Phänologie 2021

Beispielsweise Lokalfloren, Taxonomie, Sippen- und Gebietsdiskussionen, Fachexkursionen
Benutzeravatar
Hermann Falkner
Beiträge: 1400
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 20:16
Wohnort: Wien

Re: Phänologie 2021

Beitragvon Hermann Falkner » Samstag 17. April 2021, 14:25

Erste Senecio vernalis blühen in Essling! Soeben gesehen ...

Gerd4126
Beiträge: 131
Registriert: Freitag 7. April 2017, 11:25

Re: Phänologie 2021

Beitragvon Gerd4126 » Samstag 17. April 2021, 17:52

Gemischtes von der Thermenlinie - Vom Trockenrasen bis zum Dolomitföhrenwald, 15.-17. April
Primula auricula aggr., Noccaea montana, Globularia bisnagarica, Chamaecytisus ratisbonensis, Polygala amara subsp. brachyptera, Genista pilosa und Carddaminpsis petraea.
Dateianhänge
2021-04-17 DSC04650.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2021-04-17 DSC04650.jpg (1.33 MiB) 1110 mal betrachtet
2021-04-17 DSC04607.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2021-04-17 DSC04607.jpg (603.13 KiB) 1110 mal betrachtet
2021-04-15 DSC04449.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2021-04-15 DSC04449.jpg (332.99 KiB) 1110 mal betrachtet
2021-04-15 DSC04428.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2021-04-15 DSC04428.jpg (687.98 KiB) 1110 mal betrachtet
2021-04-16 DSC04521.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2021-04-16 DSC04521.jpg (1.35 MiB) 1110 mal betrachtet
2021-04-15 DSC04434.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2021-04-15 DSC04434.jpg (797 KiB) 1110 mal betrachtet
2021-04-17 DSC04634.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2021-04-17 DSC04634.jpg (765.87 KiB) 1110 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2765
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Phänologie 2021

Beitragvon Jürgen Baldinger » Samstag 17. April 2021, 19:45

Carex michelii sollte das sein, heute am Bierhäuslberg in Bedaschduaf (also Perchtoldsdorf); auch hier blüht nun Noccaea montana.
carex michelii bierhäuslberg föhrenberge_20210417_132305.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
carex michelii bierhäuslberg föhrenberge_20210417_132305.jpg (1.91 MiB) 1105 mal betrachtet
noccaea montana teufelstein föhrenberge_20210417_122946.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
noccaea montana teufelstein föhrenberge_20210417_122946.jpg (1.9 MiB) 1105 mal betrachtet
noccaea montana teufelstein föhrenberge_20210417_122916.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
noccaea montana teufelstein föhrenberge_20210417_122916.jpg (1.91 MiB) 1105 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Oliver Stöhr
Beiträge: 2511
Registriert: Freitag 25. November 2016, 20:05
Wohnort: Nussdorf-Debant
Kontaktdaten:

Re: Phänologie 2021

Beitragvon Oliver Stöhr » Sonntag 18. April 2021, 10:38

Gestern im Matrei Polygala chamaebuxus rot-gelb-blühend
Dateianhänge
2A4807D4-87AA-4D1D-83A4-3FC3C2DA1B80.jpeg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
2A4807D4-87AA-4D1D-83A4-3FC3C2DA1B80.jpeg (1.78 MiB) 1091 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2765
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Phänologie 2021

Beitragvon Jürgen Baldinger » Samstag 24. April 2021, 22:21

Carex praecox und Symphytum officinale heute an der March
carex praecox march-auen stillfried_20210424_142140.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
carex praecox march-auen stillfried_20210424_142140.jpg (1.84 MiB) 1057 mal betrachtet
symphytum officinale march-auen stillfried_20210424_133523.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
symphytum officinale march-auen stillfried_20210424_133523.jpg (1.91 MiB) 1057 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

kurt nadler
Beiträge: 2820
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Phänologie 2021

Beitragvon kurt nadler » Sonntag 25. April 2021, 00:37

hast g´schaut, ob´s nicht vielleicht tanaicense ist (laub weniger runterlaufend)?

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2765
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Phänologie 2021

Beitragvon Jürgen Baldinger » Sonntag 25. April 2021, 07:20

Ja, aber oben waren sie schon lang und breit herablaufend.
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2530
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Phänologie 2021

Beitragvon Stefan Lefnaer » Sonntag 25. April 2021, 07:23

Reinen Symphytum tanaicense dürfte es bei uns eh nicht geben. Die Merkmale passen nie richtig.

Benutzeravatar
Jürgen Baldinger
Beiträge: 2765
Registriert: Montag 19. September 2016, 19:47
Wohnort: Wien

Re: Phänologie 2021

Beitragvon Jürgen Baldinger » Montag 26. April 2021, 09:14

Rumex patientia müsste das sein, gesehen en passant; gestern im Sonnwendviertel, Wien.
IMG_20210426_090920_resized_20210426_090941290_resized_20210426_091027951.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
IMG_20210426_090920_resized_20210426_090941290_resized_20210426_091027951.jpg (1.64 MiB) 1030 mal betrachtet
"(...) gib ihnen noch zwei südlichere Tage (...)"

kurt nadler
Beiträge: 2820
Registriert: Samstag 10. November 2018, 13:26
Wohnort: prellenkirchen,breitenbrunn,wien
Kontaktdaten:

Re: Phänologie 2021

Beitragvon kurt nadler » Dienstag 27. April 2021, 10:49

gestern am spitzerberg: ranunculus bulbosus und geranium pyrenaicum haben begonnen und viburnum lantana fast in vollblüte. noch ist der berg prunus mahaleb- und p. avium-weiß, doch beide sind am abblühen, iris pumila dümpelt noch immer vor sich hin, die ersten längst vorbei, die letzten noch nicht offen; anacamptis ustulata blüht ganz vereinzelt seit 1 woche, aber wenns nicht nochmals regnet, könnts evtl. ein weiteres trockenschadenjahr in serie werden. fragaria viridis blüht deutlich noch nicht voll.
die apfelblüte hat um prellenkirchen begonnen, aber vollblüte hat wohl noch kein baum. zwetschken seit tagen vollblüte.
Dateianhänge
DSC05135 phäno spitzerberg, 2021-04-26, geranium pyrenaicum.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC05135 phäno spitzerberg, 2021-04-26, geranium pyrenaicum.JPG (1.18 MiB) 999 mal betrachtet
DSC05139 phäno spitzerberg, 2021-04-26, ranunculus bulbosus.JPG
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
DSC05139 phäno spitzerberg, 2021-04-26, ranunculus bulbosus.JPG (1 MiB) 999 mal betrachtet


Zurück zu „Konkrete botanische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste