Alopecurus myosuroides

Beobachtungen, auch an trivialen Arten
Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 1094
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Alopecurus myosuroides

Beitragvon Stefan Lefnaer » Sonntag 5. Mai 2019, 08:26

Ich habe das ja schon in einem anderen Beitrag angesprochen, aber da ist das wohl untergegangen. Daher hier, wo es ja hingehört, nochmals: laut ExFlora 3. Auflage kommt man zu Alopecurus myosuroides wenn man in Punkt 1 "Stg aufrecht" wählt (statt "Stg am Grund niederliegend, knickig aufsteigend"). Das scheint aber nicht immer so recht zu passen: oft liegen auch hier die Stängel am Grund etwas nieder, zumindest bei äußeren Individuen in dichten Horsten. Zumindest als "aufrecht" würde ich das nicht bezeichnen, eher "aufsteigend".

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

OK, Alopecurus aequalis ist meist niederliegender. Aber so ganz klar erscheint mir das nicht, zumindest wenn man nicht zwei Arten direkt nebeneinander zum Vergleich hat, was aufgrund der verschiedenen Habitatansprüche auch unwahrscheinlich ist.

Zurück zu „Anmerkungen und Korrekturen zu den Angaben der "Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol" (3. Auflage, 2008)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast