Aktivierung - Armleuchteralgenbeiträge!

Bestimmungsfragen
Benutzeravatar
Michael Hohla
Beiträge: 132
Registriert: Sonntag 30. Juli 2017, 23:11
Wohnort: Obernberg am Inn
Kontaktdaten:

Aktivierung - Armleuchteralgenbeiträge!

Beitragvon Michael Hohla » Samstag 2. Mai 2020, 14:30

Liebe Leute,
ich finde es wirklich gut, dass in diesem Forum auch die Armleuchteralgen Platz gefunden haben.
Leider kann man bei den Characeen meist nur mit Belegen oder sehr guten Detailfotos (Binokular) die Art erkennen. Habitusfotos genügen zur Artbestimmung leider meist nicht.
Bei den Binofotos bitte unbedingt den Spross (Stängel) im oberen Bereich fotografieren, ob Stacheln vorhanden sind (einzeln, mehrfach), wo diese sitzen (in der Furche oder auf den Rippen), ob Früchte vorhanden sind (monözisch oder diözisch), ... siehe z.B.:
https://de.wikipedia.org/wiki/Armleucht ... ispida.jpg
Erschwerend kommt dazu, dass die Armleuchteralgen oft kalkinkrustiert sind und vor dem Fotografieren oder Untersuchen mit etwas Essigwasser vorbehandelt werden müssen, um den Kalk zu lösen.
Aber vielleicht kommt die Sache etwas in Schwung, wäre toll!
Liebe Grüße
Michael

Scotiella
Beiträge: 99
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 22:56

Re: Aktivierung - Armleuchteralgenbeiträge!

Beitragvon Scotiella » Mittwoch 20. Mai 2020, 20:49

Hallo Michael,

Danke für die Anregung. Ich hätte sogar den Charales-Band der Süßwasserflora zum Bestimmen daheim, aber im Moment fehlen mir die zeitlichen Kapazitäten. Man muss ja noch was für die Pension aufheben ;-)

LG Daniel


Zurück zu „Characeen (Armleuchteralgen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast