Waldviertler Moore

= Blütenpflanzen
Joachim Brocks
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 4. Juli 2017, 16:26

Waldviertler Moore

Beitragvon Joachim Brocks » Samstag 12. Mai 2018, 21:00

Liebe NaturforscherInnen,
Ich durfte in den letzten Tagen ein paar sehr schöne Moore des Waldviertels besuchen und es gab wie erwartet einige Besonderheiten zu bewundern - wünsche genussvolles Betrachten mit trockenen Füßchen.

Die Meloner Au samt Schwimmender Brücke lockt z. B. mit Viola palustris, Trientalis europaea, Carex limosa, Menyanthes trifoliata oder Calla palustris:

Violaceae_Viola palustris 1-2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Violaceae_Viola palustris 1-2.jpg (1.47 MiB) 222 mal betrachtet

Myrsinaceae_Trientalis europaea 1-2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Myrsinaceae_Trientalis europaea 1-2.jpg (1.51 MiB) 222 mal betrachtet

Cyperaceae_Carex limosa 1-2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Cyperaceae_Carex limosa 1-2.jpg (1.26 MiB) 222 mal betrachtet

Menyanthaceae_Menyanthes trifoliata 1-2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Menyanthaceae_Menyanthes trifoliata 1-2.jpg (1.47 MiB) 222 mal betrachtet

Araceae_Calla palustris 1-2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Araceae_Calla palustris 1-2.jpg (1.55 MiB) 222 mal betrachtet


Märchenhaft auch die Moorwälder in Heidenreichstein mit Rhododendron tomentosum und Vaccinium oxycoccos:

Ericaceae_Rhododendron tomentosum 1-2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Ericaceae_Rhododendron tomentosum 1-2.jpg (1.45 MiB) 222 mal betrachtet

Ericaceae_Vaccinium oxycoccos 1-2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Ericaceae_Vaccinium oxycoccos 1-2.jpg (1.37 MiB) 222 mal betrachtet


Und beachtet man ein wenig die Ufer der Teiche rundherum kommen einem auch so erfrischende Pflänzchen unter wie Lysimachia thyrsiflora oder Myosurus minimus:

Myrsinaceae_Lysimachia thyrsiflora 1-2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Myrsinaceae_Lysimachia thyrsiflora 1-2.jpg (1.44 MiB) 222 mal betrachtet

Ranunculaceae_Myosurus minimus 1-2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Ranunculaceae_Myosurus minimus 1-2.jpg (1.85 MiB) 222 mal betrachtet


Liebe Grüße
Jock

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 1126
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Waldviertler Moore

Beitragvon Jürgen Baldinger » Samstag 12. Mai 2018, 21:12

Große Fotos!
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste