Straßenbankett-Flora

Beispielsweise Lokalfloren, Taxonomie, Sippen- und Gebietsdiskussionen, Fachexkursionen
Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2034
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Straßenbankett-Flora

Beitragvon Stefan Lefnaer » Montag 14. September 2020, 20:13

Man glaubt's nicht: Eragrostis pilosa wächst fast direkt vor meiner Haustür. Scheint direkt invasiv zu sein. Sieht die wirklich niemand sonst?

20200914_171225.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200914_171225.jpg (557.03 KiB) 805 mal betrachtet

kurt nadler
Beiträge: 2280
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Straßenbankett-Flora

Beitragvon kurt nadler » Montag 14. September 2020, 22:14

du sitzt ja im bald biodiversesten quadranten österreichs, nicht nur des weinviertels.

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2034
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Straßenbankett-Flora

Beitragvon Stefan Lefnaer » Freitag 18. September 2020, 20:28

Hier ein Update von der Nordautobahn mit teilweise bekannten, teilweise für diesen Thread neuen Arten. Dysphania botrys:

20200918_091045.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200918_091045.jpg (554.02 KiB) 789 mal betrachtet
20200918_091505.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200918_091505.jpg (583.09 KiB) 789 mal betrachtet

Puccinellia distans:

20200918_091111.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200918_091111.jpg (573.49 KiB) 789 mal betrachtet

Spergularia marina:

20200918_090258.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200918_090258.jpg (488.6 KiB) 789 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2034
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Straßenbankett-Flora

Beitragvon Stefan Lefnaer » Samstag 26. September 2020, 06:55

Schon erstaunlich was im tiefsten nordwestlichen Waldviertel (Bezirk Gmünd) so wächst, wenn eine Fernverkehrsstraße vorbeiführt. Die meisten Arten kennen wir ja schon. Eragrostis pilosa:

20200924_102133.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200924_102133.jpg (1.12 MiB) 758 mal betrachtet
20200924_102327.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200924_102327.jpg (601.64 KiB) 758 mal betrachtet

Puccinellia distans:

20200924_110257.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200924_110257.jpg (535.17 KiB) 758 mal betrachtet

Spergularia marina:

20200924_103118.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200924_103118.jpg (970.52 KiB) 758 mal betrachtet

Plantago coronopus:

20200924_105206.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200924_105206.jpg (1.21 MiB) 758 mal betrachtet
20200924_104733.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200924_104733.jpg (1.1 MiB) 758 mal betrachtet
20200924_102800.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200924_102800.jpg (903.81 KiB) 758 mal betrachtet
20200924_103519.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20200924_103519.jpg (483.79 KiB) 758 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2034
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Straßenbankett-Flora

Beitragvon Stefan Lefnaer » Montag 5. Oktober 2020, 21:18

Spergularia marina habe ich nun in Floridsdorf auch schon fast vor der Haustür. Vielleicht neu für Wien nördlich der Donau.

Die Art ist nicht nur salz- sondern auch tschickresistent.

20201005_172457.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201005_172457.jpg (1.03 MiB) 717 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2034
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Straßenbankett-Flora

Beitragvon Stefan Lefnaer » Freitag 9. Oktober 2020, 21:19

Heute war ich auf der Horner Straße unterwegs. [Korrektur am 2020-11-30, ursprünglich von mir hier als E. pilosa bezeichnet] Laut Michael Hohla handelt es sich hierbei um Eragrostis multicaulis ("starre, dreieckige Rispenform - ähnlich einem Christbaum, relativ dicke, +/- waagrecht abgehende Rispenäste, untere Rispenäste meist einzeln abgehend, Blattscheidenmündung meist ohne lange Haare") [/Korrektur]

20201009_084821.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_084821.jpg (1.1 MiB) 701 mal betrachtet
20201009_084451.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_084451.jpg (550.15 KiB) 701 mal betrachtet

Chenopodium glaucum ist auch häufig, aber Chenopodiaceen sind immer was schönes:

20201009_083025.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_083025.jpg (1.08 MiB) 701 mal betrachtet
20201009_083546.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_083546.jpg (659.08 KiB) 701 mal betrachtet

Atriplex micrantha, nicht direkt am Bankett aber in unmittelbarer Nähe zur Straße an einer Mauer:

20201009_112216.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_112216.jpg (649.02 KiB) 701 mal betrachtet
20201009_112253.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_112253.jpg (378.46 KiB) 701 mal betrachtet
20201009_112311.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_112311.jpg (370.23 KiB) 701 mal betrachtet

Das Highlight war ein Einzelpflänzchen von Panicum dichotomiflorum, leider schon etwas znepft. Ich habe hierzu nur die Fundmeldung in Barta (2019) gefunden. Für das Weinviertel ist die Art möglicherweise neu.

20201009_091154.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_091154.jpg (677.68 KiB) 701 mal betrachtet
20201009_091546.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_091546.jpg (360.62 KiB) 701 mal betrachtet
20201009_091553.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_091553.jpg (324.23 KiB) 701 mal betrachtet
20201009_091801.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_091801.jpg (299.14 KiB) 701 mal betrachtet
20201009_091825.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201009_091825.jpg (309.39 KiB) 701 mal betrachtet

Oliver Stöhr
Beiträge: 2056
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Straßenbankett-Flora

Beitragvon Oliver Stöhr » Samstag 10. Oktober 2020, 09:05

Bei uns ist Eragrostis pilosa jedenfalls selten, zudem finde ich viele der gängigen Eragrostis-Schlüssel unzureichend bis widersprüchlich

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2034
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Straßenbankett-Flora

Beitragvon Stefan Lefnaer » Samstag 10. Oktober 2020, 19:54

Heute hab ich mir vor dem Pflegeeinsatz am Dernberg die Autobahnabfahrten bei Hollabrunn angesehen. Eragrostis pilosa kann ich jetzt schon im Vorbeifahren aus dem Auto diagnostizieren...

20201010_090949.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201010_090949.jpg (844.52 KiB) 683 mal betrachtet
20201010_085914.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201010_085914.jpg (1.11 MiB) 683 mal betrachtet

Meeresstrand-Feeling mit Plantago coronopus gibt es auch hier:

20201010_093840.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201010_093840.jpg (917.98 KiB) 683 mal betrachtet
20201010_093835.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201010_093835.jpg (999.41 KiB) 683 mal betrachtet

Peter Pilsl
Beiträge: 316
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2016, 09:19
Wohnort: Salzburg

Re: Straßenbankett-Flora

Beitragvon Peter Pilsl » Dienstag 13. Oktober 2020, 11:45

Bei uns in Salzburg ist E. pilosa auch eher selten zu finden.
In großen Massen aber, und das an den Straßenrändern fast im ganzen Land (zuletzt mehrfach im Oberpinzgau zwischen Mittersill und Krimml) E. multicaulis. Immer wieder finde ich auch Pflanzen, die ich E. albensis nenne, aber die Unterscheidung zu E. multicaulis ist manchmal eher haarig.
Peter Pilsl
SABOTAG

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2034
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Straßenbankett-Flora

Beitragvon Stefan Lefnaer » Samstag 17. Oktober 2020, 20:33

Heute bei Korneuburg wieder das volle Programm. Tragus racemosus

20201017_082901.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201017_082901.jpg (1.02 MiB) 640 mal betrachtet
20201017_090600.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201017_090600.jpg (695.02 KiB) 640 mal betrachtet

Plantago coronopus

20201017_083858.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201017_083858.jpg (819.08 KiB) 640 mal betrachtet

Spergularia maritima

20201017_093228.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201017_093228.jpg (916.41 KiB) 640 mal betrachtet

Eragrostis pilosa

20201017_103040.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20201017_103040.jpg (375.57 KiB) 640 mal betrachtet


Zurück zu „Konkrete botanische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste