was ist mit dieser Calendula passiert?

Botanisches, das andernorts im Forum nicht recht passt, kann hier veröffentlicht werden, Terminankündigungen ebenso wie Beiträge über Phytopathogene oder anderes mehr.
Benutzeravatar
Carnifex
Beiträge: 252
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 22:02
Wohnort: 1180 Wien
Kontaktdaten:

was ist mit dieser Calendula passiert?

Beitragvon Carnifex » Samstag 23. Mai 2020, 00:13

Wie der Titel schon beschreibt: Kann mir jemand erklären was die Ursache für dieses Wuchsverhalten sein könnte? Mittlerweile ist sie sehr schön in zweiter Etage erblüht.

Bild

LG
Lorin

kurt nadler
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: was ist mit dieser Calendula passiert?

Beitragvon kurt nadler » Samstag 23. Mai 2020, 00:23

oh mein gott!!

kurt nadler
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: was ist mit dieser Calendula passiert?

Beitragvon kurt nadler » Samstag 23. Mai 2020, 00:24

oder: oh mein gott, ein sinnbild für die coronakrise: wir sind darüber hinweg!

Benutzeravatar
Pablito
Beiträge: 386
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 08:42
Wohnort: Wien

Re: was ist mit dieser Calendula passiert?

Beitragvon Pablito » Samstag 23. Mai 2020, 07:59

Auch eine Art der Verbänderung?
LG Reini BR

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 1400
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: was ist mit dieser Calendula passiert?

Beitragvon Hermann Falkner » Samstag 23. Mai 2020, 09:43

schaut ja fast nach einem Fake aus!!! :-D

Oliver Stöhr
Beiträge: 2505
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: was ist mit dieser Calendula passiert?

Beitragvon Oliver Stöhr » Samstag 23. Mai 2020, 12:05

"Rückkehr zur alten Normalität"

Benutzeravatar
Carnifex
Beiträge: 252
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 22:02
Wohnort: 1180 Wien
Kontaktdaten:

Re: was ist mit dieser Calendula passiert?

Beitragvon Carnifex » Montag 3. August 2020, 20:14

ups, ich hab gar nicht gesehen, dass auf diesen Beitrag geantwortet wurde - dabei werd ich doch normalerweise benachrichtigt.
Verbänderung als Ursache erschließt sich mir nicht.

Jedenfalls zur Klarstellung, Hermann: Das ist kein Fake ;-)
Es wurde eine normale Blüte entwickelt mit anschließender Fruchtbildung.

Benutzeravatar
cloudya
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2021, 14:01

Re: was ist mit dieser Calendula passiert?

Beitragvon cloudya » Donnerstag 11. Februar 2021, 16:53

Tja, da hat sich wohl jemand selbstständig gemacht *lach* Schön, dass solche "Fehlbildungen" in der Natur nicht negativ bewertet werden. :-)

Liebe Grüße,
Claudia
„Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein zustand der Seele.“ (Josef Hofmiller, Schriftsteller und Lehrer)


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast