Corydalis cava mit eingeschnittenen Deckblättern

Beobachtungen, auch an trivialen Arten
Oliver Stöhr
Beiträge: 572
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Kontaktdaten:

Corydalis cava mit eingeschnittenen Deckblättern

Beitragvon Oliver Stöhr » Dienstag 3. April 2018, 21:54

Liebe alle,

in der EFÖLS 2008 gelangt man im Schlüsselpunkt 2 des Corydalis-Schlüssels (S. 309) bei Vorliegen ganzrandiger Deckblättern zu Corydalis cava und C. intermedia. Das stimmt natürlich für das Gros der Pflanzen, aber bei einzelnen Individuen in Populationen des Hohlen Lerchenspornes findet man immer wieder auch Einzelpflanzen, deren jeweils unterste Deckblätter auch (unregelmäßig) eingeschnitten sind. Nachfolgend 2 Bilder aus zwei Vorkommen aus Osttirol.
Die nachfolgenden Deckblätter dieser Individuen sind aber dann "ordnungsgemäß" ganzrandig, sodass die Bestimmung als C. cava unzweifehaft ist.

Viele Grüße
Oliver
Dateianhänge
0Y0A0474.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A0474.jpg (1.79 MiB) 132 mal betrachtet
0Y0A0583.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A0583.jpg (1.65 MiB) 132 mal betrachtet

Zurück zu „Anmerkungen und Korrekturen zu den Angaben der "Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol" (3. Auflage, 2008)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast