Sagittaria latifolia ?

= Blütenpflanzen
Gerd4126
Beiträge: 131
Registriert: Freitag 7. April 2017, 11:25

Sagittaria latifolia ?

Beitragvon Gerd4126 » Samstag 4. September 2021, 17:06

Hallo zusammen,

Bitte um eure Stellungnahme zum Bild, ein mir seltsames fremd anmutendes Gewächs - halte es für das Breitblättrige Pfeilkraut ?, leider keine Blüte mehr ersichtlich gewesen. Blätter so ca. 40 cm aus dem Wasser heraus ragend.
Teich Neuhaus, Triestingtal - Anlage wurde vor dem 1. Weltkrieg angelegt.
Begleitet u.a. von Nuphar lutea , Iris pseudacorus und Typha latifolia (alle ohne Bilder).

vielen Dank,
Gerd
Dateianhänge
2021-09-04 DSC04036 Breitbl pfeilkraut 1.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2021-09-04 DSC04036 Breitbl pfeilkraut 1.jpg (1.57 MiB) 150 mal betrachtet

Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 710
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: Sagittaria latifolia ?

Beitragvon Norbert Griebl » Samstag 4. September 2021, 18:01

Servus Gerd,

Pfeilkraut glaube ich nicht, dazu sind die Blätter zu rund.
Könnte das nicht Nuphar lutea sein, die vergessen hat, dass sie eigentlich Schwimmblätter hat!?

LG Norbert

Gerd4126
Beiträge: 131
Registriert: Freitag 7. April 2017, 11:25

Re: Sagittaria latifolia ?

Beitragvon Gerd4126 » Samstag 4. September 2021, 19:49

Hallo Norbert,

Vielen Dank, durchaus nachvollziehbar, war sogar eine gelbe Blüte dabei, dachte mir die hat sich nur dazugeschwindelt. Es gibt dann 2 Bereiche - einen mit Schwimmblätter halbschattig und noch mit Blüten und den abgebildeten, vollsonnig und "aufrecht stehende" Blättern, verblüht.

Lg, Gerd


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste