 mal betrachtet
Heferlberg-25052017-(16).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Heferlberg-25052017-(16).JPG (341.63 KiB) 3988 mal betrachtet
Perchtoldsdorf-Heide-kleine Heide-27052017-(37).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Perchtoldsdorf-Heide-kleine Heide-27052017-(37).JPG (476.75 KiB) 3988 mal betrachtet
Perchtoldsdorf-Hochberg-27052017-(3)-Himantoglossum adriaticum.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Perchtoldsdorf-Hochberg-27052017-(3)-Himantoglossum adriaticum.JPG (384.5 KiB) 3988 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 656
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: heimische Orchideen 2017

Beitragvon 2045 » Sonntag 28. Mai 2017, 08:23

Am 27.05.2017 wurde auf der kleinen Heide in Perchtoldsdorf auch bezüglich Hummelragwurz - Ophrys holoserica Ausschau gehalten.
Am 18.05.2017 war ja nicht viel zu entdecken.
Am 27.05.2017 knapp 100 Exemplare zu sehen, wobei eine Großgruppe auf engen Raum alleine rund 50 Stück ausgemacht hat.
Im Vergleich zu den letzten Jahren somit heuer sehr schwach.
Leider einige Exemplare von Fotographen zertrampelt.
Bin schon gespannt bezüglich Bienenragwurzen, ob da heuer überhaupt was zum Sehen ist. Voriges Jahr war ja Massenblühen.
LG Markus
Dateianhänge
Perchtoldsdorf-Heide-kleine Heide-27052017-(5)-Ophrys holoserica-Hummelragwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Perchtoldsdorf-Heide-kleine Heide-27052017-(5)-Ophrys holoserica-Hummelragwurz.JPG (886.32 KiB) 3987 mal betrachtet
Perchtoldsdorf-Heide-kleine Heide-27052017-(9)-Ophrys holoserica-Hummelragwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Perchtoldsdorf-Heide-kleine Heide-27052017-(9)-Ophrys holoserica-Hummelragwurz.JPG (150.14 KiB) 3987 mal betrachtet
Perchtoldsdorf-Heide-kleine Heide-27052017-(22)-Ophrys holoserica-Hummelragwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Perchtoldsdorf-Heide-kleine Heide-27052017-(22)-Ophrys holoserica-Hummelragwurz.JPG (176.5 KiB) 3987 mal betrachtet


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste