Lobau - Galanthus nivalis & Ficaria nudicaulis

Was beeindruckt
(Hinweis: Informative Themen zu selteneren Arten bitte im Forum "Interessante Funde" eröffnen)
Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 501
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Lobau - Galanthus nivalis & Ficaria nudicaulis

Beitragvon Hermann Falkner » Sonntag 28. Januar 2018, 21:45

Liebes Forum,

in der Lobau sind die Schneeglöckerl erst jetzt ungefähr so weit entwickelt wie schon am 14.01.18 in Hainburg (da - in Hainburg - allerdings noch ohne Blüte), immerhin gibt es aber schon die erste Blüte: nach langer, mühevoller Suche hab ich heute, 28.01.18, ein einziges blühendes Exemplar in der Unteren Lobau gefunden - und nur wenige mit schon hängender Blühknospe, natürlich aber zahlreiche "Spitzerl" mit auch schon gut entwickelter aufrechter Blühknospe.

Ich würde wetten, dass sie in Hainburg schon eine Weile blühen - in der Lobau aber jedenfalls erst seit jetzt.
In Gärten in der Donaustadt blüht Galanthus nivalis übrigens schon länger, aber das kann man ja nicht so "richtig" gelten lassen.

Ausserdem gefunden: im Fatty-George-Park in Essling - Ficaria nudicaulis, auch immer sehr früh dran, Ende Jänner ist trotzdem fast rekordverdächtig.
Dateianhänge
20180128_0141_P1280142.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Galanthus nivalis
20180128_0141_P1280142.jpg (985 KiB) 447 mal betrachtet
20180128_0098_P1280099.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Ficaria nudicaulis
20180128_0098_P1280099.jpg (968.93 KiB) 447 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 501
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Lobau - Galanthus nivalis & Ficaria nudicaulis

Beitragvon Hermann Falkner » Montag 29. Januar 2018, 16:39

Habe nun Bestätigung durch einen Freund, der gestern dort war: Galanthus nivalis blüht in Hainburg schon reichlich!

Thomas Z-K
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 08:15

Re: Lobau - Galanthus nivalis & Ficaria nudicaulis

Beitragvon Thomas Z-K » Samstag 10. Februar 2018, 15:45

Im unteren Kamptal bei Stiefern hat sich das erste Schneeglöckchen am 6.2. geöffnet, aber nur unten in der Au (220 m Seehöhe), darüber auf den Lößböschungen sind noch nicht mal die Blätter draussen. Tags darauf hat der Schnee wieder alles zugedeckt...

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 501
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Lobau - Galanthus nivalis & Ficaria nudicaulis

Beitragvon Hermann Falkner » Samstag 10. Februar 2018, 19:24

In Wien "steht" die Vegetation jetzt natürlich auch wieder.
Aber einige wenige wärmere Tage reichen sicherlich jetzt schon aus, um ein Vorfrühlings-Blütenmeer zu öffnen!


Zurück zu „Schönheit der Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast