Lomatogonium carinthiacum im Virger Dorfertal (Osttirol)

Was beeindruckt. Ästhetische Themen ohne tiefere fachliche Einbettung
(Hinweis: Informative Themen zu selteneren Arten bitte im Forum "Interessante Funde" eröffnen)
Oliver Stöhr
Beiträge: 1849
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Lomatogonium carinthiacum im Virger Dorfertal (Osttirol)

Beitragvon Oliver Stöhr » Dienstag 15. September 2020, 19:43

Hier zur Abwechslung mal was Schönes und auch Unkritisches aus unserer alpinen Flora und zwar das Tauernblümchen, auch Kärntner Saumnarbe genannt, vom Dorfertal unweit der Johannishütte auf rd. 2150 msm. Die zu den Gentianaceen gehörende, niederwüchsige und basiphile Art ist generell eher selten bei uns zu finden und blüht auch rel. spät im Jahr, sodass man sie kaum zu Gesicht bekommt.

Viele Grüße
Oliver
Dateianhänge
0Y0A0771.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A0771.jpg (749.89 KiB) 47 mal betrachtet
0Y0A0779.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A0779.jpg (875.45 KiB) 47 mal betrachtet
0Y0A0777.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A0777.jpg (895.98 KiB) 47 mal betrachtet
0Y0A0605.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A0605.jpg (840.06 KiB) 47 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2268
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Lomatogonium carinthiacum im Virger Dorfertal (Osttirol)

Beitragvon Jürgen Baldinger » Dienstag 15. September 2020, 21:11

Danke für dieses Juwel.
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 334
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Lomatogonium carinthiacum im Virger Dorfertal (Osttirol)

Beitragvon Pablito » Dienstag 15. September 2020, 22:24

In den Nockbergen am Predigtstuhl gibt's auch ein schönes Vorkommen.
LG Reini BR


Zurück zu „Schönheit der Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste