Bidens frondosa und Colutea arborescens

Was beeindruckt.
(Hinweis: Informative Themen zu selteneren Arten bitte im Forum "Interessante Funde" eröffnen)
Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 1482
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Bidens frondosa und Colutea arborescens

Beitragvon Jürgen Baldinger » Donnerstag 11. Juli 2019, 21:58

Heute, Wien, auf der Überdachung der Donauuferautobahn nahe dem DC Tower Bidens cf. frondosa auf wechseltrockener Ruderalstelle und Colutea arborescens im Helmut-Zilk-Park mit letztem blühenden Exemplar, die anderen fruchten bereits.
bidens cf. frondosa überdachung A22_20190711_172026 2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
bidens cf. frondosa überdachung A22_20190711_172026 2.jpg (1.86 MiB) 53 mal betrachtet
bidens cf. frondosa überdachung A22_20190711_172101 2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
bidens cf. frondosa überdachung A22_20190711_172101 2.jpg (1.95 MiB) 53 mal betrachtet
colutea arborescens helmut-zilk-park_20190711_141828 2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
colutea arborescens helmut-zilk-park_20190711_141828 2.jpg (1.9 MiB) 53 mal betrachtet
colutea arborescens helmut-zilk-park_20190711_141925 2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
colutea arborescens helmut-zilk-park_20190711_141925 2.jpg (1.85 MiB) 53 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 892
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Bidens frondosa und Colutea arborescens

Beitragvon Stefan Lefnaer » Donnerstag 11. Juli 2019, 22:01

Donauuferautobahn? Die Donauuferbahn ist ja auf der südlichen Flussseite.

kurt nadler
Beiträge: 274
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien

Re: Bidens frondosa und Colutea arborescens

Beitragvon kurt nadler » Donnerstag 11. Juli 2019, 23:51

foto 3: ein sehr schönes foto einer sehr schönen pflanze!

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 1482
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Bidens frondosa und Colutea arborescens

Beitragvon Jürgen Baldinger » Freitag 12. Juli 2019, 07:42

Danke, Stefan, ist nun ausgebessert; danke, Kurt.
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"


Zurück zu „Schönheit der Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast