Salvia aethiopis in Wien-Simmering

= Blütenpflanzen
Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2765
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Salvia aethiopis in Wien-Simmering

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 15. August 2021, 16:33

Das sollte auch S. aethiopis und nicht S. sclarea sein, oder? Deckblätter grün, Kelchzähne begrannt, Blüten sitzend, Krone weiß, wenigblütige Quirle. Gefunden heute Nachmittag auf einer halbschattigen Gstättn beim Werkstättenweg in Simmering (Qu. 7864/1). Daneben gab es allerdings auch noch Ipomoea sp. (ohne Foto), Calendula officinalis, Nigella damascena, was ehemalige gärtnerische Pflanzung nahelegt. Welchen Status hier für S. aethiopis annehmen? Im Unterschied zum häufig zum Kauf angebotenen S. sclarea wissen weder EfÖLS noch Netz abseits von Raritäten-Gärtnereien von Kultivierung dieser Salbei-Art, wobei ihr Habitus dies ja naheläge. Jedenfalls wäre es ein Punkt mehr auf der provisorischen Verbreitungskarte, die nur eine Handvoll Vorkommen abbildet.
salvia aethiopis werkstättenweg wien_20210815_133416.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
salvia aethiopis werkstättenweg wien_20210815_133416.jpg (1.48 MiB) 184 mal betrachtet
salvia aethiopis werkstättenweg wien_20210815_133411.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
salvia aethiopis werkstättenweg wien_20210815_133411.jpg (1.9 MiB) 184 mal betrachtet
calendula officinalis werkstättenweg wien_20210815_133334.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
calendula officinalis werkstättenweg wien_20210815_133334.jpg (1.94 MiB) 184 mal betrachtet
nigella damascena werkstättenweg wien_20210815_133353.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
nigella damascena werkstättenweg wien_20210815_133353.jpg (1.92 MiB) 184 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2765
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Salvia aethiopis in Wien-Simmering

Beitragvon Jürgen Baldinger » Freitag 1. Oktober 2021, 12:10

Hier noch ergänzende Bilder zum oben genannten Bestand von Salvia aethiopis beim Werkstättenweg im urbanen Simmering, heute:
salvia aethiopis werkstättenweg simmering_20211001_085820.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
salvia aethiopis werkstättenweg simmering_20211001_085820.jpg (1.92 MiB) 126 mal betrachtet
salvia aethiopis werkstättenweg simmering_20211001_085725.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
salvia aethiopis werkstättenweg simmering_20211001_085725.jpg (1.96 MiB) 126 mal betrachtet
salvia aethiopis werkstättenweg simmering_20211001_085935.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
salvia aethiopis werkstättenweg simmering_20211001_085935.jpg (1.63 MiB) 126 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

kurt nadler
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Salvia aethiopis in Wien-Simmering

Beitragvon kurt nadler » Dienstag 5. Oktober 2021, 06:59

karin böhmer (voitsauer wildblumensamen) vertreibt oder vertrieb in gewissen mischungen salvia aethiopis. das könnte vorkommen generieren.
Zuletzt geändert von kurt nadler am Mittwoch 6. Oktober 2021, 19:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2765
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Salvia aethiopis in Wien-Simmering

Beitragvon Jürgen Baldinger » Dienstag 5. Oktober 2021, 11:46

Okay, danke.
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"


Zurück zu „Spermatophyta (Samenpflanzen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste