Bilder mit focus-stacking

Was beeindruckt.
(Hinweis: Informative Themen zu selteneren Arten bitte im Forum "Interessante Funde" eröffnen)
Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 258
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Bilder mit focus-stacking

Beitragvon Pablito » Dienstag 17. März 2020, 09:32

Meine Olympus OMD E M1 Mark II, hat focus-stacking integriert. Ich stelle die Anzahl der Bilder 8 und den Schrittabstand ein 2. Blende ab 5.6 oder höher, ISO 400. Spotmessung dann möglichst ruhiges Handerl und kein Wind(letzten Sonntag leider zu viel Wind)
Die Camera macht 8 Bilder und setzt sie zu 1 Bild zusammen. Am PC hat man dann viel Löscharbeit ;-)
LG Reini BR

kurt nadler
Beiträge: 823
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Bilder mit focus-stacking

Beitragvon kurt nadler » Dienstag 17. März 2020, 12:30

danke dir, so ungefähr (https://de.wikipedia.org/wiki/Focus_stacking - oh wie ich nachträglich - seitenumbruch - sehe, dankenswerterweise auch von stefan vorgeschlagen) hab ichs mir vorgestellt, jetzt verstehs auch ich. ich mache wenig halbmakro und hab natürlich - wie man bei gestrigen oft halbschattigen dorfflorabildern sieht, ein massives tiefenschärfenproblem ("mangelnde schärfentiefe"). die focus-stacking-ergebnisse sind beeindruckend, hätten mir aber beim gestrigen wind wohl auch nicht sehr viel geholfen
herzliche grüße
kurt

Nachtrag nach der nächsten Exkursion heute 17.3.: Du hast mich auf die Idee gebracht, einmal nicht mehr der Vollautomatik zu vertrauen, dass sie in der Makroeinstellung eh optimal schärfentieft (tut sie nämlich nicht!), sondern Blende auf Maximalzahl, bei mir nur 8. Frappierender Erfolg!! Geht ja leicht, weil ich bei solchen Aufnahmen die Kamera meist eh am Boden stabil aufliegen hab, und das Licht war auch nicht schlecht. Der einzige Nachteil: ungemein hohe Farbsättigung (man wirds bei einigen Bildern meiner heutigen Dorfflora wahrscheinlich merken) - ich hab´s zwar gerne bunt, aber das ätzt schon etwas, vor allem wenn man die gleichen Motive dann bei Vollautomatikbildern anschaut.

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 258
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Bilder mit focus-stacking

Beitragvon Pablito » Dienstag 24. März 2020, 12:16

Letzten Freitag Erkundigungstour am Bisamberg - nicht alles was ich hier zeige ist botanischer Natur ;-)
Sieht aus wie Orangen sind aber die Früchte von Loranthus europaeus…
k-Mistelfrüchte.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Mistelfrüchte.JPG (39.57 KiB) 437 mal betrachtet

Dieser Tulostoma brumale(?) ist gerade mal 2cm hoch
k-Stielbovist.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Stielbovist.JPG (189.88 KiB) 437 mal betrachtet

Mein Lieblingsmoos Grimmia pulvinata
k-Grimmia Moos.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Grimmia Moos.JPG (278.64 KiB) 437 mal betrachtet

so vergrössert sehen diese wulstigen Blätter von Sedum album richtig arg aus
k-Sedum rot.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Sedum rot.JPG (249.69 KiB) 437 mal betrachtet

Der Pulsatilla pratensis etwas "unters Röckchen geschaut"
k-Schwarze KS I.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Schwarze KS I.JPG (214.88 KiB) 437 mal betrachtet

Eine Winzlingsraupe li unten auf der Malus sylvestris-Knsope
k-Apfelblüte I.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Apfelblüte I.JPG (64.04 KiB) 437 mal betrachtet

das wird einmal ein Geranium sanguineum
k-BLR Storchschnabel mini.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-BLR Storchschnabel mini.JPG (92.35 KiB) 437 mal betrachtet

noch recht klein, aber schon umwickelt Cuscuta ssp. eine grüne Pflanze
k-Teufelszwirn I.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Teufelszwirn I.JPG (300.64 KiB) 437 mal betrachtet

das wird einmal eine prächtige Orchis purpurea
k-Purpur Orchis Blätter.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Purpur Orchis Blätter.JPG (329.3 KiB) 437 mal betrachtet
LG Reini BR

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 258
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Bilder mit focus-stacking

Beitragvon Pablito » Dienstag 24. März 2020, 12:25

Holosteum umbelatum fasziniert mich immer und schön die Drüsenhaare zu sehen
k-Doldenspurre II.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Doldenspurre II.JPG (91.76 KiB) 436 mal betrachtet

Ein sogen. "Schaumgelege" von Mantis religiosa aus dem bis zu 100 Nymphen schlüpfen können, die dann gerade mal 1cm groß sind
k-GA Kokon.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-GA Kokon.JPG (191.35 KiB) 436 mal betrachtet

Die Cupula von der Quercus pubescens
k-Eichenkapseln I.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Eichenkapseln I.JPG (344.51 KiB) 436 mal betrachtet

eine ungewöhnliche Viola-Art...
k-gestreiftes Veilchen II.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-gestreiftes Veilchen II.JPG (125.48 KiB) 436 mal betrachtet

der Robinia pseudoacacia der Garaus gemacht worden
k-gerasteter Samm.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-gerasteter Samm.JPG (266.62 KiB) 436 mal betrachtet
LG Reini BR

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 1275
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Bilder mit focus-stacking

Beitragvon Stefan Lefnaer » Dienstag 24. März 2020, 12:43

Die Borke von dem Stamm sieht eher wie von Pinus sp. aus.

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 258
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Bilder mit focus-stacking

Beitragvon Pablito » Dienstag 24. März 2020, 13:22

Stefan Lefnaer hat geschrieben:Die Borke von dem Stamm sieht eher wie von Pinus sp. aus.


Stefan, du hast ganz recht, dort hat ja der Heinz Wiesbauer die Föhren rausschneiden lassen im Zuge der Schwendmaßnahmen, danke für die Korrektur!
LG Reini BR

kurt nadler
Beiträge: 823
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Bilder mit focus-stacking

Beitragvon kurt nadler » Dienstag 24. März 2020, 14:10

da meine rückmeldung von heut vm. nicht angekommen ist, probier ichs nochmals:
überzeugende fototechnik!
großartig die sonst kaum durchgehend scharf bekommbare hornungia petraea!
und die mantis-babies kommen wohl mit 1 mm statt 1 cm zur welt. (kleinere als 1 cm hab ich aber leider noch nicht gesehen.)
beste grüße
k

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 258
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Bilder mit focus-stacking

Beitragvon Pablito » Montag 30. März 2020, 20:11

Vergangenen Freitag habe ich den Hundsheimerberg aufgesucht - ein paar Highlights stelle ich hier vor:
in den Rachen von Glechoma hederacea darf nicht jeder herein :-)
3 k-BL GR IV.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
3 k-BL GR IV.JPG (80.54 KiB) 31 mal betrachtet

Die ersten Iris pumila waren schon erblüht
12 k-Iris III.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
12 k-Iris III.JPG (190.81 KiB) 31 mal betrachtet

13 k-Iris BL KN VIII.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
13 k-Iris BL KN VIII.JPG (125.98 KiB) 31 mal betrachtet

Das wird einmal eine Neotinea ustulata
16 k-Blätter BR KNKR I.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
16 k-Blätter BR KNKR I.JPG (253.8 KiB) 31 mal betrachtet

Sieht fast aus wie eine Kugel-Zucchini ist aber die Frucht von Galanthus nivalis
18 k-Schneegl. Frucht I.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
18 k-Schneegl. Frucht I.JPG (83.2 KiB) 31 mal betrachtet
LG Reini BR

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 258
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Bilder mit focus-stacking

Beitragvon Pablito » Montag 30. März 2020, 20:19

Gagea lutea, besagter Weise im Wald zu finden...
21 k-Gelbstern I.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
21 k-Gelbstern I.JPG (171.35 KiB) 30 mal betrachtet

gerade mal 2-3cm hoch Saxifraga tridactyles mit Drüsenhaaren
22 k-Saxifrage trid. II.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
22 k-Saxifrage trid. II.JPG (78.67 KiB) 30 mal betrachtet

Corydalis solida
25 k-seltener LSP II.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
25 k-seltener LSP II.JPG (75.77 KiB) 30 mal betrachtet

Isopyrum thalictroides
26 k-Muschelbl. II.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
26 k-Muschelbl. II.JPG (52.12 KiB) 30 mal betrachtet

Cerastium pumilum - ein Winzling
27 k-Niedriges Hornkraut II.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
27 k-Niedriges Hornkraut II.JPG (221.96 KiB) 30 mal betrachtet

Hain-Ehrenpreis - ebenfalls ein Winzling
29 k-Ehrenpreis III.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
29 k-Ehrenpreis III.JPG (67.55 KiB) 30 mal betrachtet
LG Reini BR

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 258
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: Bilder mit focus-stacking

Beitragvon Pablito » Montag 30. März 2020, 20:24

Stefan u.a. haben mir die Segge bestimmt :-) Carex caryophyllea
k-Blüte Segge I.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
k-Blüte Segge I.JPG (74.38 KiB) 28 mal betrachtet

Nicht botanisch, aber trotzdem knall grün die erste Smaragdeidechse heuer...
1 k-Smaradgeidechse III.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
1 k-Smaradgeidechse III.JPG (162.19 KiB) 28 mal betrachtet
LG Reini BR


Zurück zu „Schönheit der Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste