Introgressionen bei Viola tricolor

Was beeindruckt
(Hinweis: Informative Themen zu selteneren Arten bitte im Forum "Interessante Funde" eröffnen)
Oliver Stöhr
Beiträge: 445
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Kontaktdaten:

Introgressionen bei Viola tricolor

Beitragvon Oliver Stöhr » Mittwoch 9. Mai 2018, 21:38

Liebe alle,

Ende April habe ich in Sillian im Pustertal (Osttirol) auf einer Dammböschung des Villgraterbaches auf einer Fläche von rd. 5 m² eine interessante Viola-tricolor-Population angetroffen, deren Einzelindividuen jeweils untereinander abweichende Kronenfarben aufwiesen.
Anbei dazu eine Bilderstrecke, wobei das erste Foto mE noch eine typische Viola tricolor ssp. saxatilis zeigt, die in Osttirol die verbreitete Hauptform von Viola tricolor darstellt. Die dann folgenden Bilder zeigen nach meinem Dafürhalten einen tw. kontinuierlichen farblichen Übergang (Introgressionen, Hybriden?) zu Kulturformen von Viola tricolor (oder u.U. auch Viola x wittrockiana). Die beiden letzten Bilder dürften schon "Reinformen" dieser Kulturformen zeigen. Man beachte auch die unterschiedliche Kronblattbreiten zwischen der autochthonen ssp. saxatilis und den Kulturformen ...

Viele Grüße
Oliver
Dateianhänge
0Y0A1394.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A1394.jpg (1.92 MiB) 37 mal betrachtet
0Y0A1399.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A1399.jpg (1.35 MiB) 37 mal betrachtet
0Y0A1398.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A1398.jpg (1.7 MiB) 37 mal betrachtet
0Y0A1396.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A1396.jpg (1.32 MiB) 37 mal betrachtet
0Y0A1395.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A1395.jpg (1.23 MiB) 37 mal betrachtet
0Y0A1400.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A1400.jpg (1.45 MiB) 37 mal betrachtet
0Y0A1397.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A1397.jpg (1.93 MiB) 37 mal betrachtet

Zurück zu „Schönheit der Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast