Amaranthaceen sensu APG - 2021

Beispielsweise Lokalfloren, Taxonomie, Sippen- und Gebietsdiskussionen, Fachexkursionen
Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2530
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Amaranthaceen sensu APG - 2021

Beitragvon Stefan Lefnaer » Donnerstag 26. August 2021, 21:39

Eine Art die sich bei uns auszubreiten scheint, ist Amaranthus deflexus. Heute fand ich wieder einen großen Bestand in einer "Rabatte" in der Ödenburgerstraße:

20210826_174436.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20210826_174436.jpg (548.8 KiB) 138 mal betrachtet
20210826_174554.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20210826_174554.jpg (664.6 KiB) 138 mal betrachtet
20210826_174610.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20210826_174610.jpg (601.62 KiB) 138 mal betrachtet
20210826_175727.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20210826_175727.jpg (605.96 KiB) 138 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stefan Lefnaer
Beiträge: 2530
Registriert: Sonntag 18. September 2016, 21:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Amaranthaceen sensu APG - 2021

Beitragvon Stefan Lefnaer » Samstag 25. September 2021, 22:27

Heute habe ich mit zwei BotanikerkollegInnen einen kürzlich errichteten Retentionsraum bei Wildendürnbach besucht. Am schottrig-feuchten Boden hat sich eine wunderschöne Population von Chenopodium rubrum  EN  ausgebreitet. Alle Exemplare waren zwergwüchsig, was ja die Chenopodiaceen nicht daran hindert zu blühen und zu fruchten, und meist knallpurpurn gefärbt:

20210925_150120.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20210925_150120.jpg (880.58 KiB) 78 mal betrachtet
20210925_150139.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20210925_150139.jpg (801.78 KiB) 78 mal betrachtet
20210925_150103.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20210925_150103.jpg (917.8 KiB) 78 mal betrachtet
20210925_143158.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20210925_143158.jpg (712.35 KiB) 78 mal betrachtet
20210925_142610.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20210925_142610.jpg (682.8 KiB) 78 mal betrachtet
20210925_142746.jpg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
20210925_142746.jpg (665.42 KiB) 78 mal betrachtet


Zurück zu „Konkrete botanische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste