Cyperus eragrostis

Beobachtungen, auch an trivialen Arten
Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 3085
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Cyperus eragrostis

Beitragvon Stefan Lefnaer » Freitag 7. Oktober 2022, 12:45

Wie schon angekündigt, möchte ich auf Fehler im Cyperus-Schlüssel hinweisen. Siehe auch hier. Um zu Cyperus eragrostis zu gelangen, muss man folgende Entscheidungen im Schlüssel wählen:

5- "Ä’ch ± locker u. nicht in rundl. Köpfen stehend"

Die Ährchen stehen bei Cyperus eragrostis aber in deutlichen rundlichen Köpfen. Die FlEur schreibt "inflorescence a simple to compound umbel of dense heads".

7 "DeckB gelbl. bis gelbbraun, ohne br Hautrand"

Zumindest im unreifen Zustand sind die DeckB grün. Da sollte angegeben werden, dass sich die Farbangabe auf reife Blütenstände bezieht. Die DeckB haben zudem einen deutlichen, breiten Hautrand.

Zudem wäre es sehr wünschenswert, wenn bei allen Arten die Anzahl der StaubB und Narben angegeben werden würde. Das würde helfen Nichtzutreffendes auszuscheiden. Im Moment steht im Schlüssel manchmal das eine, manchmal das andere oder auch gar nichts.

Zurück zu „Anmerkungen und Korrekturen zu den Angaben der "Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol" (3. Auflage, 2008)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast