Massenbestand von Peucedanum alsaticum

Was beeindruckt.
(Hinweis: Informative Themen zu selteneren Arten bitte im Forum "Interessante Funde" eröffnen)
Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 1197
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Massenbestand von Peucedanum alsaticum

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 26. August 2018, 21:24

Peucedanum alsaticum, mit seinem Farbakkord aus dunkelgrünen, mattglänzenden Laubblättern, dunkelgelben Blütenständen und dunkelrotem Stängel natürlich der schönste Doldenblütler, habe ich heute in einem ungewöhnlich großen Bestand am Südende der Piste 2 ("16/34") des Flughafens Wien-Schwechat in Enzersdorf an der Fischa entdeckt. Eine Fläche von rund 2000 qm ist bestanden, überschlagsmäßig könnten es 2000 Individuen sein.
Dateianhänge
peucedanum alsaticum massenbestand enzersdorf an der fischa_20180826_134022.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
peucedanum alsaticum massenbestand enzersdorf an der fischa_20180826_134022.jpg (1.8 MiB) 222 mal betrachtet
peucedanum alsaticum enzersdorf an der fischa_20180826_133823.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
peucedanum alsaticum enzersdorf an der fischa_20180826_133823.jpg (1.95 MiB) 222 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Zurück zu „Schönheit der Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste