Seite 1 von 1

Exkursion: Westrand des Weinviertels bei Limberg am Manhartsberg

Verfasst: Samstag 2. Juni 2018, 19:43
von Stefan Lefnaer
Liebes Forum,

heute fand die von Christian Gilli hervorragend geführte Exkursion bei Limberg am Westrand des Weinviertels statt. Die Ankündigung war eher unspektakulär. Aber unverhofft kommt oft und umso besser und auch neu für die Quadranten waren die Funde. Wir werden eine vollständige Artenliste erstellen und auf der Vereinswebseite veröffentlichen und Rolf Marschner (http://www.botanische-spaziergaenge.at/) hat fleißig fotografiert und wird seine Fotos wohl demnächst hochladen. Ich möchte als seltenere Arten nur Lathyrus hirsutus und Adonis flammea erwähnen. Prof. Walter Gutermann fand Vicia lutea (ohne Foto) und Lathyrus aphaca:

20180602_121608.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180602_121608.jpg (279.93 KiB) 962 mal betrachtet
20180602_165230.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180602_165230.jpg (181.22 KiB) 962 mal betrachtet

Ich fand dann - ich glaube Christian Gilli sah sie ziemlich zeitgleich - Lathyrus nissolia. Diese Rarität erinnert eher an ein Gras und nur die pupurrot leuchtenden Blüten lassen auf die Gattung Platterbse schließen:

20180602_144624.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180602_144624.jpg (411.9 KiB) 962 mal betrachtet
20180602_164807.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180602_164807.jpg (185.52 KiB) 962 mal betrachtet
20180602_164900.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20180602_164900.jpg (174.34 KiB) 962 mal betrachtet

Schöne Grüße
Stefan

Re: Exkursion: Westrand des Weinviertels bei Limberg am Manhartsberg

Verfasst: Samstag 2. Juni 2018, 20:47
von Jürgen Baldinger
Weiß man, wie diese Wiese(n) bewirtschaftet werden? Haben Sie einen Schutzstatus?

Re: Exkursion: Westrand des Weinviertels bei Limberg am Manhartsberg

Verfasst: Samstag 2. Juni 2018, 20:51
von Stefan Lefnaer
Z.T. dürften sie gemäht werden, andere verbrachen. Einen Schutzstatus haben sie nicht. Die Wiesen liegen am Rand eines Steinbruchs und werden wohl bald von diesem "aufgefressen" werden.