Helleborus orientalis ? ect. in Baden

Was beeindruckt.
(Hinweis: Informative Themen zu selteneren Arten bitte im Forum "Interessante Funde" eröffnen)
Maria Zacherl
Beiträge: 160
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 14:44

Helleborus orientalis ? ect. in Baden

Beitragvon Maria Zacherl » Sonntag 28. Januar 2018, 20:08

Hallo,

heute gesehen am Mitterberg, Beethovenweg - die Gegend nahe dem Cafe "Blickweit", an mehreren Stellen. Ich nehme an dass das Gartenflüchtlinge sind oder angesalbt ?
ausserdem sieht man am Mitterberg oben bei den letzten Häusern auch Helleborus foetidus ausserhalb der Grundstücke, also auch Flüchtlinge? ich war ja Anfang der Woche im Steinbruch am Flösselberg weil ich die Pflanze dort finden wollte, ist mir aber nicht gelungen - schade...hier ist sie ja auch schön. Frage: Ist Helleborus foetidus bei uns heimisch oder sind das alles Gartenflüchtlinge?

Ausserdem ein erstes Leberblümchen, Primeln einige und Polygala chamaebuxus sehr zahlreich im Aufblühen, die wurden ja schon gezeigt.

VG Maria
Dateianhänge
h1 P1050361 Helleborus orientalis.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
h1 P1050361 Helleborus orientalis.JPG (759.67 KiB) 396 mal betrachtet
h1 P1050365 Garten-Nieswurz.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
h1 P1050365 Garten-Nieswurz.jpg (546.11 KiB) 396 mal betrachtet
h3 P1050354.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
h3 P1050354.JPG (535.59 KiB) 396 mal betrachtet
P1050373 H foetidus.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
P1050373 H foetidus.JPG (456.92 KiB) 396 mal betrachtet
P1050334 leberblümchen.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
P1050334 leberblümchen.JPG (322.99 KiB) 396 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 71
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien

Re: Helleborus orientalis ? ect. in Baden

Beitragvon kurt nadler » Freitag 16. November 2018, 23:02

liebe maria

(die formenreiche) orientalis kommt auch am fuß des braunsbergs nahe dem stadtrand hainburg verwildert vor. sie können also selbstvermehrend auftreten.
zu foetidus: den fischadler hab ich grad nicht zur hand, und wikipedia bleibt uns eine erläuterung schuldig. kannst auch flora-nhm schaun!
ich kenn sie von der schwäbischen alb wild.

herzliche grüße
kurt


Zurück zu „Schönheit der Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste