Gewerbegebiets-Versickerungsmulden Neusiedl-Prädium

Beispielsweise Lokalfloren, Taxonomie, Sippen- und Gebietsdiskussionen, Fachexkursionen
kurt nadler
Beiträge: 2284
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Gewerbegebiets-Versickerungsmulden Neusiedl-Prädium

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 31. Mai 2020, 18:21

etwa 1-2 mal pro jahr seit ca. 2018 praktiziere ich hier zur vegetationszeit passiv-banking, so was ähnliches wie passiv-shopping, also botanisieren, während mein anhang geschäfte erledigt (und es mir erlaubt). aber noch nie gabs hier nur annähernd so viele interessante arten. wurde hier nachgesät???
weil´s so interessant war, haben wir am 29.5.2020 dann gemeinsam geschaut, und dabei wurde beiweitem nicht alles von mir entdeckt....
allerdings ist der floristische top-schauplatz kreisverkehrflächen neusiedl nur wenig entfernt vom hiesigen "untersuchungsgebiet" (siehe karte: rote umrahmung).
außer den präsentierten sippen gibt es noch zahlreiche andre "bessere" "grünlandarten", u.v.a. etwa centaurea scabiosa, salvia nemorosa.
Dateianhänge
exk 20200529 neusiedl.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
exk 20200529 neusiedl.JPG (520.85 KiB) 1225 mal betrachtet
DSC09839 neusiedl crepis foetida.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09839 neusiedl crepis foetida.JPG (1017.4 KiB) 1225 mal betrachtet
DSC09842 neusiedl sisymbrium cf. loeselii.JPG
Ziemlich unhaarig im vgl. zur Bildliteratur; vgl. ein später folgendes Bild. Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09842 neusiedl sisymbrium cf. loeselii.JPG (558.96 KiB) 1225 mal betrachtet
DSC09848 neusiedl euphorbia esula, dianthus pontederae, plantago lanceolata.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09848 neusiedl euphorbia esula, dianthus pontederae, plantago lanceolata.JPG (1019.03 KiB) 1225 mal betrachtet
DSC09853 neusiedl festuca valesiaca agg., medicago minima, astragalus cicer.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09853 neusiedl festuca valesiaca agg., medicago minima, astragalus cicer.JPG (1016.7 KiB) 1225 mal betrachtet
DSC09855 neusiedl dianthus pontederae, potentilla erecta, bromus erectus, galium verum agg., pilosella officinarum etc..JPG
Das ist um Gottes Willen natürlich Potentilla argentea! Leider kann ich Bildnamen nimmer umoperieren.
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09855 neusiedl dianthus pontederae, potentilla erecta, bromus erectus, galium verum agg., pilosella officinarum etc..JPG (947.91 KiB) 1225 mal betrachtet
DSC09856 neusiedl lotus maritimus, dianthus pontederae, centaurea jacea s.l., festuca cf. rupicola, galium verum agg. etc..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09856 neusiedl lotus maritimus, dianthus pontederae, centaurea jacea s.l., festuca cf. rupicola, galium verum agg. etc..JPG (1.3 MiB) 1225 mal betrachtet
DSC09858 neusiedl lathyrus tuberosus.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09858 neusiedl lathyrus tuberosus.JPG (665.97 KiB) 1225 mal betrachtet
DSC09859 neusiedl dianthus pontederae, medicago lupulina, plantago lanceolata, lathyrus tuberosus, pulicaria dysenterica, galium verum agg. etc..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09859 neusiedl dianthus pontederae, medicago lupulina, plantago lanceolata, lathyrus tuberosus, pulicaria dysenterica, galium verum agg. etc..JPG (885.48 KiB) 1225 mal betrachtet
DSC09861 neusiedl centaurea jacea s.l., rumex thyrsiflorus, galium verum agg. etc..JPG
Von Centaurea jacea gibt es hier - wie auf etlichen anderen Fundpunkten - auch die breiter- und grünblättrigen Morphotypen. Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09861 neusiedl centaurea jacea s.l., rumex thyrsiflorus, galium verum agg. etc..JPG (1.24 MiB) 1225 mal betrachtet
Zuletzt geändert von kurt nadler am Mittwoch 16. September 2020, 17:12, insgesamt 2-mal geändert.

kurt nadler
Beiträge: 2284
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Gewerbegebiets-Versickerungsmulden Neusiedl-Prädium

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 31. Mai 2020, 18:24

Teil 2
Spergularia ist zwar groß- und hellblütig, wirkt hier aber nicht gerade ausdauernd, daher die Restunsicherheit in Richtung S. marina.
Dateianhänge
DSC09863 neusiedl securigera varia, ononis spinosa, linum austriacum etc..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09863 neusiedl securigera varia, ononis spinosa, linum austriacum etc..JPG (1.12 MiB) 1223 mal betrachtet
DSC09865 neusiedl portulaca oleracea, poacea sp..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09865 neusiedl portulaca oleracea, poacea sp..JPG (1002.54 KiB) 1223 mal betrachtet
DSC09866 neusiedl astragalus onobrychis.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09866 neusiedl astragalus onobrychis.JPG (1.06 MiB) 1223 mal betrachtet
DSC09871 neusiedl rumex thyrsiflorus.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09871 neusiedl rumex thyrsiflorus.JPG (968.77 KiB) 1223 mal betrachtet
DSC09872 neusiedl pulicaria dysenterica, lolium perenne, trifolium repens etc..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09872 neusiedl pulicaria dysenterica, lolium perenne, trifolium repens etc..JPG (927.74 KiB) 1223 mal betrachtet
DSC09882 neusiedl spergularia cf. maritima.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09882 neusiedl spergularia cf. maritima.JPG (412.65 KiB) 1223 mal betrachtet
DSC09884 neusiedl spergularia cf. maritima.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09884 neusiedl spergularia cf. maritima.JPG (1008.02 KiB) 1223 mal betrachtet
DSC09885 neusiedl spergularia cf. maritima.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09885 neusiedl spergularia cf. maritima.JPG (1.13 MiB) 1223 mal betrachtet
DSC09890 neusiedl lepidium ruderale, plantago major etc..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09890 neusiedl lepidium ruderale, plantago major etc..JPG (871.6 KiB) 1223 mal betrachtet
DSC09893 neusiedl filipendula vulgaris.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09893 neusiedl filipendula vulgaris.JPG (863.12 KiB) 1223 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 2284
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Gewerbegebiets-Versickerungsmulden Neusiedl-Prädium

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 31. Mai 2020, 18:28

Teil 3:
Große Überraschung 1: Verbascum blattaria (ich hoffe, dass da nicht das in der Nähe kopfstark vorkommende V. phoeniceum eingekreuzt ist).
Dateianhänge
DSC09896 neusiedl inula salicina cf. subsp. aspera.JPG
Inula salicina kommt im Umfeld immer in der haarigen Varietät vor, daher der Schluss auf die Subspecies. Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09896 neusiedl inula salicina cf. subsp. aspera.JPG (1000.23 KiB) 1222 mal betrachtet
DSC09897 neusiedl leucanthemum vulgare agg..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09897 neusiedl leucanthemum vulgare agg..JPG (1.08 MiB) 1222 mal betrachtet
DSC09902 neusiedl juncus (cf.) gerardii.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09902 neusiedl juncus (cf.) gerardii.JPG (489 KiB) 1222 mal betrachtet
DSC09905 neusiedl carex cf. otrubae, rumex cf. crispus etc..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09905 neusiedl carex cf. otrubae, rumex cf. crispus etc..JPG (1.34 MiB) 1222 mal betrachtet
DSC09906 neusiedl picris hieracioides.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09906 neusiedl picris hieracioides.JPG (606.9 KiB) 1222 mal betrachtet
DSC09910 neusiedl scabiosa ochroleuca, artemisia absinthium etc..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09910 neusiedl scabiosa ochroleuca, artemisia absinthium etc..JPG (1.15 MiB) 1222 mal betrachtet
DSC09911 neusiedl astragalus asper.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09911 neusiedl astragalus asper.JPG (1.32 MiB) 1222 mal betrachtet
DSC09914 neusiedl verbascum blattaria.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09914 neusiedl verbascum blattaria.JPG (453.3 KiB) 1222 mal betrachtet
DSC09916 neusiedl verbascum blattaria.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09916 neusiedl verbascum blattaria.JPG (1.01 MiB) 1222 mal betrachtet
DSC09920 neusiedl verbascum blattaria.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09920 neusiedl verbascum blattaria.JPG (356.06 KiB) 1222 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 2284
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Gewerbegebiets-Versickerungsmulden Neusiedl-Prädium

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 31. Mai 2020, 18:30

Teil 4
Große Überraschung 2: Dianthus deltoides, noch nie im östlichsten Tiefland gesehen.
Dateianhänge
DSC09922 neusiedl salvia verticillata, seseli libanotis.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09922 neusiedl salvia verticillata, seseli libanotis.JPG (1.2 MiB) 1221 mal betrachtet
DSC09923 neusiedl astragalus onobrychis, astragalus cicer, ononis spinosa, verbena officinalis.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09923 neusiedl astragalus onobrychis, astragalus cicer, ononis spinosa, verbena officinalis.JPG (1.36 MiB) 1221 mal betrachtet
DSC09927 neusiedl anthyllis vulneraria s.l..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09927 neusiedl anthyllis vulneraria s.l..JPG (454.73 KiB) 1221 mal betrachtet
DSC09930 neusiedl sisymbrium cf. loeselii.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09930 neusiedl sisymbrium cf. loeselii.JPG (416.7 KiB) 1221 mal betrachtet
DSC09935 neusiedl dianthus deltoides.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09935 neusiedl dianthus deltoides.JPG (1.17 MiB) 1221 mal betrachtet
DSC09938 neusiedl dianthus deltoides.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09938 neusiedl dianthus deltoides.JPG (585.22 KiB) 1221 mal betrachtet
DSC09942 neusiedl inula britannica.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09942 neusiedl inula britannica.JPG (446.05 KiB) 1221 mal betrachtet
DSC09943 neusiedl inula britannica.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09943 neusiedl inula britannica.JPG (398.92 KiB) 1221 mal betrachtet
DSC09944 neusiedl inula britannica.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC09944 neusiedl inula britannica.JPG (439.54 KiB) 1221 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 1263
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Gewerbegebiets-Versickerungsmulden Neusiedl-Prädium

Beitragvon Hermann Falkner » Sonntag 31. Mai 2020, 18:36

Dianthus deltoides kommt mir auch äusserst "verdächtig" vor! Die ist ja fast "antipannonisch" ...

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2034
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Gewerbegebiets-Versickerungsmulden Neusiedl-Prädium

Beitragvon Stefan Lefnaer » Sonntag 31. Mai 2020, 18:51

Potentilla erecta sollte nur vier KroB haben und die Art sehe ich im Pannonikum nur auf feuchten Waldwegen. Ist das nicht eine andere Art, z.B. P. argentea?

kurt nadler
Beiträge: 2284
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Gewerbegebiets-Versickerungsmulden Neusiedl-Prädium

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 31. Mai 2020, 19:12

hab ich tatsächlich so einen blödsinn geschrieben? ich geh gleich ausbessern. danke.
Offensichtlich wars Großhirn nicht beteiligt, unds Kleinhirn hat die "häufigste im Montan" mit der "häufigsten im Pannon" durcheinandergewürfelt.

kurt nadler
Beiträge: 2284
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Gewerbegebiets-Versickerungsmulden Neusiedl-Prädium

Beitragvon kurt nadler » Freitag 10. Juli 2020, 19:39

8.7.2020, erneutes passiv-banking in neusiedl.
nur mehr 1 rinne (und ein paar saumfragmente) ungemäht. immerhin blieb zeit zur sauberen bestimmung der malva KORREKTUR: alcea. alle fischadlermerkmale haben sehr schön gepasst.
bei ononis war gudula stutzig, während ich immer sag, "spinosa ist variabel". der blick in den fischadler ließ doch (fast) einiges an möglichkeiten für diese klebrige duftende, rel. weiche pflanze offen.
nehme gerne erhellende kommentare zur kenntnis (aber vielleicht erst nach tagen).
Dateianhänge
DSC06392 cf bassia scoparia.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC06392 cf bassia scoparia.JPG (1.11 MiB) 1030 mal betrachtet
DSC06415 ononis sp..JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC06415 ononis sp..JPG (702.18 KiB) 1030 mal betrachtet
DSC06366 allium rotundum oder sphaerocephalon.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC06366 allium rotundum oder sphaerocephalon.JPG (992.15 KiB) 1030 mal betrachtet
DSC06367 malva alcea.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC06367 malva alcea.JPG (880.46 KiB) 1011 mal betrachtet
DSC06401 malva alcea.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC06401 malva alcea.JPG (432.74 KiB) 1011 mal betrachtet
DSC06404 malva alcea.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC06404 malva alcea.JPG (290.32 KiB) 1011 mal betrachtet
DSC06408 malva alcea.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC06408 malva alcea.JPG (267.21 KiB) 1011 mal betrachtet
DSC06379-haubenlerche.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC06379-haubenlerche.JPG (538.9 KiB) 1011 mal betrachtet
DSC06394 cf. bassia scoparia.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC06394 cf. bassia scoparia.JPG (529.58 KiB) 1010 mal betrachtet
Zuletzt geändert von kurt nadler am Freitag 10. Juli 2020, 23:26, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2034
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Gewerbegebiets-Versickerungsmulden Neusiedl-Prädium

Beitragvon Stefan Lefnaer » Freitag 10. Juli 2020, 21:03

Den breiten Außenkelchblättern, kahlen Teilfrüchten und den Sternhaaren am Stängel bzw. Blütenstiel nach zu schließen, muss das Malva alcea sein. Hier zum Vergleich Malva alcea...

Bild

...und M. moschata:

Bild

Bassia scoparia würde ich bestätigen.

kurt nadler
Beiträge: 2284
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Gewerbegebiets-Versickerungsmulden Neusiedl-Prädium

Beitragvon kurt nadler » Freitag 10. Juli 2020, 23:20

das ist legasthenie, die sich langsam immer mehr rausbildet. natürlich malva alcea nach allen regeln der kunst. ich hab noch keine eselsbrücke zu den beiden artnamen. ich kann mir nur merken, wie man sie (generativ) leicht unterscheidet.
ich geh nun bilder löschen, neu beschriften und wieder reinstellen.


Zurück zu „Konkrete botanische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Carnifex und 6 Gäste