Rudbeckia laciniata 'Goldball' in Molln, OÖ

= Blütenpflanzen
MariaPP
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 15. April 2020, 20:19

Rudbeckia laciniata 'Goldball' in Molln, OÖ

Beitragvon MariaPP » Donnerstag 2. September 2021, 13:29

Liebes Forum,
Bettina Leitner hat mir heute Fotos von einem Neophyten aus dem NSG Jaidhaus in Molln geschickt. Dank dem Neophytenbuch von Norbert Griebl bin ich auf Rudbeckia laciniata ‚Goldball‘ gekommen. Bitte mich zu korrigieren falls ich falsch liege! Norbert schreibt ja, dass sich diese Variante nur vegetativ vermehrt, ist sie trotzdem invasiv? Uns würde auch die Verbreitung in Österreich bzw. in Oberösterreich interessieren.
Vielen Dank und LG
Dateianhänge
IMG-20210901-WA0000.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG-20210901-WA0000.jpg (286.26 KiB) 361 mal betrachtet
IMG-20210901-WA0002.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG-20210901-WA0002.jpg (160.51 KiB) 361 mal betrachtet
IMG-20210901-WA0003.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG-20210901-WA0003.jpg (673.45 KiB) 361 mal betrachtet
IMG-20210901-WA0001.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG-20210901-WA0001.jpg (320.69 KiB) 361 mal betrachtet

MariaPP
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 15. April 2020, 20:19

Re: Rudbeckia laciniata 'Goldball' in Molln, OÖ

Beitragvon MariaPP » Donnerstag 2. September 2021, 13:32

Nach dem ersten obigen Foto hat die App Flora incognita übrigens mit 97%iger Wahrscheinlichkeit Heliopsis helianthoides angegeben. Sonst bei Neophyten eigentlich recht sichere BestimmungsApp.

Peter Pilsl
Beiträge: 427
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2016, 09:19
Wohnort: Salzburg

Re: Rudbeckia laciniata 'Goldball' in Molln, OÖ

Beitragvon Peter Pilsl » Donnerstag 2. September 2021, 13:33

Aber die Heliopsis-Arten haben ungeteilte Blätter
Peter Pilsl
SABOTAG

MariaPP
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 15. April 2020, 20:19

Re: Rudbeckia laciniata 'Goldball' in Molln, OÖ

Beitragvon MariaPP » Donnerstag 2. September 2021, 13:36

Habe das Blattfoto vergessen! Sie sind eben nicht ungeteilt.
Dateianhänge
IMG-20210901-WA0004.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG-20210901-WA0004.jpg (265.99 KiB) 357 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 2511
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Rudbeckia laciniata 'Goldball' in Molln, OÖ

Beitragvon Oliver Stöhr » Freitag 3. September 2021, 17:58

Ich bilde mir ein diese Form auch schon in Österreich verwildert gesehen zu haben - muss noch auf meiner „internen Festplatte“ kramen :-). Da sie sich auch durch Rhizome/Ausläufer vermehrt ist ihr Invasionspotential wohl ähnlich wie die Typusform einzuschätzen.

kurt nadler
Beiträge: 2820
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Rudbeckia laciniata 'Goldball' in Molln, OÖ

Beitragvon kurt nadler » Samstag 4. September 2021, 01:01

auch hier mein beitrag aus dem neophytenparadies feldkirchen/ktn.:
die gefüllte form kommt da und dort in den massenbeständen der normalform und ab und zu abseits vor - funde auch ohne gartenkontakt und mglw. ohne kompostentsorgung. das letzte bild aber schon angesalbt, da wegrand und helianthus dabei.
ist das mit steril sicher? bei bettis bzw. marias bild sieht man glaub ich röhrenblüten: könnten die nicht samen machen?
Dateianhänge
DSC05551 neophytenfluren feldkirchen-O, rudbeckia laciniata, solidago canadensis etc., 2021-08-24.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC05551 neophytenfluren feldkirchen-O, rudbeckia laciniata, solidago canadensis etc., 2021-08-24.JPG (1.12 MiB) 321 mal betrachtet
DSC05591-kopie feldkirchen-persching, rudbeckia laciniata gefüllt, helianthus tuberosus s.l. etc., 2021-08-25.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC05591-kopie feldkirchen-persching, rudbeckia laciniata gefüllt, helianthus tuberosus s.l. etc., 2021-08-25.JPG (803.59 KiB) 306 mal betrachtet

Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 711
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: Rudbeckia laciniata 'Goldball' in Molln, OÖ

Beitragvon Norbert Griebl » Sonntag 5. September 2021, 16:12

….ich hab mal eine vergrünte Form in der Oststeiermark gefunden:
LG Norbert
Dateianhänge
Rudbeckia.laciniata.vergrünt.St-Hofkirchen.b.Kaindf.13.6.19.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Rudbeckia.laciniata.vergrünt.St-Hofkirchen.b.Kaindf.13.6.19.JPG (1.1 MiB) 289 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 2511
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Rudbeckia laciniata 'Goldball' in Molln, OÖ

Beitragvon Oliver Stöhr » Montag 6. September 2021, 20:20

Habe nun in meiner DB nachgesehen und kann auch zwei Funde der gefülltblütigen Form in Osttirol anfügen; beide stammen aus dem Pustertal bei Mittewald und Thal-Aue, wo die Art generell einen gewissen lokalen "Verwilderungsschwerpunkt" hat.
LG
Oliver


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste