Pflegeeinsatz am Dernberg

Wie das Kostbare erhalten? Gefährdungen, Schutzmaßnahmen und Interviews
Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 634
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Pflegeeinsatz am Dernberg

Beitragvon Stefan Lefnaer » Samstag 13. Oktober 2018, 20:28

Liebe Leute,

heute fand bei herrlich warmen Wetter der zweite Pflegeeinsatz des Naturschutzbund NÖ am Dernberg statt.

20181013_100116.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20181013_100116.jpg (818.05 KiB) 213 mal betrachtet

Wir konnten sehr viel weiterbringen und u.a. den schon angezählten Robinien durch Entfernen des Ringelungsstegs den Todesstoß versetzen und auf der Westseite des Sockels die Gebüsche entfernen und so eine Schneise freilegen. Wie bekannt, ist die liebste Beschäftigung der Naturschützer Bäume und Sträucher umbringen.

20181013_161325.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20181013_161325.jpg (1.14 MiB) 213 mal betrachtet

Daneben gab es auch noch einiges zu sehen. Neben typischen Herbstblühern wie Aster amellus...

20181013_161850.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20181013_161850.jpg (741.58 KiB) 213 mal betrachtet

...Galatella linosyris...

20181013_101945.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20181013_101945.jpg (1.09 MiB) 213 mal betrachtet
20181013_165815.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20181013_165815.jpg (912.78 KiB) 213 mal betrachtet

...und Bothriochloa ischaemum:

20181013_154230.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20181013_154230.jpg (983.61 KiB) 213 mal betrachtet

Blühte Echinops ritro (subsp. ruthenicus) noch vereinzelt:

20181013_153316.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20181013_153316.jpg (480.74 KiB) 213 mal betrachtet

Zudem diverse Arten, die heuer eine zweite Blüte einlegen, wie Astragalus austriacus...

20181013_151432.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20181013_151432.jpg (484.06 KiB) 213 mal betrachtet

...Inula oculus-christi (im Juni fand ich da nur vertrocknete Grundblätter!)...

20181013_165732.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20181013_165732.jpg (458.05 KiB) 213 mal betrachtet

...Linum tenuifolium...

20181013_161635.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20181013_161635.jpg (297.17 KiB) 213 mal betrachtet

...und Veronica prostrata:

20181013_153006.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20181013_153006.jpg (421.83 KiB) 213 mal betrachtet

Schöne Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 1197
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pflegeeinsatz am Dernberg

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 14. Oktober 2018, 21:58

Gibt es unter dem Jahr Beweidung?
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 634
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pflegeeinsatz am Dernberg

Beitragvon Stefan Lefnaer » Sonntag 14. Oktober 2018, 22:13

Der Dernberg wurde seit ~1950 nicht mehr landwirtschaftlich genützt, davor gemäht und in früherer Zeit vielleicht auch beweidet. Am Franziszeischen Kataster sind großteils Weingärten verzeichnet, von denen aber heute nichts mehr zu sehen ist. Vielleicht findet sich jemand der Schafe hat und diese auftreibt. Ohne deren Hilfe wird man den großen Hügel schwer offen halten können. Wir waren ja nur ein winziges Grüppchen von rund 6-8 Leuten (ein paar kamen später hinzu), auch wenn wir erstaunlich viel erledigen konnten. Aus der direkten Umgebung kam, glaube ich, nur einer. Auch wenn die Politiker gerne in ihren Reden erzählen, dass Niederösterreich das Land der Ehrenamtlichen ist und die Niederösterreicher das gerne aufsaugen und selber glauben, sieht die Realität leider anders aus. Tatsächlich interessiert sich fast niemand für die Naturschätze vor der Haustüre. Aus Wien/Umgebung sind einige gekommen, aber mit mehr Unterstützung wäre mehr zu erreichen.


Zurück zu „Naturschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast