Equisetum telmateia - Massenbestand

Was beeindruckt. Ästhetische Themen ohne tiefere fachliche Einbettung
(Hinweis: Informative Themen zu selteneren Arten bitte im Forum "Interessante Funde" eröffnen)
Benutzeravatar
2045
Beiträge: 735
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt
Kontaktdaten:

Equisetum telmateia - Massenbestand

Beitragvon 2045 » Sonntag 29. August 2021, 09:24

Ich habe die Bilder nun bei Schönheit untergebracht, da passt es wohl am besten.

Am 27.08.2021 in der Gemeinde Wienerwald, Bereich Gföhler ein richtiger Equisetum telmateia "Wald im Wald". Am Hangfuß ist diese Art ja oft zu sehen, das aber ein ganzer Hang, der mit Wald bewachsen ist, flächendeckend mit Equisetum telmateia - Riesen - Schachtelhalm bewachsen ist, habe ich noch nicht oft beobachten können.
Trockenstress dürften die Fichten dort nicht haben....

LG Markus
Dateianhänge
Gföhler - 27082021 - (78) - Weg G - Equisetum telmateia - Riesen - Schachtelhalm.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gföhler - 27082021 - (78) - Weg G - Equisetum telmateia - Riesen - Schachtelhalm.JPG (1.05 MiB) 131 mal betrachtet
Gföhler - 27082021 - (79) - Weg G - Equisetum telmateia - Riesen - Schachtelhalm.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gföhler - 27082021 - (79) - Weg G - Equisetum telmateia - Riesen - Schachtelhalm.JPG (1.09 MiB) 131 mal betrachtet
Gföhler - 27082021 - (80) - Weg G - Equisetum telmateia - Riesen - Schachtelhalm.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Gföhler - 27082021 - (80) - Weg G - Equisetum telmateia - Riesen - Schachtelhalm.JPG (1.04 MiB) 131 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 2505
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Equisetum telmateia - Massenbestand

Beitragvon Oliver Stöhr » Sonntag 29. August 2021, 09:45

Trockenstress haben die Fichten nicht, aber eher Feuchte- bis Nässestress denn so ein Standort ist wohl kein Fichten-Naturstandort sondern ein Laubwaldstandort - schaut somit nach „Fichtenforst“ aus.

kurt nadler
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Equisetum telmateia - Massenbestand

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 29. August 2021, 10:37

im hinterland von wals bei salzburg schauts auch so aus, wenigstens teilweise auch mit erlen drin. telmateia-massenbestände machen wirklich schöne fotomotive.


Zurück zu „Schönheit der Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste