Amaranthaceen sensu APG - 2022

Beispielsweise Lokalfloren, Taxonomie, Sippen- und Gebietsdiskussionen, Fachexkursionen
Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2933
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Amaranthaceen sensu APG - 2022

Beitragvon Stefan Lefnaer » Dienstag 28. Juni 2022, 22:37

Ich eröffne wieder eines meiner Lieblingsthemen. Mit einem Gänsefuß auf einer Baulücke in der Schwarzlackenau, den ich für Chenopodium giganteum halten würde. Näher bin ich wegen dem Bauzaun leider nicht rangekommen.

20220628_172515.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220628_172515.jpg (1.14 MiB) 256 mal betrachtet
20220628_173124.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220628_173124.jpg (1.07 MiB) 256 mal betrachtet
20220628_173135.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220628_173135.jpg (1.03 MiB) 256 mal betrachtet
20220628_172458.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220628_172458.jpg (1.54 MiB) 256 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 3190
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Amaranthaceen sensu APG - 2022

Beitragvon kurt nadler » Freitag 1. Juli 2022, 01:37

ich gebe wieder die 2020 geäußerten vorbehalte von johannes walter betreffend die nomenklatur der sippe wieder: siehe die prellenkirchner dorf-flora https://www.zobodat.at/pdf/STAPFIA_0112_0147-0206.pdf, seite 158 bzw. im pdf 12 von 61 und dortige links
https://offene-naturfuehrer.de/web/Die_ ... nes_Walter) - leider derzeit leer;
download/file.php?id=22090,http://forum.flora-austria.at/download/file.php?id=22098 - so ein exemplar in späterem, blühendem stadium.

blumen in schwaben (http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeim ... gigant.htm) verwendet wie stefan den namen "giganteum" für diese sippe.

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2933
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Amaranthaceen sensu APG - 2022

Beitragvon Stefan Lefnaer » Montag 11. Juli 2022, 22:09

Corispermum pallasii gedeiht am Sandhaufen in Jedlersdorf (vgl. hier) heuer ausgezeichnet:

20220711_172716.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220711_172716.jpg (1.29 MiB) 173 mal betrachtet
20220711_172808.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220711_172808.jpg (1.43 MiB) 173 mal betrachtet
20220711_172941.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220711_172941.jpg (1.71 MiB) 173 mal betrachtet
20220711_173009.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220711_173009.jpg (1.43 MiB) 173 mal betrachtet
20220711_172901.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220711_172901.jpg (829.05 KiB) 173 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2933
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Amaranthaceen sensu APG - 2022

Beitragvon Stefan Lefnaer » Mittwoch 13. Juli 2022, 21:54

Amaranthus deflexus ist nun auch in der Überfuhrstraße in der Schwarzlackenau vertreten:

20220713_193935.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220713_193935.jpg (484.64 KiB) 161 mal betrachtet
20220713_193948.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220713_193948.jpg (399.46 KiB) 161 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2933
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Amaranthaceen sensu APG - 2022

Beitragvon Stefan Lefnaer » Freitag 22. Juli 2022, 22:10

Nächst Litschau konnte ich heute zahlreich Chenopodium glaucum im "Abflußbereich" eines Misthaufens vorfinden. Im Waldviertel ist die Art laut FKÖ-Atlas eher selten und neu für Qu. 7056-1.

20220722_162820.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220722_162820.jpg (1.19 MiB) 114 mal betrachtet
20220722_162827.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220722_162827.jpg (1.03 MiB) 114 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2933
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Amaranthaceen sensu APG - 2022

Beitragvon Stefan Lefnaer » Mittwoch 27. Juli 2022, 22:06

Ich war heute zum ersten Mal in meinem Leben auf der Copa Cagrana. Zum Botanisieren natürlich. Dort gibt es im aufgeschütteten Sand und in Trögen auch nette Sachen. Amaranthus blitum subsp. emarginatus z.B.:

20220727_174137.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220727_174137.jpg (1 MiB) 79 mal betrachtet
20220727_174223.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220727_174223.jpg (992.26 KiB) 79 mal betrachtet
20220727_174429.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220727_174429.jpg (824.51 KiB) 79 mal betrachtet

Amaranthus retroflexus logiert ebenerdig. Das oben im ersten Stock würde ich für Amaranthus viridis halten, auch wenn die Abgrenzung da oft schwierig ist:

20220727_175102.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220727_175102.jpg (773.39 KiB) 79 mal betrachtet
20220727_175041.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220727_175041.jpg (811.54 KiB) 79 mal betrachtet
20220727_175029.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220727_175029.jpg (750.47 KiB) 79 mal betrachtet
20220727_175018.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20220727_175018.jpg (930.48 KiB) 79 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 3190
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Amaranthaceen sensu APG - 2022

Beitragvon kurt nadler » Montag 8. August 2022, 19:07

neulich bei unsrem lieblingseissalon in groß-enzersdorf (östlich an wien grenzend) schauten die portulakteppiche ein wenig absonderlich aus, grund genug, sich zu bücken, und siehe da, da gabs winzige amaranthen, vorwiegend unter den sitzbänken in den pflasterfugen, offensichtlich sehr trittempfindlich.
die bestimmung (nach blumen in schwaben gings unter artniveau nicht, mitm fischadler schon) führte zu amaranthus blitum subsp. emarginatus var emarginatus.
Dateianhänge
DSC03506 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03506 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG (960.56 KiB) 9 mal betrachtet
DSC03507 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03507 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG (469.62 KiB) 9 mal betrachtet
DSC03511 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03511 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG (466.75 KiB) 9 mal betrachtet
DSC03512 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03512 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG (872.16 KiB) 9 mal betrachtet
DSC03514 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03514 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG (655.92 KiB) 9 mal betrachtet
DSC03515 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03515 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG (383.52 KiB) 9 mal betrachtet
DSC03516 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03516 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG (666.91 KiB) 9 mal betrachtet
DSC03517 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03517 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG (386.85 KiB) 9 mal betrachtet
DSC03519 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC03519 amaranthus blitum emarginatus cf. emarginatus, eissalon isola bella, groß-enzersdorf, 2022-08-06.JPG (361.81 KiB) 9 mal betrachtet


Zurück zu „Konkrete botanische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste