Formen von Hepatica nobilis

Beispielsweise Lokalfloren, Taxonomie, Sippen- und Gebietsdiskussionen, Fachexkursionen
Oliver Stöhr
Beiträge: 1649
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Formen von Hepatica nobilis

Beitragvon Oliver Stöhr » Dienstag 19. März 2019, 19:35

Liebe alle,

da bei uns in Osttirol das Leberblümchen gerade in Vollblüte ist, darf ich hier ein paar auffällige Abweichungen vom Typus präsentieren:

1) Weißblütige Individuen, die bei uns gar nicht so selten sind. Es gibt bei uns lokal sogar ganze Einzelbestände, die ausschließlich weiße Blüten ausbilden (z.B. im mittleren Iseltal).

2) Rosablütige Formen gibt es seltener auch, anbei ein Beispiel aus dem Salzburger Tennengau.

3) Formen, die weiß marmorierte ("panaschierte") Blätter aufweisen. Dazu habe im Internet gerade gesehen, dass solche Formen als f./var. pyrenaica rangieren und wild in den Pyrenäen vorkommen sollen (vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Leberbl%C3%BCmchen). Im Gartenhandel werden diese neben anderen Abweichungen als Raritäten gezüchtet bzw. gehandelt. Bei uns im südlichen Osttirol wie auch im angrenzenden Oberkärnten kann man sie auch in freier Wildbahn sehen.

4) Formen mit abweichender Blattform: Im abgebildeten Fall aus dem Salzburger Lammertal (letztes Bild) könnte man das Blatt ja beinahe mit der kanarischen Asplenium hemionitis verwechseln, obgleich das Hepatica-Blatt natürlich deutlich kleiner ist.

Wer kennt bei dieser Art noch andere Abweichungen und wer kennt die Form mit marmorierten Blättern sonst noch in Österreich?

Viele Grüße
Oliver
Dateianhänge
0Y0A0583.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A0583.jpg (617.06 KiB) 1544 mal betrachtet
Hepatica_nobilis_Unterleibnig1_20110320.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica_nobilis_Unterleibnig1_20110320.jpg (604.27 KiB) 1541 mal betrachtet
Hepatica_nobilis_1_Puch_2009_04_05.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica_nobilis_1_Puch_2009_04_05.jpg (624.25 KiB) 1541 mal betrachtet
0Y0A0681.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
0Y0A0681.jpg (697.46 KiB) 1541 mal betrachtet
Hepatica_nobilis1_Oberdrauburg_2011_04_01.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica_nobilis1_Oberdrauburg_2011_04_01.jpg (745.73 KiB) 1541 mal betrachtet
Hepatica_nobilis_Lammertal_2010_06_26.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica_nobilis_Lammertal_2010_06_26.jpg (719.66 KiB) 1541 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 1085
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Formen von Hepatica nobilis

Beitragvon Hermann Falkner » Dienstag 19. März 2019, 21:04

Hallo Oliver,
von diesen Formen kenn ich nur die weissblütigen, die regional eng begrenzt auch häufig sein können (zB Orth/Donau-Auen), sonst aber sehr slt sind, und sehr selten rosablütige.
Lg Hermann

Benutzeravatar
2045
Beiträge: 600
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:05
Wohnort: NÖ, Breitenfurt

Re: Formen von Hepatica nobilis

Beitragvon 2045 » Mittwoch 20. März 2019, 07:53

Hallo Oliver!

Bisher sporadisch weißblühende Exemplare gesehen. In den von mir häufig begangenen Bereichen im Wienerwald aber nahezu nicht vorhanden. Viele Exemplare waren im Raum Gresten zu sehen.
Von den rosaroten bisher einmal am 02.04.2016 ein Exemplar in dunkelrosa gesehen, in Kaltenleutgeben, NÖ.
Auf die Blattvariationen habe ich noch nie genau gesehen.

LG Markus
Dateianhänge
Kaltenleutgeben_02042016_(14) - Hepatica nobilis - Leberblümchen - Var. rosea - Abstieg Huberram Ri Stierwiese.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Kaltenleutgeben_02042016_(14) - Hepatica nobilis - Leberblümchen - Var. rosea - Abstieg Huberram Ri Stierwiese.JPG (518.34 KiB) 1520 mal betrachtet

Benutzeravatar
Norbert Griebl
Beiträge: 480
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:59

Re: Formen von Hepatica nobilis

Beitragvon Norbert Griebl » Mittwoch 20. März 2019, 13:10

Liebe Leute!

Anbei ein paar von mir gefundene Leberblümchen-Spielformen.
LG
Norbert
Dateianhänge
Hepatica.nobilis.fo.albarosea.N-Hohe Wand.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica.nobilis.fo.albarosea.N-Hohe Wand.jpg (375.62 KiB) 1511 mal betrachtet
Hepatica.nobilis.fo.albiflora K-Hochstuhl. 31.3.12 .jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica.nobilis.fo.albiflora K-Hochstuhl. 31.3.12 .jpg (115.46 KiB) 1511 mal betrachtet
Hepatica.nobilis.fo.albiflora. Insubrien.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica.nobilis.fo.albiflora. Insubrien.jpg (393.41 KiB) 1511 mal betrachtet
Hepatica.nobilis.fo.lilacina.Hohe Wand.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica.nobilis.fo.lilacina.Hohe Wand.jpg (425.32 KiB) 1511 mal betrachtet
Hepatica.nobilis.fo.rosea.Hohe Wand.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica.nobilis.fo.rosea.Hohe Wand.jpg (430.38 KiB) 1511 mal betrachtet
Hepatica.nobilis.K-Dellach.Drautal.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica.nobilis.K-Dellach.Drautal.JPG (574.71 KiB) 1511 mal betrachtet
Hepatica.nobilis.Mayerling .17.März.12 .jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica.nobilis.Mayerling .17.März.12 .jpg (466.5 KiB) 1511 mal betrachtet
Hepatica.nobilis.St-Bad Aussee.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica.nobilis.St-Bad Aussee.JPG (499.64 KiB) 1511 mal betrachtet
Hepatica.nobilis.fo.rosea.N-Hohe.Wand-Plateau. PH.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica.nobilis.fo.rosea.N-Hohe.Wand-Plateau. PH.JPG (462.96 KiB) 1511 mal betrachtet
Hepatica.nobilis.Mayerling .17.März.12 .jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Hepatica.nobilis.Mayerling .17.März.12 .jpg (466.5 KiB) 1511 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 1649
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Formen von Hepatica nobilis

Beitragvon Oliver Stöhr » Mittwoch 20. März 2019, 20:36

Liebe alle,

danke für eure Rückmeldungen, damit haben wir jetzt einen feinen Bilderbogen zu dieser trivialen, aber ästhetischen Art aufgespannt!

Lustig, dass Norbert die marmorierten Blätter in Fortsetzung an meine Fotos von Osttirol und Oberdrauburg auch in Dellach im Drautal gesichtet hat, da bildet sich ja ein kleines Teilareal dieser Form aus ;-)

Viele Grüße
Oliver

Scotiella
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 22:56

Re: Formen von Hepatica nobilis

Beitragvon Scotiella » Samstag 23. März 2019, 21:06

Grüß Euch,

Hellrosa (beim Aufblühen rosa), blassblaue und weiße Blüten sind im Inntal um Innsbruck sehr häufig. Die starke Marmorierung habe ich in Nordtirol noch nie gesehen.

LG
Daniel

Oliver Stöhr
Beiträge: 1649
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Formen von Hepatica nobilis

Beitragvon Oliver Stöhr » Dienstag 26. März 2019, 20:46

Hallo Daniel,
danke für deine Anmerkung - interessant, ev. ist ja die Form mit den marmorierten Blättern tatsächlich bei uns auf den Süden Österreichs beschränkt ...
Viele Grüße
Oliver

Scotiella
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 22:56

Re: Formen von Hepatica nobilis

Beitragvon Scotiella » Mittwoch 27. März 2019, 21:02

Hi Oliver,

Zwar keine wirkliche Marmorierung, aber helle zentrale "Tupferl" sind zumindest in OÖ gang und gäbe.

LG
Daniel

Maria Zacherl
Beiträge: 239
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 14:44

Re: Formen von Hepatica nobilis

Beitragvon Maria Zacherl » Freitag 29. März 2019, 20:50

Hallo Miteinander,

habe auch noch Varianten anzubieten, von der Vorwoche im Inntal bei Pettnau/Leiblfing, sind Handyfotos stark gezoomt, die Blumen waren hoch oben, abseits v Weg.

VG Maria
Dateianhänge
1 P1000599-LBL.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
1 P1000599-LBL.jpg (279.86 KiB) 1424 mal betrachtet
1P1000598.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
1P1000598.jpg (394.36 KiB) 1424 mal betrachtet
1P1000601 leberbl ümchen rosa schöön.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
1P1000601 leberbl ümchen rosa schöön.jpg (396.57 KiB) 1424 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 1396
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Formen von Hepatica nobilis

Beitragvon kurt nadler » Samstag 30. März 2019, 23:46

danke euch allen, faszinierend.
die meisten formen noch nie gesehen!


Zurück zu „Konkrete botanische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste