Rubus x pseudidaeus in Köstendorf

= Blütenpflanzen
Oliver Stöhr
Beiträge: 2998
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Rubus x pseudidaeus in Köstendorf

Beitragvon Oliver Stöhr » Donnerstag 21. Juli 2022, 18:55

Hallo!

Angesichts ausgedehnter Bestände diese Hybride zwischen R. idaeus und R. caesius an den Böschungen der Westbahn bei Köstendorf (Salzburger Flachgau) möchte ich euch nochmals Fotos dazu zeigen; zur Erinnerung: ich habe diese offenbar nicht seltene Hybride auch schon in Osttirol gefunden: viewtopic.php?f=10&t=380&p=18017&hilit=Rubus+x+pseudidaeus#p18017

Die Bestände an der Bahn sind wirklich eindrucksvoll, ein Bestand erstreckt sich etwa auf einer Fläche von 15 x 5 Meter; beide Elternarten wachsen daneben, sodass man die Merkmale gut vergleichen kann. Die Hybride hat dort einen dichten Blütenansatz (mehr Blüten als die Elternarten), aber die Anzahl der Blütenblätter schwankt von 0 bis 5, was auffällig ist. Viele Blüten bilden dort keine Früchte aus - diese sieht man also sehr selten und die Teilfrüchte sind trübblau bis rötlich gefärbt (Farbe intermediär). Die Hybride ist vegetativ sehr vital und bildet ein dichtes Blattwerk, unterseits steht die Behaarungsdichte (und damit die Farbe) zwischen den Elternarten, was man im Blattvergleich gut sieht (siehe Bild unten). Das Blatt ist wie jenes von R. idaeus übrigens stark faltig, auch die rötlichen Stacheln übernimmt der Bastard von der Himbeere.

Soviel in aller Kürze!

Viele Grüße
Oliver
Dateianhänge
EEBE655C-A8C6-4D53-8D72-CF79734CE596.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
EEBE655C-A8C6-4D53-8D72-CF79734CE596.jpeg (590.9 KiB) 344 mal betrachtet
067A14A7-045E-4387-A4F4-852550475D4C.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
067A14A7-045E-4387-A4F4-852550475D4C.jpeg (389.86 KiB) 344 mal betrachtet
5211A8F4-9647-4585-B6F6-233383292F7A.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
5211A8F4-9647-4585-B6F6-233383292F7A.jpeg (392.11 KiB) 344 mal betrachtet
D273E7A6-F3C7-40E4-9EB8-6489B71A9931.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
D273E7A6-F3C7-40E4-9EB8-6489B71A9931.jpeg (491.78 KiB) 344 mal betrachtet
5907D471-F571-47CF-A8A6-7751C415A418.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
5907D471-F571-47CF-A8A6-7751C415A418.jpeg (1.01 MiB) 344 mal betrachtet
45768529-ED13-40A8-ABD6-279829A60DDE.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
45768529-ED13-40A8-ABD6-279829A60DDE.jpeg (870.41 KiB) 344 mal betrachtet
47A1B8FF-C722-4B8B-8378-6405563F83D1.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
47A1B8FF-C722-4B8B-8378-6405563F83D1.jpeg (684.09 KiB) 344 mal betrachtet
0A8BE4DB-3185-4293-86C1-6E3B1F2C0964.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0A8BE4DB-3185-4293-86C1-6E3B1F2C0964.jpeg (1.76 MiB) 344 mal betrachtet
C6F30D28-D0F2-4AC2-9CFD-C580B787ACD4.jpeg
Links R. caesius, rechts R. idaeus und in der Mitte deren Hybride; Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
C6F30D28-D0F2-4AC2-9CFD-C580B787ACD4.jpeg (1.89 MiB) 343 mal betrachtet
870F1AFB-745E-4521-9655-31C4F3360E31.jpeg
Links R. caesius, rechts R. idaeus und in der Mitte deren Hybride; Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
870F1AFB-745E-4521-9655-31C4F3360E31.jpeg (1.79 MiB) 343 mal betrachtet

Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste