Oxalis corniculata

Was beeindruckt. Ästhetische Themen ohne tiefere fachliche Einbettung
(Hinweis: Informative Themen zu selteneren Arten bitte im Forum "Interessante Funde" eröffnen)
asta
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 08:55

Oxalis corniculata

Beitragvon asta » Donnerstag 9. September 2021, 23:10

Am kleinen Friedhof von Albertkázmérpuszta, vulgo Kasimir, ein paar hundert Meter jenseits der Grenze, in Ungarn.
Dieser Oxalis corniculata am Rand der Einfassung war gestern kaum zu übersehen, dank der peppigen Farbgebung.

1.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
1.jpg (705.62 KiB) 222 mal betrachtet
2.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2.jpg (1.12 MiB) 222 mal betrachtet
3.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
3.jpg (905.16 KiB) 222 mal betrachtet
4.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
4.jpg (637.56 KiB) 222 mal betrachtet
Zuletzt geändert von asta am Mittwoch 15. September 2021, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.

Peter Pilsl
Beiträge: 425
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2016, 09:19
Wohnort: Salzburg

Re: Oxalis corniculatus

Beitragvon Peter Pilsl » Montag 13. September 2021, 13:54

Neben der "peppigen" Farbe sind auch die lange am Boden kriechenden Triebe recht typisch für Oxalis corniculata
Peter Pilsl
SABOTAG

asta
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 08:55

Re: Oxalis corniculata

Beitragvon asta » Mittwoch 15. September 2021, 11:21

Diese Farbe ist mir tatsächlich noch nie aufgefallen, werde darauf achten....und beim tippen aufpassen...
Geschlechtsanpassung erledigt ;)


Zurück zu „Schönheit der Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste