Orchideen 2018

= Blütenpflanzen
Benutzeravatar
MichaelB
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 13. März 2018, 12:57
Wohnort: Wien

Orchideen 2018

Beitragvon MichaelB » Donnerstag 19. April 2018, 17:35

Höchste Zeit, die Orchideensaison für heuer zu eröffnen! An besonders sonnigen Stellen sind die ersten schon am Verblühen. Heute am Tarschberg bei Lilienfeld. Könnte Bild No.3 aufgrund der etwas gelblichen Lippe eine Hybride sein?

Liebe Grüße, michel
Dateianhänge
1Orchis pallens Bleich-Knabenkraut.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
1Orchis pallens Bleich-Knabenkraut.JPG (280.3 KiB) 678 mal betrachtet
2Orchis mascula ssp speciosa Pracht-Knabenkraut.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2Orchis mascula ssp speciosa Pracht-Knabenkraut.jpg (421.5 KiB) 678 mal betrachtet
3Orchis mascula x pallens cf.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
3Orchis mascula x pallens cf.jpg (155.46 KiB) 678 mal betrachtet
4Dactylorhiza sambucina Holunder-Fingerwurz.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
4Dactylorhiza sambucina Holunder-Fingerwurz.JPG (257.7 KiB) 678 mal betrachtet
5Dactylorhiza sambucina verbluehend.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
5Dactylorhiza sambucina verbluehend.JPG (150.75 KiB) 678 mal betrachtet
6Anacamptis_morio Klein-Hundswurz.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
6Anacamptis_morio Klein-Hundswurz.jpg (257.36 KiB) 678 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 521
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Kontaktdaten:

Re: Orchideen 2018

Beitragvon Oliver Stöhr » Donnerstag 19. April 2018, 20:01

Hallo,

ich hätte deine vermeitliche Hybride noch als reine Orchis mascula angesprochen.

Viele Grüße
Oliver

Benutzeravatar
MichaelB
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 13. März 2018, 12:57
Wohnort: Wien

Re: Orchideen 2018

Beitragvon MichaelB » Samstag 21. April 2018, 19:30

Jetzt aber, die mittleren beiden Pflanzen müssten die Hybride sein, flankiert von zwei Orchis mascula (speciosa). Heute gefunden in der Nähe von Kirchberg an der Pielach im Mostviertel/Niederösterreich. Noch einmal die beiden von näher, wenige Meter weg davon das Bleich-Knabenkraut und noch ein "Sambucina"-Foto vom schönen Dirndltal :-)
LG, michel
Dateianhänge
1Orchis_mascula_x_pallens.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
1Orchis_mascula_x_pallens.JPG (257.53 KiB) 645 mal betrachtet
2Orchis_mascula_x_pallens.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2Orchis_mascula_x_pallens.JPG (153.12 KiB) 645 mal betrachtet
3Orchis_pallens.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
3Orchis_pallens.JPG (293.73 KiB) 645 mal betrachtet
4fleckerl_vom_paradies.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
4fleckerl_vom_paradies.JPG (259.98 KiB) 645 mal betrachtet

Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 88
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: Orchideen 2018

Beitragvon Norbert Griebl » Samstag 21. April 2018, 19:39

Lieber Michael!

Ja, jetzt ist´s eine klassische kisslingii (benannt zu Ehren des Paters Benedikt Johannes Kissling). Kissling war Seelsorger im niederösterreichischen Stift Göttweig und botanisch interessiert. Er fand die Hybride erstmals.

LG Norbert

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 491
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Orchideen 2018

Beitragvon Hermann Falkner » Samstag 21. April 2018, 19:47

Liebe alle,

in der Lobau ist die Orchideenblüte noch ziemlich hintennach (Bilder liefere ich nach; heute komm ich wohl nicht mehr dazu, bin grad erst aus der Lobau zurück).
Erst vor drei, vier Tagen hab ich die ersten Anacamptis morio in der Lobau gesehen, kurz danach - mehr oder weniger zufällig - 5 in Vollblüte stehende Orchis pallens im Naturpark Föhrenberge; heute hat bei Anacamptis morio auf manchen Standorten +/- Vollblüte begonnen, an vielen Standorten ist aber noch nicht ganz Vollblüte (Fuchshäufl!), und in der Unteren Lobau blühen überhaupt nur sehr wenige Exemplare.
Erste Ophrys sphegodes habe ich in der Unteren Lobau gesichtet, viele mir bekannte Standorte zeigen aber weiterhin noch keine blühenden Exemplare.

Die Lobau ist damit sicher gut 1 Woche hinter dem normalen Blühtermin hintennach. Bilder dann vielleicht morgen ;-)
LG
Hermann

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 341
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt
Kontaktdaten:

Re: Orchideen 2018

Beitragvon 2045 » Sonntag 22. April 2018, 06:59

2 Bilder von Siegendorf, Burgenland vom 21.04.2018.

Anacamptis morio - Klein-Hundswurz, manche Pflanzen in Vollblüte, die meisten noch winzig klein, knospig und gerade erst aus der Erde heraus schauend.

Neotinea ustulata - Brand-Keuschständel, zumindest ein Exemplar so weit fortgeschritten, das die Knospe in der Blattrosette erkennbar ist.

LG Markus
Dateianhänge
Siegendort-Burgenland-Naturschutzgebiet-21042018-(74).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Siegendort-Burgenland-Naturschutzgebiet-21042018-(74).JPG (430.49 KiB) 632 mal betrachtet
Siegendort-Burgenland-Naturschutzgebiet-21042018-(51).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Siegendort-Burgenland-Naturschutzgebiet-21042018-(51).JPG (345.44 KiB) 632 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 491
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Orchideen 2018

Beitragvon Hermann Falkner » Sonntag 22. April 2018, 21:05

So, jetzt auch Bilder:

1.) Anacamptis morio, Heisslände Panozzalacke, Obere Lobau 16.04.18: die ist fast immer die erste; ausser auf dieser Stelle haben nur am Fuchshäufl ganz einzelne Exemplare geblüht und sonst keine (mehrere Standorte Obere und Untere Lobau), und noch keine Ophrys; das ist so ziemlich genau 1 Woche später, als in "normalen" Jahren

2.) Orchis pallens, Naturpark Föhrenberge 17.04.18: hat sicher nicht schon den ersten Tag geblüht, Blühbeginn muss also schon vor ein paar Tagen gewesen sein

3.) Ophrys sp. (?!), Weikendorfer Remise 18.04.18: dort gibt's ja insbes. viele Himantoglossum adriaticum, aber die sind natürlich auch nur in Rosette; diese Ophrys (? glaube ich) braucht jedenfalls auch noch lang bis zur Blüte - noch keine Orchideen; das Steinröserl, Daphne cneorum hat gerade zu blühen begonnen

4.) Ophrys sphegodes, Untere Lobau, 21.04.18: es blühen inzwischen einige wenige Exemplare

5.) Anacamptis morio, Obere Lobau, 21.04.18: da blühen inzwischen schon sehr viele

6.) Anacamptis morio, Seewinkel, 22.04.18: hier blühen schon sehr viele

7.) Ophrys sphegodes, Seewinkel, 22.04.18: auch die blüht schon sehr reichlich
Dateianhänge
20180416_0077_P4160077.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
1.) Anacamptis morio, Obere Lobau
20180416_0077_P4160077.jpg (1.03 MiB) 614 mal betrachtet
20180417_0097_P4170098.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2.) Orchis pallens, Naturpark Föhrenberge
20180417_0097_P4170098.jpg (690.07 KiB) 614 mal betrachtet
20180418_0096_P4180098.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
3.) Ophrys sp. (?!), Weikendorfer Remise
20180418_0096_P4180098.jpg (1.67 MiB) 614 mal betrachtet
20180421_0216_P4210216.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
4.) Ophrys sphegodes, Untere Lobau
20180421_0216_P4210216.jpg (815.58 KiB) 614 mal betrachtet
20180421_0095_P4210095.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
5.) Anacamptis morio
20180421_0095_P4210095.jpg (1.18 MiB) 614 mal betrachtet
20180422_0156_P4220156.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
6.) Anacamptis morio, Seewinkel
20180422_0156_P4220156.jpg (755.68 KiB) 614 mal betrachtet
20180422_0149_P4220149.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
7.) Ophrys sphegodes, Seewinkel
20180422_0149_P4220149.jpg (956.54 KiB) 614 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 341
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt
Kontaktdaten:

Re: Orchideen 2018

Beitragvon 2045 » Montag 23. April 2018, 08:19

Einige Bilder von Kaltenleutgeben, NÖ, 22.04.2018.

Dactylorhiza sambucina - Holunder-Fingerwurz - die wenigen Exemplare (nur gelbe) sind in Vollblüte

Anacamptis morio - Klein-Hundswurz - die wenigen Exemplare sind großteils noch nicht in Vollblüte, viele Exemplare stecken noch in Knospenstadium fast in der Erde

Dactylorhiza majalis - Breitblatt-Fingerwurz, ein Exemplare hat die ersten Blüten geöffnet, alle anderen sind noch weit zurück, leider waren auch dort die Wildschweine unterwegs, ausserdem ist die Senke völlig trocken, normalerweise war die Hose beim Niederknien
nass.

LG Markus
Dateianhänge
Kaltenleutgeben-NÖ-22042018-(4).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kaltenleutgeben-NÖ-22042018-(4).JPG (273.03 KiB) 602 mal betrachtet
Kaltenleutgeben-NÖ-22042018-(6).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kaltenleutgeben-NÖ-22042018-(6).JPG (430.67 KiB) 602 mal betrachtet
Kaltenleutgeben-NÖ-22042018-(5).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kaltenleutgeben-NÖ-22042018-(5).JPG (574.39 KiB) 602 mal betrachtet
Kaltenleutgeben-NÖ-22042018-(2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kaltenleutgeben-NÖ-22042018-(2).JPG (705.85 KiB) 602 mal betrachtet
Kaltenleutgeben-NÖ-22042018-(1).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kaltenleutgeben-NÖ-22042018-(1).JPG (763.85 KiB) 602 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 341
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt
Kontaktdaten:

Re: Orchideen 2018

Beitragvon 2045 » Montag 23. April 2018, 08:22

Alland - Windhaag, NÖ - 22.04.2018.

Orchis militaris - Helm-Knabenkraut - das am weitesten fortgeschrittene Exemplar zeigt schon etwas Farbe

LG Markus
Dateianhänge
Alland-22042018-(2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Alland-22042018-(2).JPG (506.25 KiB) 602 mal betrachtet

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 341
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt
Kontaktdaten:

Re: Orchideen 2018

Beitragvon 2045 » Montag 23. April 2018, 08:30

Alland - Groisbach, NÖ - 22.04.2018

Orchis pallens - Bleich-Knabenkraut, in Vollblüte

Dactylorhiza sambucina - Holunder-Fingerwurz - in Vollblüte

Anacamptis morio - Klein-Hundswurz - einige Exemplare in Blüte, die meistens noch komplett knospig und oft gerade nur aus der Erde herausschauend

LG Markus
Dateianhänge
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(1).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(1).JPG (200.18 KiB) 601 mal betrachtet
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(2).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(2).JPG (831.96 KiB) 601 mal betrachtet
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(5).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(5).JPG (758.88 KiB) 601 mal betrachtet
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(6).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(6).JPG (1.34 MiB) 601 mal betrachtet
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(8).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(8).JPG (937.87 KiB) 601 mal betrachtet
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(9).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(9).JPG (367.63 KiB) 601 mal betrachtet
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(12).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(12).JPG (1.09 MiB) 601 mal betrachtet
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(4).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(4).JPG (573.49 KiB) 601 mal betrachtet
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(3).JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Alland - Groisbach, NÖ - 22042018-(3).JPG (421.49 KiB) 601 mal betrachtet


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste